Arbeiten im Homeoffice Burnout

Arbeiten im Homeoffice: Tipps zur Vermeidung von Burnout

Seit letzter Woche steht fest, was wir alle bereits vermutet und befürchtet haben: Der Lockdown wird aufgrund radikal steigender Coronazahlen verlängert und z.T. sogar verschärft. Für viele von uns bedeutet diese Entscheidung nicht nur zahlreiche Entbehrungen, sondern weiterhin einen Spagat zwischen Arbeiten im Homeoffice, Homeschooling, Haushalt, Kinderbetreuung und weiteren Verpflichtungen zu meistern. Keine einfache Aufgabe! Schon seit Wochen merke ich, dass ich weit über meine Belastungsgrenze hinaus agiere und mich bereits kurz nach dem Aufstehen wieder nach meiner Matratze sehne.

Weiterlesen

Homeschooling: Doch um welchen Preis?

Dem Lockdown etwas positives abzugewinnen, fällt inzwischen immer schwerer. Ich glaube, wir alle vermissen unser „altes Leben“ und sehnen uns nach Abwechslung und Abenteuern. Mir fehlen vor allem unsere Reisen, verlässliche Bildungsangebote und natürlich die unbeschwerten Treffen mit Freunden und der Familie. Doch es gibt einen großen Lockdown-Vorteil, den ich eigentlich nicht mehr missen möchte: Die Morgende, an denen keine Schule ist, sind bei uns deutlich entspannter.

Weiterlesen
audibene Test

Erste Hörprobleme ernst nehmen (inkl. audibene-Test)

Anzeige Nicht nur die Corona-Beschränkungen, sondern auch Hörprobleme machen einsam. Erst sind es nur einzelne Wörter, die nicht richtig verstanden werden, oder der Fernseher, der einfach ein bisschen lauter gestellt wird. Dann wird es einem irgendwann unangenehm, wenn man auch nach dem zweiten Nachfragen immer noch nicht verstanden hat, worum es eigentlich geht oder einen der Gegenüber erwartungsvoll ansieht, weil er eine Frage gestellt hat und auf eine Antwort wartet.

Weiterlesen

Kinder fürs Klavier spielen begeistern – inkl. Tipps zum Digitalpiano-Kauf

Anzeige Manchmal kommt es einem vor, als wäre es in einem anderen Leben gewesen. Aber es gab auch mal eine Zeit vor den Kindern – mit Freizeit und Hobbys, die man nur für sich hatte. Für den Lavendelpapa war Klavierspielen eine Freizeitbeschäftigung, zu der er in den Baby-, Kleinkind- und Kindergartenjahren der Lavendelkinder kaum gekommen ist. Das alte Stage Piano hatten wir längst verkauft. Aber nun lag er mir über Monate in den Ohren, dass er davon träumt, endlich wieder in die Tasten zu greifen. Und auch der Lavendeljunge hatte Lust darauf, sich einmal am Klavier zu versuchen.

Weiterlesen
Ausflüge mit Kindern Tipps

Survival-Kit für Eltern: Das solltet ihr immer dabei haben!

Während unseres Rügen-Urlaubs ist uns eins mal wieder sehr deutlich geworden: Urlaub mit Kindern ist einfach anders. Statt wie früher jeden Quadratzentimeter der Insel zu durchkämmen, lange Wanderungen zu machen und erst am Abend ausgiebig in einem kleinen Restaurant zu essen, üben wir uns nun im Slow-Traveling. Spezialisiert haben wir uns dabei auf das bewusste Erleben einheimischer Spielplätze sowie die Flora und Fauna abseits der Touristenpfade. Dabei halten wir uns vorzugsweise in der Nähe von Parkplätzen auf.

Weiterlesen
Einschulung planen

Einschulung planen: Checkliste für eine gelungene Einschulungsfeier

Anzeige Ende August wird das Lavendelmädchen eingeschult. Wenngleich sie sich sehr auf die Schule freut, schwingt in Zeiten von Corona auch eine gewisse Unsicherheit mit. Wir alle fragen uns: Wie wird die Einschulung? Wird der Schulstart nach den verrückten letzten Monaten gelingen? Gibt es einen erneuten Lockdown? Wir hoffen natürlich das Beste. Nach den vergangenen Monaten wünsche ich allen Erstklässern einen möglichst „normalen“ Schulstart. Nichtsdestotrotz müssen wir uns auf alles Einstellen. Das Planen fällt da unglaublich schwer. Wie die Einschulung ablaufen wird, erfahren wir erst knapp vorher.

Weiterlesen
Freibäder finden Strandguide

Die schönsten Badeseen und Freibäder in deiner Region (inkl. Schwimmbad-Packliste)

Anzeige Die Sommerferien stehen vor der Tür. Nach knapp zwölf Wochen „Corona-Ferien“ werden die Kinder weitere sechs Wochen zu Hause sein. Und alle Eltern so: Yeah! Da viele von euch sicherlich aus Unsicherheit ihren Sommerurlaub storniert haben und nun auf der Suche nach alternativen Ferien-Ideen sind, haben wir euch einige Tipps für die Sommerferien zusammengestellt. Damit euch zu Hause nicht die Decke auf den Kopf fällt, hilft es oft einfach mal für einen Tag oder auch nur ein paar Stunden rauszukommen. Ein Besuch am nahegelegenen Badesee oder im Schwimmbad kann sich dann schon mal wie ein kleiner Urlaub anfühlen.

Weiterlesen