Playmobil Funpark Gewinnspiel

Anzeige: 6 hilfreiche Tipps für einen Freizeitparkbesuch mit Kindern und Besuch im PLAYMOBIL FunPark (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Die Lavendelkinder lieben Playmobil. Was liegt da näher, als einen Ausflug in den PLAYMOBIL FunPark zu machen? Leider beträgt die Fahrtzeit nach Zirndorf von uns knapp sechs Stunden. Keine Strecke, die man mal eben für einen Tagesausflug fährt. Doch wie wäre es, wenn man das Lavendelmädchen an ihrem Geburtstag mit einem Tag im PLAYMOBIL FunPark überrascht? Kurzerhand haben wir ein Hotel in der Nähe des PLAYMOBIL FunPark gebucht und haben uns auf den Weg gemacht. Ihre Geburtstagsfeier mit Freunden und Familie hatten wir sowieso verschieben müssen. Es ist eben Urlaubszeit.

(mehr …)

Kinder ertrinken Tipps

Kinder ertrinken leise: Ein Sommerspaß mit schrecklichen Folgen

Im Sommer ist Badezeit. Im Garten stellen wir für unsere Kinder Plantschbecken auf. Wir fahren mit ihnen ins Schwimmbad oder an den Badesee und freuen uns über eine erholsame Zeit am Meer. Kinder, egal ob klein oder groß, lieben es, im Wasser zu spielen und zu plantschen. Kinder im Pool sind ein Selbstläufer. Endlich haben wir als Eltern mal Zeit für uns. Natürlich weiß man, dass Kinder, die nicht schwimmen können, nur unter Aufsicht baden sollen. Aber im flachen Wasser kann doch eigentlich nicht passieren, oder doch? In der letzten Woche wäre das Lavendelmädchen fast im Pool ertrunken und das, obwohl es im Wasser problemlos stehen konnte. Für mich ein Grund, euch noch einmal für das wichtige Thema Ertrinken von Kindern zu sensibilisieren.

(mehr …)

A.T.U E-Bikes Test

Anzeige: Ein E-Bike im Familienalltag – Test der A.T.U – E-Bikes von Wayscral

Anzeige Radfahren ist nicht nur gesund, sondern auch umweltfreundlich. Wer in der Stadt lebt, kommt mit einem Fahrrad oft schneller ans Ziel als mit dem Auto. Staus können mit dem Rad problemlos umfahren werden und die Abkürzung durch den Park verschafft einem eine zusätzliche Zeitersparnis. Zudem entfällt die nervige Parkplatzsuche. Ein Fahrrad kann fast überall abgestellt werden. Klingt perfekt, oder? Leider hat die ganze Sache einen kleinen Haken. Radfahren ist mitunter ziemlich anstrengend. Erst recht, wenn man nicht alleine auf dem Fahrrad sitzt, sondern auch noch ein Kind zu transportieren hat. In diesem Fall kann einem bereits ein kleiner Hügel zum Verhängnis werden. Aus Erfahrung kann ich euch sagen: Völlig verschwitzt bei der Arbeit oder einem wichtigen Termin anzukommen, ist wenig angenehm.

(mehr …)

Haussuche Tipps Immowelt Immobilienportal

Anzeige: 5 Tipps für eine erfolgreiche Haussuche (in Kooperation mit Immowelt)

Anzeige Unser Zuhause ist unser Rückzugsort. Es ist der Ort, an den wir nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag zurückkehren und uns sofort wohlfühlen. Zuhause können wir so sein, wie wir wirklich sind. Wir können die Füße hochlegen und es uns gemütlich machen. Unser Zuhause bietet uns Raum, uns zu entfalten. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass wir mit unserem Zuhause glücklich sind. Wie ihr wisst, sind wir schon länger auf der Suche nach einem neuen Haus. Im Laufe der Jahre ist uns unsere Doppelhaushälfte einfach zu klein geworden.

(mehr …)

Lego Duplo Verlosung

5 wichtige Gründe für mehr Quality Time mit deinem Kind (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Bestimmt kennt ihr sie alle, diese Tage, an denen man gar nicht weiß, wo einem der Kopf steht. Diese Tage, an denen man gefühlt 100 To dos auf der Liste hat und von einem Termin zum nächsten hetzt. Doch auch, wenn es endlich mal ruhiger zugeht, hat man als Eltern immer etwas zu tun. Wäscheberge stapeln im Keller. Die Küche sieht aus wie ein Schlachtfeld und der Garten müsste eigentlich auch ganz dringend fit für den Frühling gemacht werden. Tut sich dann irgendwann doch endlich mal ein kleines Zeitfenster auf, in dem man nicht herumwirbelt, lässt man sich mit einem Kaffee auf das nächstbeste Sofa fallen und nimmt das Handy in die Hand statt sich Zeit für die Kinder zu nehmen. Und das, obwohl sie bereits den ganzen Nachmittag gefragt haben, wenn man endlich Zeit für sie hat.

(mehr …)

Fahrrad fahren lernen Tipps

Radfahren lernen: Tipps und das Kinderfahrrad woom 2 Test

Anzeige Der Lavendeljunge ist für das Lavendelmädchen ein großes Vorbild. Auch wenn es zwischen den beiden immer mal wieder richtig kracht, sind sie ein Herz und eine Seele. Das Lavendelmädchen orientiert sich häufig an den Interessen des Lavendeljungen. Kein Wunder also, dass sie vor einigen Monaten der Meinung war, dass sie auch unbedingt Fahrrad fahren lernen möchte. Da sie schon seit einige Zeit gerne und recht sicher Laufrad fährt, haben wir ihr den Wunsch erfüllt. Sie hat ein Kinderfahrrad zum Radfahren lernen bekommen. Da wir mit dem Woombike vom Lavendeljungen nach wie vor total zufrieden sind, ist es ohne lange Überlegen auch beim Lavendelmädchen ein Woombike geworden.

(mehr …)