DIY Eulenlaterne basteln

DIY: Eulen-Laterne aus Dose basteln

Anzeige Es ist wieder Laternenzeit! Singend ziehen wir durch die Straßen. Die Luft ist klar. Am Himmel leuchten die Sterne. Nach einer Runde durch den Kurpark machen wir es uns an der Feuerschale gemütlich. Es gibt Stockbrot, Würstchen und heißen Punsch. Wenngleich ich kein großer Fan vom Herbst bin, liebe ich solche Momente. Sie gehören für mich zum Herbst einfach dazu. Genauso wie das Laterne basteln.

(mehr …)
Blättermännchen Herbst DIY

Herbst-DIY: Blättermännchen basteln mit Kindern

Raus in die Natur heißt es bei uns im Herbst regelmäßig. Die letzten Sonnenstrahlen müssen schließlich ausgekostet werden. Wenn wir nicht im Wald unterwegs sind, sind wir im Garten, im Kurpark oder auf dem Spielplatz. Besonders jetzt im Herbst findet man überall Schätze in der Natur, die gesammelt werden wollen. Oft kommen wir mit bunten Blättern, Eicheln, Kastanien, Nüssen und kleinen Ästen nach Hause, mit denen wir unser Haus herbstlich dekorieren oder etwas basteln.

(mehr …)
Milchtüten-Vogelhaus basteln

DIY: Milchtüten-Vogelhaus zum Tiere beobachten (inkl. Buchempfehlung)

Anzeige Kinder lieben Tiere. Wenn es nach dem Lavendelmädchen ginge, hätten wir zu Hause einen ganzen Zoo. Leider (oder zum Glück) hat der Lavendeljunge eine Tierhaarallergie. Da wir keine Haustiere haben können, beobachten wir die Tiere gerne in ihrer natürlichen Umgebung. Entdecken kann man sie überall: Im Garten, im Wald, auf der Wiese oder im Haus. Im Sommer hat das Lavendelmädchen mit Vorliebe Schnecken und Kellerasseln gesammelt und ihnen aus Gras, Blumen und Steinen in einer Schüssel ein neues Zuhause gebaut. Die kleinen Bewohner blieben natürlich nicht lange. Doch allein durch das Beobachten konnte das Lavendelmädchen viel von und über die Tiere lernen.

(mehr …)
DIY Zapfen-Tiere basteln

Herbst-DIY: Zapfen-Tiere basteln für den Jahreszeitentisch

Anzeige Ab in den Wald heißt es bei den Lavendelkindern jeden Mittwoch. Dann ist in der Schule und im Kindergarten Waldtag. Klar, dass sie uns am Nachmittag ihre neu gebauten Hütten, Verstecke und Lieblingsstellen zeigen wollen. Daher sind wir auch als Familie gerne im Wald unterwegs. Wir genießen die Zeit in der Natur. Die Kinder toben durch das Unterholz, beobachten Tiere, balancieren und sammeln Bastelmaterialien. Durch den Wald fließt bei uns ein kleiner Bach, an dem es immer etwas zu entdecken gibt.

(mehr …)
Upcycling Laterne Fuchs

Upcycling-Idee: Fuchs-Laterne aus PET Flasche basteln

Es ist die Zeit der Laternenumzüge. Singend laufen wir mit unseren Laternen durch die Straßen. Wir freuen uns über die bunten Lichter, die uns von überall her entgegen leuchten und staunen über die Vielfalt der selbstgebastelten Laternen. Auch wir waren noch einmal kreativ. Nachdem wir bereits vor einigen Wochen eine Dino-Laterne und eine Pferde-Laterne gebastelt haben, haben wir uns nun an einem Laternen-Upcycling aus einer leeren PET-Flasche probiert. Gerade rechtzeitig zum Lichterfest im Kinderhaus ist unsere Fuchs-Laterne fertig geworden.

(mehr …)

Windlichter basteln Upcycling

Gläser-Upcycling: Windlichter basteln mit Transparentpapier

Im Herbst ist Kuschel- und Bastelzeit. Gemütlich sitze ich mit den Lavendelkindern am Küchentisch. Wir haben Kleister angerührt und bekleben leere Gläser mit Transparentpapier. Ich liebe solche einfachen Upcycling-Ideen. Aus ganz wenig entstehen kreative Kunstwerke. Wir zerreißen das Transparantpapier in kleine Schnipsel, streichen die leeren Gläser mit Kleister ein und beginnen zu kleben. Passend zur Jahreszeit entstehen herbstliche Motive aus Transparentpapier auf den alten Gläsern. Später machen wir es uns bei Kerzenschein und Keksen auf dem Sofa gemütlich und lesen vor.

(mehr …)

Eichhörnchen Tasche bedrucken DIY

DIY: Stofftasche bedrucken für Waldschätze (inkl. Kinderbuch-Tipp)

Anzeige Jetzt im Herbst, wenn sich das Laub bunt färbt und das Wetter schön ist, sind wir mit den Lavendelkindern oft im Wald unterwegs. Es gibt so viel zu entdecken. Während die Lavendelkinder durch das Unterholz pirschen, Tiere beobachten, schnitzen oder die Schätze des Waldes sammeln, genieße ich die besondere Atmosphäre. Gespannt lausche ich dem Rauschen der Blätter, dem Zwitschern der Vögel und natürlich den Lavendelkindern, die immer wieder mit ihren Entdeckungen auf mich zu kommen und sie stolz präsentieren. Für sie ist es ganz selbstverständlich, dass der Wald ein schützenswerter Raum für Tiere und Pflanzen ist.

(mehr …)