Zeit sparen im Haushalt

Sponsered Video: Zeit sparen im Haushalt – Tipps für weniger Stress im Alltag

Anzeige Ich glaube jeder von uns fragt sich manchmal, warum ein Tag nur 24 Stunden hat. Beruf, Haushalt und Kinder unter einen Hut zu bringen, ist bei einem 24-Stunden-Tag nahezu unmöglich; Erst recht, wenn man auch noch ein bisschen Zeit für sich bzw. den Partner haben möchte. Wenn man nicht ein perfektes Zeitmanagement hat, bleibt letztendlich immer mindestens ein Lebensbereich auf der Strecke. Damit das auf keinen Fall die Familie ist, haben wir für euch einige Tipps zum Zeit sparen im Haushalt zusammengetragen. Vielleicht helfen sie euch ein wenig, den Tag effektiv zu nutzen und mehr Zeiträume für eure Liebsten oder euch selbst zu schaffen.

Weiterlesen

Albrecht Bambini Babyphone

Gewinnspiel: Mehr als ein Babyphone – Das Albrecht Bambini im Test

Anzeige Sind die Kinder endlich im Bett, ist im Idealfall Zeit für traute Zweisamkeit. Gerade jetzt im Sommer treffen sich der Lavendelpapa und ich uns gerne nach dem Insbettbringen der Kinder auf der Terrasse oder im Garten, um uns über den Tag auszutauschen und eine Kleinigkeit zu essen. Manchmal packt uns sogar die Lust oder auch das schlechte Gewissen und wir werkeln noch ein bisschen im Garten bevor es an den Schreibtisch zum Arbeiten geht. Um die Kinder auch während unser Zeit im Garten im „Blick“ zu haben, verwenden wir während dieser Zeit ein Babyphone.

Weiterlesen

Geld sparen im Alltag Tipps Clever365

Anzeige: Sei Clever365 – Geldsparen im Alltag: Tipps & Tricks

Anzeige Geld ist ein leidiges Thema. Kaum jemand hat genug davon. Wenngleich wir glücklicherweise nicht jeden Cent drei Mal umdrehen müssen, würde ich mich dennoch als sparsam bezeichnen. Ich bin niemand, der sein Geld zum Fenster heraus wirft. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus möchte ich euch heute gerne ein paar Tipps geben, die das Sparen im Alltag einfacher machen und euch zeigen, dass man sich auch mit wenig Geld viel gönnen kann.

Weiterlesen

morgendliche Badroutine

Anzeige: Zeit sparen bei der morgendlichen Badroutine mit der Kneipp Sekunden-Sprühlotion

Anzeige Ein Morgen in der Lavendelfamilie ist stressig. Das liegt vor allem daran, dass die Lavendelkinder kleine Faulpelze sind. Statt sich am Morgen schnell die Zähne zu putzen, zu waschen, anzuziehen und zu frühstücken, trödeln sie unendlich gerne. Plötzlich gibt es 100 andere Sachen, die noch erledigt werden müssen. Das bringt mich nicht selten an den Rand der Verzweifelung. Während ich mich in aller Eile für den Tag fertig mache, fühle ich mich wie eine alte, leiernde Schallplatte, die alles mindestens 20 Mal wiederholt, bevor nur die kleinste Reaktion erfolgt.

Weiterlesen

unterwegs mit Kindern

Mama, ich kann nicht mehr – Unterwegs mit Kindern

Ihr kennt das sicherlich: Ihr würdet unheimlich gerne mal wieder einen langen Spaziergang machen oder eine Stadt besichtigen, aber eure Kinder sehen das anders. Spätestens nach fünf Metern haben sie keine Lust mehr, legen sich auf den Boden oder bekommen einen Schreianfall. Bei uns jedenfalls zeigen sich weder der Lavendeljunge noch das Lavendelmädchen besonders kooperativ, wie wir in der letzten Woche während unseres Hollandurlaubs mal wieder feststellen mussten. Da wir nicht die ganze Woche im Ferienhaus oder auf dem Spielplatz verbringen wollten, mussten wir Überzeugungsarbeit leisten. Wie wir es letztendlich doch geschafft haben, die Kinder zum Laufen zu motivieren, verraten wir euch gerne.

Weiterlesen

Uncle Ben's Gewinnspiel im Lavendelblog

Kochen mit Kindern mit der Ben’s Beginners Kochbox von Uncle Ben’s (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Wenn es um das Thema Essen geht, ist der Lavendeljunge ein richtiger Mäkelheini. Das Lavendelmädchen, das bis vor Kurzem noch offen für alles vieles war, steht ihm inzwischen in nichts nach. Die Mahlzeiten sind bei uns deshalb oft ein Kampf. Nicht selten bekommen der Lavendelpapa und ich, nachdem wir vorher stundenlang in der Küche gestanden haben, nur ein „Ihh, das mag ich nicht. Ich will Nudeln mit Ketschup!“ zu hören. Nach dem gefühlt 1000. Mal „Ihh!“ kam mir eine Idee: Warum nicht auf der Akzeptanz für Essen aus dem Kindergarten aufbauen? Dort bereitet der Lavendeljunge nämlich mindestens einmal pro Woche gemeinsam mit seiner Kindergartengruppe ein leckeres Frühstück zu, backt oder kocht etwas, um es anschließend gemeinsam zu essen. Und erstaunlicherweise schmeckt dem Lavendeljungen dort auch meist das, was er zu Hause noch richtig eklig fand.

Weiterlesen

Staubsaugen und Wischen auf einmal

Mit dem Philips PowerPro Aqua Staubsaugen und Wischen auf einmal

Anzeige Es ist Zeit für ein Geständnis. Wir sind keine großen Putzhelden. Und auch wenn man als Eltern recht einfach sagen kann „Ach, seit wir Kinder haben, sieht es bei uns nicht mehr so ordentlich aus“, müssen wir doch zugeben, dass wir auch vorher eher widerwillig geputzt haben. Das Sauberhalten muss daher vor allem zweckdienlich und effektiv vonstatten gehen. Wir haben seit ein paar Wochen einen neuen Staubsauger, der uns dabei helfen soll, und zwar den Philips PowerPro Aqua Staubsauger. Mit dem kann man nicht nur staubsaugen, sondern auch feucht wischen. Wie gut das klappt und woran es dabei noch hapert, das erfahrt ihr in unserem Testbericht. Weiterlesen