Zimtsterne Rezept

Zimtsterne-Rezept: Einfach gemacht und richtig lecker!

Plätzchen gehören zur Adventszeit genauso wie gebrannte Mandeln und Kerzenlicht. Da passt es sehr gut, dass sich das Lavendelmädchen momentan nichts Schöneres vorstellen kann, als mit mir in der Küche zu stehen und zu backen. Das eine oder andere Blech Plätzchen ist daher bei uns schon aus dem Ofen gekommen. Zuletzt haben wir Zimtsterne gebacken. Für mich eine echte Kindheitserinnerung.

(mehr …)
Bastelidee Moos Tannenbaum

Moos-Tannenbäume: DIY für ein Adventsgesteck

Gehört ihr auch zu der Fraktion, bei der die Weihnachtsdeko nicht am ersten Advent komplett fertig ist, sondern erst nach und nach entsteht? Dann willkommen im Club! Ich habe in den letzten Tagen noch fleißig gebastelt. Entstanden sind u.a. Moos-Tannenbäume, die ich nun als weihnachtliche Gartendeko nutze. Schließlich soll es nicht nur im Haus, sondern auch vor der Haustür weihnachtlich sein. Die Moos-Tannenbäume stehen nun auf Holzscheiten vor unserer Haustür und begrüßen die ankommenden Gäste.

(mehr …)
Weihnachtsmann-Kuchen Rezept

Rezept: Weihnachtsmann-Kuchen backen zum Nikolaus

Die Adventszeit ist unheimlich aufregend. Erst recht seit am 1. Dezember Wichtel Kalle bei uns eingezogen ist. Kalle unterstützt den Weihnachtsmann und passt in der Adventszeit auf die Lavendelkinder auf. Er schreibt ihnen Briefe, gibt ihnen kleine Aufgabe und hat hin und wieder auch eine Überraschung für sie. Kein Wunder also, dass nach dem Aufstehen der erste Weg zu Kalles Wichteltür führt. Heute, am Nikolaus-Morgen, stand vor Kalles Wichteltür neben seinem Wichtelstiefel tatsächlich auch ein Geschenk vom Nikolaus.

(mehr …)
moderne Kindermusik Hörtipps

Moderne Kindermusik – Tipps für (fast) jede Lebenslage

Anzeige „Mein Pups ist groß und mächtig – dein Pups ist bloß ganz schmächtig“ dröhnt es im Auto aus den Boxen und die ganze Familie singt lauthals mit. Wir sind auf dem Weg zur Lavendeloma und dem Lavendelopa. Gerade liefen beim Lavendelmädchen noch die Tränen, weil sie nicht ihr schönstes Sommerkleid mit den Glitzersandalen im tiefsten Winter anziehen durfte. Doch zum Glück haben wir vorgesorgt und bei Deezer nicht nur Kinderhörspiele, sondern auch Kindermusik für die Autofahrt heruntergeladen. Kaum läuft die Musik, ist der Ärger schon vergessen. Die letzten Tränen werden schnell weggewischt und dann gibt es kein Halten mehr. Die ganze Autofahrt über wird aus voller Kehle gesungen und mitgegröhlt.

(mehr …)
Rezept Adventskranz-Kuchen

Adventskranz-Kuchen: Rezept zum ersten Advent

Da der Lavendeljunge letzte Woche zwei Tage krank zu Hause war und wir alle Termine absagen mussten, hatte ich Zeit, die Adventszeit einzuläuten. Gemeinsam mit den Lavendelkindern haben wir unser Haus weihnachtlich geschmückt, viel gekuschelt und vorgelesen. Passend zum ersten Advent haben wir außerdem einen essbaren Adventskranz gebacken. Der gebackene Adventskranz besteht aus einem Zimt-Birnen-Kuchen mit weißer Schokolade. Die Kerzen sind aus Marzipan. Der Adventskranz-Kuchen ist eine tolle Idee zum Kaffee an den Adventssonntagen. Wie ihr ihn selber backen könnt, verraten wir euch hier.

(mehr …)
Schmalzkuchen selber machen

Rezept: Schmalzkuchen selber machen

Das Schönste an der Adventszeit? Für mich eindeutig die Leckereien und die vielen, kleinen Geheimnisse. Und dann natürlich auch noch der Kerzenschein, die gemütliche Familienzeit, die Weihnachtsbäckerei, das bunt verzierte Lebkuchenhaus und der Duft von gebrannten Mandeln. Auch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt darf nicht fehlen. Allerdings nicht wegen der Atmosphäre, mir ist es dort meist viel zu voll, sondern wegen der leckeren Schmalzkuchen. Zum Glück kann man diese auch ganz einfach zu Hause selber machen.

(mehr …)
DIY Steine bemalen

Steine bemalen: Weihnachten kann kommen!

Anzeige Weihnachten naht. Um uns vor der aufregenden, aber doch immer recht anstrengenden Adventszeit noch einmal eine kleine Verschnaufpause zu gönnen, haben wir das letzte Wochenende auf unser Lieblingsinsel Fehmarn verbracht. Einmal den Kopf frei pusten lassen, Meerluft schnuppern und ohne Termine im Kopf entspannt Familienzeit genießen. Ganz bewusst durften am Wochenende die Kinder das Programm bestimmen. Oft bedeutet das pure Entschleunigung, die allen Familienmitgliedern zu Gute kommt. So kam es, dass wir ganz viel Zeit auf dem wunderschönen Ferienhof Wichtelweide verbracht haben und natürlich auch am Strand waren. Dort haben wir uns den Wind um die Ohren pusten lassen, haben den zahlreichen Kitern auf dem Wasser zugesehen und jede Menge Steine gesammelt.

(mehr …)