Sommerkuchen Rezept

Rezept: Eiskuchen backen

Habt ihr Lust auf Kuchen? Dann seid ihr hier genau richtig. Denn wir verraten euch heute, wie ihr ganz einfach einen coolen Eiskuchen backen und damit alle Blicke auf euch ziehen könnt. Ich selbst habe den Eiskuchen schon zu verschiedenen Gelegenheiten gebacken. Besonders eignet sich die Kuchen-Idee natürlich für eine Sommerparty oder einen Kindergeburtstag. Aber auch für den Alltag ist der Kuchen in Eisform eine schöne Idee.

Weiterlesen

Meine Morgenroutine: Das darf auf keinen Fall fehlen!

Die Zeiten, in denen ich Stunden im Badezimmer verbracht und mich ausführlich geschminkt habe, sind lange vorbei. Spätestens seit der Lavendeljunge auf der Welt ist, verbringe ich selten mehr als 20 bis 30 Minuten im Bad. Das hat einen einfachen Grund: Der Lavendeljunge hat mich gelehrt, die Zeit im Badezimmer effektiv zu nutzen. Da er als Baby am liebsten auf meinem Arm war, musste ich erfinderisch werden und mein ausführliches Beauty-Programm am Morgen deutlich einkürzen. Dabei ist es geblieben. Wie meine Morgenroutine im Bad heute aussieht und wieso ich nichts vermisse, möchte ich euch heute verraten.

Weiterlesen
Sonnenblumkernbrot Dinkelmehl

Sonnenblumenkernbrot: Rezept für ein schnelles Topfbrot

Seit gestern hat uns der Alltag wieder. In Niedersachsen sind die Ferien vorüber und die Lavendelkinder gehen erneut im Wechselmodell zur Schule. Trotz der verrückten Zeit waren unsere Osterferien tatsächlich erholsam. Anstelle von Homeschooling-Streitigkeiten und Baustellen-Katastrophen trat so etwas wie Familienharmonie, die ich sehr genossen habe. Natürlich hoffe ich nun, dass wir im Alltag möglichst viel davon erhalten können. Ich habe mir daher fest vorgenommen, trotz der vielen anstehenden Termine und Entscheidungen genug Zeit für uns als Familie und natürlich auch Zeit für mich in unseren Terminkalender einzuplanen.

Weiterlesen
Hausbau Tagebuch

Hausbau-Tagebuch: Über Innentüren und skandinavische Wohnideen

Seitdem Anfang März endlich unser lang ersehntes Fertighaus geliefert wurde, hat sich viel getan. Der Bautrupp arbeitet fleißig an der Außenfassade und am Innenausbau. Bis zur Übergabe dauert es zwar noch ein paar Wochen, aber dann stehen auch schon unsere Handwerker in den Startlöchern. Da wir bei SchwörerHaus nicht alle Innenbau-Leistungen in Anspruch nehmen und einige Aufträge regional vergeben haben, konnten wir u.a. die Fußbödenbeläge und Innentüren nicht im Zuge der Hausbemusterung auswählen. Stattdessen haben wir uns durch diverse Onlineshops wie z.B. casando geklickt und waren in ortsansässigen Geschäften gucken. Dabei haben wir uns in den letzten Monaten so viel Wissen in Sachen Hausbau angeeignet, dass wir teilweise schon echte Experte sind.

Weiterlesen
Arbeiten im Homeoffice Burnout

Arbeiten im Homeoffice: Tipps zur Vermeidung von Burnout

Seit letzter Woche steht fest, was wir alle bereits vermutet und befürchtet haben: Der Lockdown wird aufgrund radikal steigender Coronazahlen verlängert und z.T. sogar verschärft. Für viele von uns bedeutet diese Entscheidung nicht nur zahlreiche Entbehrungen, sondern weiterhin einen Spagat zwischen Arbeiten im Homeoffice, Homeschooling, Haushalt, Kinderbetreuung und weiteren Verpflichtungen zu meistern. Keine einfache Aufgabe! Schon seit Wochen merke ich, dass ich weit über meine Belastungsgrenze hinaus agiere und mich bereits kurz nach dem Aufstehen wieder nach meiner Matratze sehne.

Weiterlesen
Brottüten-Hasen basteln Osternest

Brottüten-Hasen: Schnelles Osternest basteln

Wie es aussieht werden wir auch in diesem Jahr ohne Familie und Freunde Ostern feiern. Wenngleich wenn ich es mir natürlich anders gewünscht hätte; Es wäre einfach nicht vernünftig. Um unseren Lieben trotzdem eine kleine Osterüberraschung zukommen zu lassen, habe ich für befreundete Familien kleine Osternester gebastelt. Diese werden wir ihnen am Ostersonntag als Überraschung vor die Tür stellen und ihnen damit hoffentlich eine kleine Freude bereiten. Ich denke, die kann in diesen anstrengenden Zeiten jeder gebrauchen.

Weiterlesen
Waldorf Mobile

DIY: Waldorf-Mobile mit Filzfiguren

Was lange Zeit nur in unseren Köpfen und auf Papier existierte, ist nun endlich Wirklichkeit geworden. Nach langem Warten wurde vorletzte Woche unser Schwedenhaus gestellt. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie aufgeregt wir waren. Wenngleich es bis zum Einzug natürlich noch etliche Wochen dauern wird, kann man sich jetzt alles schon viel besser vorstellen. Endlich können wir das Haus betreten, den Lavendelkindern ihre zukünftigen Kinderzimmer zeigen und voller Begeisterung Einrichtungspläne schmieden.

Weiterlesen