Kreta Urlaub planen

Kreta-Urlaub: Hilfreiche Tipps zum Planen eurer Reise

Die Welt ist groß! Es gibt so viel zu entdecken und zu erleben. Da fällt es schwer zu entscheiden, wohin man als nächstes reisen soll. In den Osterferien fiel unsere Wahl auf Kreta. Während der Lavendelpapa die griechische Insel bereits aus seiner Kindheit kannte, war es für mich das erste Mal. Gemeinsam mit Freunden haben wir eine Woche lang den Westen Kretas entdeckt. Im Anschluss waren wir als Familie noch für weitere fünf Tage im Osten von Kreta unterwegs, so dass wir viele Teile der Insel kennenlernen konnten. Was man vor einem Kreta-Urlaub wissen sollte und wo es auf Kreta am schönsten ist, verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Reiseplanung Teneriffa-Urlaub

Teneriffa-Urlaub: 7 Dinge, die du über die Kanarische Insel wissen solltest

Als wir am Morgen des 24. Dezembers unseren Teneriffa-Urlaub buchten, wussten wir nicht viel über die Kanarische Insel. Ein kurzer Blick in die Wetterapp verriet uns allerdings, dass es warm und sonnig sein sollte. Das allein reichte. Bereits 48 Stunden später saßen wir im Flugzeug. Wir waren gespannt, was uns erwarten würde. – Wer uns schon ein wenig länger kennt, weiß, dass wir zwar spontan sind, ich Urlaube aber in der Regel plane. Gerne stöbere ich vorab im Reiseführer, lese in Reiseblogs oder schaue mir Reisedokus an. Schließlich möchte ich im Urlaub nicht nur am Hotelpool liegen, sondern auch Land und Leute kennenlernen.

Weiterlesen
Gran Canaria Highlights

Gran Canaria Urlaub: 10 Orte, die du unbedingt besuchen solltest

Gran Canaria ist bekannt für das beständig gute Wetter, die malerischen Sandstrände und natürlich für die Dünen von Maspalomas. Doch auch kulturell und kulinarisch hat die drittgrößte Kanarische Insel viel zu bieten. Ende Januar haben wir zehn Tage Urlaub auf Gran Canaria gemacht. Mit dem Mietwagen haben wir die gesamte Insel erkundet und wollen euch unsere Lieblingsorte auf der Insel natürlich nicht vorenthalten.

Weiterlesen
Teneriffa Highlights

Teneriffa-Highlights: Glücksmomente in der Natur

Teneriffa ist eine Insel der Gegensätze. Wüstenähnliche Landschaften und Urwälder liegen hier dicht beieinander. Hat man morgens noch am Strand gelegen, kann man die Insel bereits am Nachmittag aus über 3700 m erleben. Dass Teneriffa vulkanischen Ursprungs ist, ist allgegenwärtig. Wer auf Teneriffa Urlaub macht, kann sich auf eine unglaublich vielfältige Landschaft freuen, die sicherlich den Reiz dieser Kanarischen Insel ausmacht.

Weiterlesen
Teneriffa Geheimtipps

Teneriffa-Urlaub: Die schönsten Orte auf Teneriffa

Wer auf Teneriffa Urlaub macht, ist meist auf der Suche nach Sonne und Wärme. Auch wir wollten dem deutschen Winter entfliehen und sind in den Weihnachtsferien spontan nach Teneriffa geflogen. Das Klima auf den Kanarischen Inseln ist das ganze Jahr über angenehm mild. Im Winter kann man auf Teneriffa mit Temperaturen von rund 20 Grad rechnen. Auch Regen ist eher selten. Ideal, um die Insel ausgiebig zu erkunden und die schönsten Ecken von Teneriffa zu entdecken. Unsere Teneriffa-Highlights wollen wir euch nun vorstellen.

Weiterlesen
Salzburger Land mit Kindern

Salzburger Land: Urlaub in den Bergen

Anzeige Beim Herbsturlaub planen war schnell klar, dass wir für eine Woche nach Südtirol reisen würden. Die nördlichste Region Italiens stand schon lange auf unserer Travel-List. Wohin es uns in der zweiten Woche der Herbstferien verschlagen würde, war hingegen lange Zeit offen. Da wir mit dem Auto nach Südtirol fahren wollten, sollte das zweite Reiseziel ebenfalls mit dem Auto erreichbar sein und bestenfalls auf dem Weg liegen. Mit einem Blick auf die Landkarte wurde uns rasch bewusst: Was liegt da näher als ein Österreich-Urlaub?

Weiterlesen
Südtirol mit Kindern Ideen

Südtirol: Wandern mit Kindern und andere Südtirol-Tipps für Familien

Wer in Südtirol Urlaub macht, kann sich auf eine Region der Gegensätze freuen. Alpine Landzüge treffen hier auf mediterrane Weinberge; Pizza auf Knödel und Tradition auf Gelassenheit. Ursprünglich von der Monarchie Österreich-Ungarn geprägt, wurde Südtirol am Ende des ersten Weltkriegs von italienischen Truppen besetzt und bildet seitdem die nördlichste Provinz Italiens. Das erklärt auch, wieso hier die deutsch-österreichische und italienische Kultur und Sprache auf äußerst sympathische Weise aufeinander treffen und sich vermischen. Wer sich, wie wir, für einen Urlaub in Südtirol entscheidet, sollte diese Vielfalt unbedingt nutzen und genießen.

Weiterlesen