Rügen mit Kindern Tipps

Rügen mit Kindern: Tipps für einen tollen Familienurlaub

Anzeige Schon lange steht Rügen auf unserer Travel Bucket List. Doch es musste erst Corona kommen, damit wir die größte Insel Deutschlands endlich kennenlernen. Nachdem wir erst unsere USA-Reise und dann unseren Schweden-Urlaub Corona-bedingt absagen mussten, haben wir in den Sommerferien eine Woche Urlaub auf Rügen gemacht. Um es gleich vorweg zu sagen: Die Rügen-Reise fühlte sich keineswegs wie ein Urlaub dritter Wahl an. Nein, wir haben Rügen bei bestem Wetter von seiner schönsten Seite kennengelernt.

Wreecher Idyll: Moderne Ferienwohnung auf Rügen

Um individuell und entspannt Urlaub machen zu können, hatten wir über den Ferienhausanbieter Novosal relativ spontan eine moderne Ferienwohnung auf Rügen gebucht. Die Wohnung befand sich, unheimlich hübsch gelegen, im Osten der Insel und war Bestandteil des kleinen Ferienparks Wreecher Idyll, bei dem der Name tatsächlich Programm ist.

Wreecher Idyll Erfahrungen

Abseits vom Trubel und mit einem Landschaftsschutzgebiet direkt vor der Haustür, in dem die Rehe gegen Abend freudig über die Wiese springen, war die Ferienwohnung ein wundervoller Rückzugsort, an den wir am Abend gerne zurückkehrten.

Wreecher Idyll Ferienwohnung
Ferienwohnung Rügen ruhig gelegen

Oft saßen wir am Abend auf der Terrasse und haben den Urlaubstag ganz gemütlich ausklingen lassen. Dank voll ausgestatteter Pantryküche konnte wir uns gut selbst versorgen.

Ferienwohnung Rügen

Wer im Urlaub lieber essen geht, kann alternativ natürlich auch das Restaurant- und Frühstücksangebot des dazugehörigen Hotels nutzen. Bei Bedarf gibt es zudem einen (kostenpflichtigen) Wellnessbereich, den wir dank perfektem Strandwetter aber nicht ausprobiert haben.

Perfekt für einen Familienurlaub

Übrigens eignet sich die angebotene Ferienwohnung im Wreecher Idyll gut für einen Familienurlaub. Mit uns zusammen haben zahlreiche andere Familien Urlaub in den neu gebauten Reetdachhäusern gemacht. Neben einem großen Doppelbett gibt es im Wohnbereich ein Schlafsofa mit echter Matratze, auf dem die Lavendelkinder sehr gut geschlafen haben.

moderne Ferienwohnung Rügen
Rügen Ferienwohnung

Wer nicht gerade für Ausflüge unterwegs ist, findet auf dem großzügig angelegten Grundstück viel Platz zum Spielen. Zudem gibt es gleich um die Ecke eine Bademöglichkeit am Bodden mit kleinem Strand, die wir oft und gerne besucht haben.

Rügen mit Kindern
Rügen Strand

Rügen: Geheimtipps für Familien

Generell haben wir während unserer Zeit auf Rügen neben bekannten Rügen-Sehenswürdigkeiten auch viele entlegene Orte auf Rügen ge- und besucht, die wir euch gerne ans Herz legen wollen. Denn wenngleich Rügen Deutschlands größte Insel ist, war sie in den Sommerferien stellenweise doch ziemlich überlaufen. Vor allem in Binz, wo es zugegebenermaßen auch den schönsten Strand und das klarste Wasser gab, war es unglaublich voll, so dass wir schnell das Weite gesucht haben.

Strand Binz
Rügen schönster Strand

Doch auch, wer wie wir, lieber Urlaub fernab vom Massentourismus macht, kann mit ein bisschen Glück und Geschick in den Sommerferien auf Rügen ganz für sich allein sein. Da Rügen nicht nur von der Ostsee umgeben ist, sondern auch über zahlreiche Seen und Bodden verfügt, findet man immer etwas Nass in der Nähe.

Rügen Bodden

Schöne & einsame Strände

Palmer Ort, ganz im Süd-Osten der Insel, ist so ein Ort. Unweit vom Grabow Strand hatten wir den Strand an einem Nachmittag tatsächlich ganz für uns allein. Zu Fuß kommt man durch ein kleines Wäldchen nach wenigen Minuten ans Meer. Der Strand ist hier zwar nicht ganz so feinsandig und breit wie in Binz, doch dafür kann man hier unheimlich gut die Einsamkeit genießen.

