skandinavische Weihnachtsdeko DIY

Filz-Tannenbäume als Weihnachtsdeko oder Tannenbaumschmuck

Es ist Mitte November. Der Countdown läuft. Ganz langsam macht sich bei uns im Haus ein geschäftiges Treiben breit. Die ersten Plätzchen sind gebacken. Die Lavendelkinder schreiben eifrig an ihren Wunschzetteln und ich versuche, wie in jedem Jahr, das Weihnachtsfest bestmöglich zu organisieren und vorzubereiten. Ihr kennt das sicherlich. Es gibt so viel, woran man beim Weihnachtsfest planen denken muss. Mit auf der To-do-Liste stehen u.a. selbstgebastelte Geschenke für Oma und Opa, die ich mit den Lavendelkindern vorbereiten muss. Nachdem wir im letzten Jahr Tannenbäume aus Salzteig verschenkt haben, sollen es in diesem Jahr niedliche Filz-Tannenbäume werden.

(mehr …)

Weihnachtsbaum Holz Deko

DIY: Weihnachtsbaum basteln – ideal als selbstgebastelter Adventskalender

Die Adventszeit ist voller Zauber. Mit großer Spannung erwarten die Kinder das Weihnachtsfest. Spätestens wenn am 1. Dezember der Adventskalender bereit hängt und die erste Kerze am Adventskranz brennt, kennt die Vorfreude kein Halten mehr. Ich genieße meine Vorweihnachtszeit mit Kindern ungemein. Alte Familientraditionen mischen sich mit neuen. Und wenn die Lavendelkinder morgens zu ihrem Adventskalender rennen, freue ich mich mit ihnen. Wie bereits in den letzten Jahren überrasche ich die Lavendelkinder auch in diesem Jahr mit einem selbstgebastelten Adventskalender.

(mehr …)

Richter Kinderschuhe Gewinnspiel

Ein Plädoyer für Hausschuhe (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir gilt die Regel „Sind meine Füße warm, ist es auch der Rest des Körpers.“. Kein Wunder also, dass ich die Lavendelkinder im Winter am liebsten in dicken Socken oder Hausschuhen sehe. Schließlich sollen sie auf keinen Fall frieren oder krank werden. Typisch Mama eben! Glücklicherweise haben die Lavendelkinder nichts gegen Hausschuhe. Im Gegenteil: Sie tragen sie sogar sehr gerne. Das macht es mir einfach, denn Hausschuhe sorgen nicht nur für warme Füße, sondern auch für Sicherheit.

(mehr …)

Ideen gegen Langeweile Kinder

Kreativ sein mit Kindern: Ideen für Regentage

Anzeige Wenn es draußen nass, kalt und dunkel ist, können die Nachmittage im Herbst lang werden. Ich kenne das Problem von den Lavendelkindern zu Genüge. Wenn ihnen langweilig ist, ist Streit vorprogrammiert. Dann fliegen hier die Fetzen. Damit euch und euren Kindern im Herbst nicht die Decke auf den Kopf fällt, haben wir für euch einige Ideen für regnerische Tage zusammengestellt. Mit wenigen Handgriffen ist die Langeweile vergessen. Nun heißt es, kreativ sein, Spaß haben und spielen.

(mehr …)

Upcycling Laterne Fuchs

Upcycling-Idee: Fuchs-Laterne aus PET Flasche basteln

Es ist die Zeit der Laternenumzüge. Singend laufen wir mit unseren Laternen durch die Straßen. Wir freuen uns über die bunten Lichter, die uns von überall her entgegen leuchten und staunen über die Vielfalt der selbstgebastelten Laternen. Auch wir waren noch einmal kreativ. Nachdem wir bereits vor einigen Wochen eine Dino-Laterne und eine Pferde-Laterne gebastelt haben, haben wir uns nun an einem Laternen-Upcycling aus einer leeren PET-Flasche probiert. Gerade rechtzeitig zum Lichterfest im Kinderhaus ist unsere Fuchs-Laterne fertig geworden.

(mehr …)

vegane Cookies mit Kokos Rezept

Vegane Cookies: Rezept für Kokos-Kekse

Anzeige Während ich ein Blech Kokos-Plätzchen aus dem Ofen hole, sitzen die Lavendelkinder am Küchentisch und formen eifrig Kokos-Kekse. Der ganze Raum duftet nach frischen Plätzchen.  Heimlich naschen die Lavendelkinder Plätzchenteig. Auf ihren Nasespitzen kleben Teigreste. Für mich ein absoluter Glücksmoment. Ich liebe diese gemütlichen Nachmittage in der Küche. Kekse backen gehört für mich einfach zur Vorweihnachtszeit dazu. In diesem Jahr haben wir schon recht früh mit dem Plätzchen backen begonnen. Die Lavendelkinder konnten es gar nicht erwarten.

(mehr …)

Gewinnspiel Mama Muh

Mama Muh spielt Sommer – Rezension inkl. Gewinnspiel

Anzeige Draußen ist es kalt und dunkel. Die Zeit, in der es an einigen Tagen draußen gar nicht richtig hell wird, beginnt. Die Lavendelkinder fragen mich, wann sie endlich wieder draußen Eis essen und plantschen können. Ich schüttele den Kopf. „Das dauert!“ Genau wie die Lavendelkinder sehne ich mich nach dem Sommer. Ich träume von grünem Gras, bunten Blumen und der warmen Sonne auf meiner Haut. Ich merke, wie ich schlechte Laune bekomme. Die kalte Jahreszeit hat gerade erst angefangen. „Mama, komm, lass uns Sommer spielen!“, reißen mich die Lavendelkinder aus meinen düsteren Gedanken. „Wie Mama Muh in ihrem neuen Buch!“.

(mehr …)