Hausbautagebuch To-do-Liste

Hausbautagebuch: To-do-Liste als Rettung (inkl. Freebie)

Anzeige Als wir im Frühjahr 2019 in Lüneburg einen alten Bungalow aus den 60er-Jahren kauften, ahnten wir nicht, dass es mehr als zwei Jahre bis zum Einzug dauern würde. Sicherlich könnt ihr euch gut vorstellen, dass in dieser Zeit nicht nur jede Menge Schweißperlen, sondern auch die eine oder andere Träne geflossen sind und wir viele schlaflose Nächte hatten. Denn wenngleich wir beim Hauskauf für einen Abriss mit Neubau offen waren, war es für uns dennoch ein Schock, als die bereits begonnene Sanierung scheiterte und der Bungalow, ein knappes Jahr nach dem Kauf, abgerissen wurde.

Das lange Warten hat ein Ende!

Nun, knapp zwei Jahre nachdem wir die Haussanierung abgebrochen und uns für einen Neubau entschieden haben, sind wir endlich dort, wo wir sein wollen. Wir sitzen in unserem neu gebauten Schwedenhaus. Der Umzug ist geschafft!

To-do-Liste Umzug

Auch wenn zwei Wochen nach dem Umzug natürlich längst nicht alle Umzugskartons ausgepackt und auf unserer To-do-Liste noch viele Punkte offen sind, sind wir unglaublich glücklich. Ein großer Meilenstein ist erreicht.

Nun heißt es einmal tief durchatmen und geduldig sein, denn unsere Kräfte sind weitestgehend aufgebraucht. Gerade in den letzten Wochen vor dem Umzug gab es noch viel zu organisieren, planen und zu regeln. Zwei Häuser, ein Umzug und der alltägliche Corona-Wahnsinn bringen einen ziemlich ins Rotieren.

To-do-Liste als letzte Rettung

Um bei den ganzen Aufgaben den Überblick zu behalten und nicht durchzudrehen, haben der Lavendelpapa und ich uns für den Hausbau und den Umzug eine To-do-Liste erstellt. Ich persönlich bin ein großer Fan von To-do-Listen, denn so muss man nicht alle Aufgaben, die einem schlaflose Nächte bescheren, ständig im Kopf haben.

To-do-Liste erstellen Umzug

Es ist also kein Wunder, dass unsere To-do-Liste dauerhaft bei uns auf dem Schreibtisch liegt. So ist sie für uns immer präsent und kann bei Bedarf ergänzt oder abgeändert werden. Wer mag, kann sich unsere To-do-Liste hier herunterladen. Vielleicht fällt euch damit eure (Umzugs-)Planung ein bisschen leichter.

Pläne ändern sich

Da To-do-Listen und Pläne zwar hilfreich sind, sich aber nicht selten ändern, sind wir froh, dass wir unsere To-do-Liste mit den Stiften aus der FriXion Family von PILOT pflegen. Um bei der Masse der Aufgaben den Überblick zu behalten, radieren wir bereits erledigte Aufgaben einfach weg.

Dank thermosensitiver Tinte, die bei über 60°C verschwindet, ist das mit den FriXion-Stiften nämlich gar kein Problem. Einfach mit dem FriXion-Radierer am Gehäuseende bzw. an der Stiftkappe, wie bei einem normalen Radiergummi, über die FriXion Tinte reiben und schon ist das Geschriebene verschwunden.

PILOT FriXion Point Clicker Erfahrungen

Auch geänderte Pläne sind für die FriXion-Stifte kein Hindernis, denn wegradierte Stellen können problemlos wieder überschrieben werden. Ich persönlich finde das total praktisch. Denn wie oft kommt es vor, dass plötzlich ein anderer Ansprechpartner für einen zuständig ist oder man doch mehr Umzugskartons benötigt? Dank dieser Möglichkeit bleibt die To-do-Liste nicht nur übersichtlich, sondern erschlägt einen auch nicht gleich.

Wichtige Aufgaben immer im Blick

Für besonders wichtige Aufgaben kann ich euch die FriXion Light Textmarker empfehlen. Mit den radierbaren Textmarkern lassen sich wichtige Punkte hervorheben.

To do Umzug Liste

Neben den typischen Neon-Textmarkern gibt es mit der FriXion Light Natural Reihe ganz neu auch softe, natürliche Farbnuancen sowie mit den FriXion Light Soft pastellige Töne im Programm. Durch die Keilspitze lassen sich sowohl feine als auch breite Linien erzeugen, so dass man die FriXion Light Natural und FriXion Light Soft auch wunderbar für Handlettering-Projekte oder für sein Bullet Journal verwenden kann.

Übrigens: Wer, wie ich, Wert auf schlichtes Design und ein angenehmes Schreibgefühl legt, sollte unbedingt auch die neuen FriXion Point Clicker mit in sein Repertoire aufnehmen. Dank spezieller Synergy-Spitze, die einen gleichmäßigen Tintenfluss garantiert, gleitet der Stift beim Schreiben sanft über das Papier und sorgt für ein schönes Schriftbild. Die FriXion Point Clicker gibt es in verschiedenen Minenbreiten und mit austauschbaren Minen.

To-do-Liste zum Ausdrucken

Darüberhinaus gilt es, möglichst die Ruhe zu bewahren und die zahlreichen Aufgaben nach und nach abzuarbeiten. Wer sich zu sehr unter Druck setzt, blockiert sich meist selbst und schafft noch weniger. Außerdem bin mir fast sicher, dass es niemanden gibt, der jemals eine leere To-do-Liste hat. Oder täusche ich mich?

Wie strukturiert ihr euch im Alltag? Was hilft euch, den Überblick zu wahren?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Hausbautagebuch: To-do-Liste als Rettung (inkl. Freebie)“

  1. Hallo
    Ich muss auch immer alles planen und finde Ordnung sehr wichtig. Bei unserem Hausbau lief meist auch alles nach Plan und ich war sehr dankbar dafür, aber du hast recht.. Pläne haben sich auch mal geändert und das meist spontan.

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.