Rügen Strand Tipps
geheimer Strand Rügen

Auch der Strand zwischen Juliusruh und Glowe ist sehr zu empfehlen. Hier kann man sogar der Sonne beim Untergehen zusehen. Wenn es nicht unbedingt die Ostsee zum Baden sein muss, findet zudem unweit von Lietzow eine idyllische Badestelle am großen Jasmunder Bodden.

Rügen Sonnenuntergang
Rügen unbekannte Ausflugsziele

Der Weg führt vorbei an einer Wasserturm-Ruine durch den Wald zu einer niedlichen Strandtreppe. An der dortigen Steilküste gibt es herrlich klares, aber recht steiniges Wasser.

Rügen schöne Badestellen
Rügen Naturstrand

Verwunschene Orte auf Rügen

Nicht verpassen solltet ihr auf dem Weg außerdem den Hexenwald, in dem märchenhaft verwachsene Krüppelbuchen stehen und im Sommer unter einem Blätterdach versteckt sind.

Rügen Hexenwald
Rügen Krüppelbuchen

Ebenfalls verwunschen ist der Hafen von Baabe. Hier kann man sich von Hand in einem Boot nach Moritzdorf rüberrudern lassen. Außerdem kann man am Fischkutter ein Fischbrötchen oder ein Eis kaufen und die Aussicht genießen.

Rügen Tipps
Rügen Sehenswürdigkeiten
Baabe Hafen

Zu empfehlen ist außerdem ein Spaziergang durch den Schlosspark von Putbus. In der ehemaligen Fürstenresidenz ist alles etwas größer geraten als es zur Einwohnerzahl passt. Die weiß gestrichenen Häuser im klassizistischen Stil und die großzügig angelegten Plätze sind wirklich imposant. Im Schlosspark gibt es ein großes Wildgehege sowie einige Spielplätze, die den Kindern großen Spaß machen.

Rügen Ausflugsziele
Rügen Wildgehege

Rügen mit Kindern: Ausflugsziele, die allen Spaß machen

Kein Geheimtipp, aber für Kinder unheimlich toll ist auch der Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen in der Nähe von Prora. Auf einer Gesamtlänge von 1250 Metern schlängelt sich der Pfad auf einer Höhe von 4 bis 17 Metern durch die Baumkronen eines Buchenwalds.

Baumwipfelpfad Rügen
Rügen Ausflugsziele für Familien

Auf dem Weg befinden sich diverse Lern- und Erlebnisstationen, an denen sich Kinder und Erwachsene ausprobieren und viel über die Natur lernen können. Das Highlight des Baumwipfelpads ist ein 40 Meter hoher Aussichtsturm, der sich um eine Buche schlängelt und von dem man eine tolle Sicht über Rügen hat.

Rügen mit Kindern Tipps

Außerdem gibt es auf Rügen in Zirkow ein Karls Erlebnisdorf. Neben einem großen Bauernmarkt gibt es hier einen großen Spielplatz für Kinder, diverse Fahrgeschäfte und einen Streichelzoo. Die Lavendelkinder kennen die Karls Erlebnisdörfer bereits aus anderen Ostsee-Urlauben und lieben es hier. Auf Rügen gibt es zudem ein Maislabyrinth, in dem man sich wunderbar verirren kann.

Rügen Maislabyrinth
Rügen Karls Erlebnisdorf

Wer auf Rügen Urlaub macht, sollte auf keinen Fall die imposante Bäderarchitektur verpassen, die man z.B. in Sellin findet. Hier befindet sich außerdem eine wunderschöne Seebrücke samt Restaurant.

Rügen Seebrücke Sellin
Rügen Bäderarchitektur

Natürlich gibt es auf Rügen noch viel mehr zu entdecken und zu erleben. Das Tolle: Auch bei schlechtem Wetter gibt es für Familien auf Rügen viele Ausflugsmöglichkeiten. Für uns ein Grund mehr bald wiederzukommen.

Habt ihr schon mal auf Rügen Urlaub gemacht? Habt ihr noch weitere Ausflugsideen für Familien?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Rügen mit Kindern: Tipps für einen tollen Familienurlaub“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.