Salzburger Land mit Kindern

Salzburger Land: Urlaub in den Bergen

Anzeige Beim Herbsturlaub planen war schnell klar, dass wir für eine Woche nach Südtirol reisen würden. Die nördlichste Region Italiens stand schon lange auf unserer Travel-List. Wohin es uns in der zweiten Woche der Herbstferien verschlagen würde, war hingegen lange Zeit offen. Da wir mit dem Auto nach Südtirol fahren wollten, sollte das zweite Reiseziel ebenfalls mit dem Auto erreichbar sein und bestenfalls auf dem Weg liegen. Mit einem Blick auf die Landkarte wurde uns rasch bewusst: Was liegt da näher als ein Österreich-Urlaub?

Weiterlesen
Südtirol mit Kindern Ideen

Südtirol: Wandern mit Kindern und andere Südtirol-Tipps für Familien

Wer in Südtirol Urlaub macht, kann sich auf eine Region der Gegensätze freuen. Alpine Landzüge treffen hier auf mediterrane Weinberge; Pizza auf Knödel und Tradition auf Gelassenheit. Ursprünglich von der Monarchie Österreich-Ungarn geprägt, wurde Südtirol am Ende des ersten Weltkriegs von italienischen Truppen besetzt und bildet seitdem die nördlichste Provinz Italiens. Das erklärt auch, wieso hier die deutsch-österreichische und italienische Kultur und Sprache auf äußerst sympathische Weise aufeinander treffen und sich vermischen. Wer sich, wie wir, für einen Urlaub in Südtirol entscheidet, sollte diese Vielfalt unbedingt nutzen und genießen.

Weiterlesen
Nordjütland mit Kindern

Nordjütland: Urlaub zwischen Ostsee und Nordsee

Anzeige Glück kann so einfach sein, denke ich mir, als meine Füße den Sand berühren und mir der Wind um die Ohren weht. Ich lasse meinen Blick schweifen. In der Ferne sehe ich die Möwen und die Strandläufer, die am Strand Nahrung suchen. Die Lavendelkinder laufen mir strahlend entgegen. Die Hände voller Muscheln und Steine, die sie am Strand gesammelt haben. „Guck mal Mama, was wir gefunden haben!“ – Ganz im Norden Dänemarks, wo sich Nord- und Ostsee treffen, lädt die Natur zum Träumen ein. Ich spüre ein Gefühl von Glück und Freiheit. Nach Wochen voller Stress und Anspannung komme ich endlich zur Ruhe.

Weiterlesen
Fanø Sommerurlaub Ideen

Sommerglück auf Fanø: Urlaub im Nationalpark Wattenmeer

Anzeige Nach unserem kurzen, aber wunderschönen Zwischenstopp in Ribe ging es für uns weiter nach Fanø. Schon lange wollten wir der dänischen Nordseeinsel einen Besuch abstatten; Wurde im Familien- und Freundeskreis doch immer eifrig geschwärmt. Von Esbjerg aus setzen wir mit der Fähre nach Fanø über. Gerade mal zwölf Minuten dauert die Überfahrt und doch fühlt man sich auf Fanø wie in einer anderen Welt. Abgeschieden von der Hektik des Alltags kann man auf Fanø wunderbar zur Ruhe kommen. Doch nicht nur das macht die Insel Fanø zu einem ganz besonderen Ort. Was die dänische Wattenmeerinsel außerdem zu bieten hat und wo es auf der Insel am schönsten ist, verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Ribe Stadtbesuch

Ribe: 36 Stunden in der ältesten Stadt Dänemarks

Anzeige Schon oft waren wir für eine Stippvisite in Ribe. Richtig kennengelernt haben wir Ribe allerdings erst in diesem Sommer, als wir uns ganz bewusst Zeit für diese wunderschöne Stadt genommen haben. Auf unserem Weg von Nordjütland auf die Insel Fanø haben wir 36 gut ausgefüllte und abwechslungsreiche Stunden in Dänemarks ältester Stadt verbracht. Unsere Ribe-Highlights inkl. Café-, Restaurant- und Übernachtungstipps verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Kindheit Bauernhof Lüschen-Strudthoff

Kindheit auf dem Milchhof – Interview mit Familie Lüschen-Strudthoff

Anzeige Die Lavendelkinder sind echte Stadtkinder. Bauernhöfe kennen sie nur aus Bilderbüchern und aus dem Urlaub. Umso spannender war es für sie, Dirk und Karin Lüschen-Strudthoff mit ihren vier Kindern auf ihrem Milchhof in der Gemeinde Hatten zu besuchen. Bei unserem Besuch mit Milchland zeigte uns Familie Lüschen-Strudthoff nicht nur ihren Betrieb; Wir erfuhren auch viel über ihr Leben und ihre Arbeit auf dem Hof. Die Lavendelkinder waren fasziniert und hatten viele Fragen. Schließlich trifft man nicht jeden Tag Kinder, die über 250 „Haustiere“ haben.

Weiterlesen
Hofbesuch Lüschen-Strudthoff

Ferien in Niedersachsen: Hofbesuch bei Familie Lüschen-Strudthoff in Hatten

Anzeige Nachdem wir zu Beginn der Ferien einen wundervollen Tag auf dem Milchhof Evers in Wahrenholz verbracht haben, mussten wir den Lavendelkindern versprechen, in den Ferien noch weitere Milchhöfe in Niedersachsen zu besuchen. Selbstverständlich haben wir unser Wort gehalten. Einige Tage nach unserem Hofbesuch bei Bauer Helmut haben wir unweit meiner alten Heimatstadt Oldenburg Familie Lüschen-Strudthoff auf ihrem Hof besucht und ihre Arbeit in dem Milchviehbetrieb kennengelernt. Gemeinsam mit ihren vier Kindern betreiben Karin und Dirk in der Gemeinde Hatten einen Milchhof mit etwa 135 Milchkühen, auf dem es einiges zu erleben und zu entdecken gibt. Kommt ihr mit?

Weiterlesen