Rezept Kindheitserinnerungen Hildesheimer Rose

Leckeres Erdbeer-Dessert: Rezept für Hildesheimer Rose

Manche Rezepte, die man aus seiner Kindheit kennt und damals geliebt hat, essen heute auch die eigenen Kinder unheimlich gerne. Ein Kindheitsrezept, das mit vielen glücklichen Erinnerungen verknüpft ist, ist bei mir Hildesheimer Rose. Das simple, aber unheimlich leckere Erdbeer-Dessert gab es immer als Nachtisch bei meiner Oma. Nach dem Sonntagsbraten haben sich alle Familienmitglieder, ganz egal wie voll der Magen auch war, regelmäßig um das Dessert gestritten. Da konnte die große Schüssel noch so voll sein.

(mehr …)
Sommerdessert Idee

Fruchtiges Schichtdessert mit Mirabellen-Kompott

Lust auf ein leckeres, sommerliches Dessert? Dann solltet ihr unbedingt unser fruchtiges Schichtdessert mit Mirabellen-Kompott probieren. Das I-Tüpfelchen ist selbstgemachtes Crunchy, mit dem das Sommerdessert dekoriert wird. Wer keine Mirabellen mag, kann das Dessert natürlich auch mit einem anderem Obst-Kompott zubereiten. Bei uns waren es dieses Mal Mirabellen. Schließlich waren da noch einige Kilo, die verbraucht werden wollten.

(mehr …)

Crumble Mirabellen Rezept

Mirabellen-Crumble: Rezept für eine fruchtige Süßspeise

Bislang habe ich immer nur Apfel-Crumble gemacht. Dann kamen mehrere Kilo Mirabellen, die ich über eine Foodsharing-Gruppe erhalten habe. Mirabellen sind wunderbar zum Naschen. Aber sechs Kilo Mirabellen nascht man nicht einfach mal so. Da ich nicht nur Mirabellen-Marmelade kochen und Mirabellen-Kuchen backen wollte, gab es bei uns kurzerhand Mirabellen-Crumble mit Vanilleeis. Tatsächlich kann man das Crumble-Rezept mit fast allen Früchten zubereiten. Neben Äpfeln und Mirabellen eignen sich natürlich auch Birnen, Aprikosen, Zwetschgen, Kirschen und vieles mehr.

(mehr …)

Gewinnspiel Lily-Balou

Smarties-Eis selber machen: Sommerglück pur (inkl. Lily-Balou-Gewinnspiel)

Anzeige Endlich Sommer! Für mich bedeutet diese Jahreszeit Glücksgefühle ohne Ende. Ich liebe es, mit den Kindern den Nachmittag im Garten zu verbringen. Ihnen beim Buddeln in der Sandkiste, beim Jauchzen im Pool oder beim konzentrierten Beobachten der Ameisen zuzusehen. Sommer heißt für mich Wasserbomben-Schlachten, lauschige Abende auf der Terrasse und Eis ohne Ende. Ich bin mir ziemlich sicher: Nicht nur mir, sondern auch den Kindern geht es so. Im Sommer ist Kinder glücklich machen unheimlich einfach. Wasserspaß und ein gut gefüllter Gefrierschrank mit Eis reichen völlig aus.

(mehr …)

Schichtdessert einfach Rezept

Einfaches Dessert im Glas: Schichtdessert mit Kirschen

Nicht immer muss man viel Aufwand betreiben, um maximalen Genuss zu erzielen. Das Schichtdessert mit Kirschen ist einfach, aber unglaublich lecker. Das Beruhigende an diesem Nachtisch-Rezept: Es ist ein Dessert für das ganze Jahr, denn man kann die frischen Kirschen problemlos gegen TK-Kirschen oder Kirschen aus dem Glas austauschen. Die Schichtdessert-Basis bildet ein Kirschkompott, dass abwechselnd mit einem Sahnequark geschichtet und mit gerösteten Mandelblättchen garniert wird. Ein Genuss!

(mehr …)

kinder Schokolade Gewinnspiel - kinder Schokolade Aktionspackung kaufen

Anzeige: Rezept für Crêpes mit kinder Schokolade (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige

Ich glaube, fast jeder von uns hat seine persönlichen kinder Schokoladen-Momente. Für mich ist kinder Schokolade mit einer echten Kindheitserinnerung verbunden. Tatsächlich war die erste Schokolade, die ich in meinem Leben gegessen habe, eine kinder Schokolade, die ich von meinem Uropa geschenkt bekommen habe. Für mich war dieser kinder Schokoladen-Moment ein echter Glücksmoment, der mich bis heute geprägt hat. Noch immer bin ich, wohl auch deshalb, ein absoluter kinder Schokolade-Fan. Meine Vorliebe für kinder Schokolade habe ich auch an die Lavendelkinder weitergegeben. Vor allem das Lavendelmädchen ist verrückt nach kinder Schokolade. Ob das wohl daran liegt, dass ich mich in der Schwangerschaft fast ausschließlich von kinder Schokolade ernährt habe?

(mehr …)

Grießbrei mit Sahne Rezept

Grießbrei Rezept: Einfach und lecker

Für die einen ist es eine Kindheitserinnerung. Für die anderen ein Trost nach einem harten Tag. Wieder andere finden das Gericht einfach nur köstlich. Die Rede ist von Grießbrei und zwar nicht dem aus der Tüte, sondern frisch gekochtem Grießbrei mit einer extra Portion Sahne und Butter. Bei uns in der Familie ist Grießbrei traditionell ein Gericht, dass der Lavendelpapa und ich uns nach einem anstrengenden Tag heimlich zubereiten, wenn die Kinder im Bett sind. Gemütlich eingekuschelt auf dem Sofa lassen wir uns dann den warmen Grießbrei schmecken und lassen den Tag hinter uns.

(mehr …)