Spielecke Garten Ideen

Neue Spielecke im Garten: Klettergerüst mit Rutsche

Anzeige Unser neuer Garten ist mein absoluter Lieblingsort. Hier komme ich zur Ruhe und bin glücklich. Wann immer es das Wetter und die Zeit zulassen, findet man uns auf dem neuen Grundstück. Für uns Erwachsene gibt es dort immer etwas zu tun. Während wir gärtnern, streichen oder an einem unseren zahlreichen Projekte arbeiten, toben die Kinder über das Grundstück. Genau wie wir haben sie es inzwischen für sich erobert. Sie haben ihre eigenen Projekte und Ideen. Außerdem haben sie seit einigen Tagen ein geniales Klettergerüst mit Rutsche und Schaukeln, das jede Menge Spaß und Ablenkung verspricht.

Nachdem wir auf unserem alten Grundstück kaum Platz für ein Trampolin hatten, können wir uns im neuen Garten richtig austoben. Der Lavendeljunge und das Lavendelmädchen durften sich ein Klettergerüst nach ihren Wünschen aussuchen und hatten dabei die Qual der Wahl.

Wickey Klettergerüst Erfahrungen

Ein Klettergerüst für ältere Kinder

Bei Wickey gibt es eine unheimlich große Auswahl an Spielgeräten. Von Spieltürmen über Schaukeln bis hin zu Sandkästen ist da alles dabei. Da die Lavendelkinder inzwischen acht und fünf Jahre alt sind, haben wir nach einem Klettergerüst für größere Kinder gesucht.

Klettergerüst für große Kinder

Die Idee nicht nur Schaukeln, Rutsche und Sandkasten, sondern auch eine Kletterwand, Reckstange, ein Kletternetz und ein Kletterseil zu haben, gefiel uns allen. Relativ schnell fiel die Wahl auf ein kompaktes Spielgerüst, das sowohl für das Lavendelmädchen als auch für den Lavendeljungen viele Spielmöglichkeiten bietet.

Wickey Klettergerüst Test

Den richtigen Ort für ein Spielgerüst finden

Im hinteren Teil des Gartens haben wir ein schattiges Plätzchen für das Klettergerüst auserkoren. Hier ist es auch im Sommer angenehm kühl. Durch einen großen Busch sowie einen kleinen Zaun ist der Platz vom Rest des Gartens abgetrennt. So haben die Kinder einen Bereich für sich. Hier können sie toben, klettern und spielen.

Klettergerüst mit Rutsche Wickey

Damit wir das Klettergerüst an dieser Stelle aufbauen konnten, war einiges an Vorarbeit nötig. Bislang befanden sich in diesem Teil nämlich ein verwilderter Gemüsegarten und der Kompost. Beides musste entfernt bzw. umgestaltet werden.

Klettergerüst Wickey Erfahrungen

Da unser Grundstück leicht abschüssig ist, musste die Fläche zudem ausgeglichen werden. Nachdem wir zunächst über Rasen nachgedacht haben, haben wir uns letztendlich für Sand entschieden. Dieser hat einige große Vorteile gegenüber Rasen.

mitwachsendes Klettergerüst

Sand ist nicht nur robuster als Rasen, sondern kann auch einfacher auf einer abschüssigen Fläche verteilt bzw. angeschüttet werden. Zudem bietet er weitere Spielmöglichkeiten und ist weicher als Rasen. Wenngleich die Lavendelkinder nicht mehr unbedingt im Sandkistenalter sind, können sie hier ordentlich buddeln und bauen.

Klettergerüst aufbauen: Tipps & Tricks

Da der Lavendelpapa leider noch immer teilweise auf Krücken unterwegs ist, hatten wir beim Klettergerüst-Aufbau Hilfe von Freunden. Ich war darüber sehr froh, denn ehrlich gesagt, war der Spielgerüst-Aufbau recht anspruchsvoll und zeitlich aufwändig.

Spielgerüst aufbauen Tipps

Außerdem benötigt man für den Aufbau einiges an Werkzeug, was nicht unbedingt zum Standard-Umfang eines Haushaltes gehört. Glücklicherweise sind unsere Freunde gut ausgestattet und konnten uns mit entsprechendem Werkzeug aushelfen.

Klettergerüst Aufbau Tipps

Für das Klettergerüst aus der Wickey Smart-Serie, das wir uns ausgesucht haben, wird eine Fläche von 413 x 443 cm benötigt. Zudem wird ringsherum eine freie Spielfläche von jeweils zwei Metern empfohlen. Das Spielgerüst aus kesseldruckimprägniertem Massivholz kann in verschiedenen Varianten aufgebaut werden. Auf die Holzelemente hat man, wenn man die hauseigenen Anker verwendet, zehn Jahre Garantie.

Klettergerüst aufbauen Tipps

Für den Klettergerüst-Aufbau haben wir insgesamt zwei Tage benötigt. Besonders viel Zeit hat beim Aufbau das Ausrichten und Einbetonieren des Spielgerüsts in Anspruch genommen, was sicherlich auch teilweise an unserem abschüssigen Grundstück lag.

Spielgerüst Garten Ideen

Insgesamt hätte die Aufbauanleitung für uns als Laien an vielen Stellen genauer sein können. Schön wäre es außerdem, wenn die Holzelemente vorgebohrt oder sogar evtl. schon vormontiert wären. Die Motive auf dem Spielgerüst muss man selbst ausschneiden und aufkleben. Die Vorlage gibt es in der Anleitung nur im Mini-Format. Ich habe sie Freihand auf die Plane übertragen und ausgeschnitten.

Klettergerüst im Garten Ideen

Trotz der genannten Einschränkungen sind wir mit dem Ergebnis mehr als glücklich. Die Spielmöglichkeiten sind unheimlich vielfältig. Auf kleinem Raum ist ein Spielparadies für Kinder entstanden, an dem wir sicherlich lange Freude haben werden.

Schaukel Ideen

Mitwachsendes Klettergerüst

Übrigens: Der von uns gebaute Kaufladen für das Lavendelmädchen kann natürlich auch als Torwand gestaltet werden. Dafür müssen nur geeignete Öffnungen in die Plane geschnitten werden.

Zudem kann das Spielgerüst um einen Basketballkorb erweitert und die Kletterwand verlängert werden. (Basketballkorb, weitere Klettersteine oder eine neue Plane können bei Fatmoose separat nachgekauft werden.) Auch die Reckstange lässt sich problemlos in der Höhe verstellen. So sind später auch Klimmzüge an der Reckstange möglich.

Wie gefällt euch unser neuer Spielbereich im Garten? Womit spielen eure Kinder am liebsten?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Neue Spielecke im Garten: Klettergerüst mit Rutsche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.