Eichhörnchen Tasche bedrucken DIY

DIY: Stofftasche bedrucken für Waldschätze (inkl. Kinderbuch-Tipp)

Anzeige Jetzt im Herbst, wenn sich das Laub bunt färbt und das Wetter schön ist, sind wir mit den Lavendelkindern oft im Wald unterwegs. Es gibt so viel zu entdecken. Während die Lavendelkinder durch das Unterholz pirschen, Tiere beobachten, schnitzen oder die Schätze des Waldes sammeln, genieße ich die besondere Atmosphäre. Gespannt lausche ich dem Rauschen der Blätter, dem Zwitschern der Vögel und natürlich den Lavendelkindern, die immer wieder mit ihren Entdeckungen auf mich zu kommen und sie stolz präsentieren. Für sie ist es ganz selbstverständlich, dass der Wald ein schützenswerter Raum für Tiere und Pflanzen ist.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Lavendelkinder einmal pro Woche mit der Schule bzw. dem Kinderhaus einen ganzen Vormittag im Wald verbringen und sich dort bewusst, aber teilweise auch völlig unbewusst, mit dem Thema auseinandersetzen. Interessiert saugen sie alles in sich auf und geben es in solchen Situationen an mich weiter. Auch zu Hause ist das Thema Wald und Natur daher oft sehr wichtig.

Stofftasche bedrucken Ideen

Weißt du, wo die Baumkinder sind? – Ein Buchtipp für die ganze Familie

Für Familien, denen es ähnlich geht, habe ich heute einen wundervollen Buchtipp. Vor ein paar Tagen neu im Oetinger Verlag erschienen ist ein Bilderbuch von Peter Wohlleben und Stefanie Reich. Es heißt „Weißt du, wo die Baumkinder sind?“ und nimmt seine kleinen und großen Leser mit auf eine warmherzige Reise durch den Wald.

Kinderbuch über Wald

„Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil es keine Familie im Wald hat. Förster Peter tröstet es und erklärt ihm, dass sogar Bäume in Familien zusammmenleben. Das will Piet sehen. Und so machen sich die beiden auf, Baumkinder und ihre Eltern zu suchen. Unterwegs treffen sie einen Wolf, einen gefährlichen Habicht, ein Pferd und sehen eine Nadelbaum-Plantage. Nur Baumfamilien finden sie nicht. Erst im Buchenwald haben sie Glück. Zurück im Forsthaus beschließen sie, dass Piet bei Peter bleibt. In einem alten Baum im Förstergarten baut er sich sein Nest und ist ab sofort nicht mehr allein.“

Vielleicht ist der eine oder andere von euch schon einmal über den Namen Peter Wohlleben gestolpert. Es ist der bekannteste Förster Deutschlands und aus Funk, Fernsehen und Printmedien bekannt. In der Eifel betreibt er eine Waldschule mit Veranstaltungsangeboten für Kinder. Bereits im vergangenen Jahr ist das Sachbuch „Hörst du, wie die Bäume sprechen?“ mit vielen spannenden Informationen rund um den Wald für Kinder ab sechs Jahren im Oetinger Verlag erschienen.

Bilderbuch Wald

Wohlleben Baumkinder Rezension

Naturschutz für Kindergartenkinder

Das Bilderbuch „Weißt du, wo die Baumkinder sind?“ richtet sich in erster Linie an Kindergartenkinder ab vier Jahren. Es nimmt die Kinder mit auf eine Wanderung durch den Wald. Zusammen mit dem Eichhörnchen Piet begegnen die Kinder dem Ökosystem Wald. Sie treffen auf ganz unterschiedliche Waldbewohner, lernen verschiedene Arten der Forstwirtschaft kennen und erfahren etwas über deren Auswirkungen auf das Ökosystem.

Naturschutz Kindergartenkinder

Weißt du wo die Baumkinder sind Rezension

Die Geschichte über das Eichhörnchen Piet ist liebevoll erzählt und enthält zahlreiche niedliche Illustrationen von Stefanie Reich. Peter Wohlleben schlüpft in diesem Bilderbuch in die Rolle des Protagonisten, den Förster Peter. Sowohl die Geschichte als auch die Illustrationen regen die Kinder zum Nachdenken, zum Fragen und zum Erzählen an. Natürlich enthält es nicht so viele Informationen wie das Sachbuch „Hörst du, wie die Bäume sprechen?“. Das soll es aber auch gar nicht.

Kinderbuch Naturschutz

Das Bilderbuch ist vielmehr geeignet, um erste Erfahrungen und Informationen über den Wald als schützenswerter Raum für Tiere und Pflanzen zu vermitteln. Das Bilderbuch „Weißt du, wo die Baumkinder sind?“ ist ein klares Plädoyer für mehr Achtsamkeit, Naturschutz und Nachhaltigkeit.

DIY: Stofftasche bedrucken für Waldschätze

Wer, genau wie die Lavendelkinder, auf Wald-Schatzsuche gehen möchte, kann mit seinen Kindern zusammen einen Stoffbeutel bedrucken. Evtl. habt ihr ja auch Lust, unser Naturbingo zu spielen?

Stofftasche bedrucken Eichhörnchen

Jutebeutel bedrucken

Hier findet ihr eine Eichhörnchen-Vorlage und eine Eichel-Vorlage, mit der ihr auf einfache Weise Moosgummi-Stempel basteln und die Jutebeutel bedrucken könnt. Zum Bedrucken verwendet ihr am besten Stoffmalfarbe bzw. Textilfarbe, die ihr nach dem Drucken durch Bügeln fixiert.

DIY Stoff bedrucken

Natürlich eignet sich die bedruckte Tragetasche nicht nur für Waldschätze, sondern auch für Einkäufe. Ich finde sie jedenfalls zuckersüß! Ihr auch?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

2 Gedanken zu „DIY: Stofftasche bedrucken für Waldschätze (inkl. Kinderbuch-Tipp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.