Oetinger Lesestarter

Erfolgreich Lesen lernen: Tipps für Eltern (inkl. Lesestarter-Gewinnspiel)

Anzeige Lesen lernen und lesen sollen Spaß machen. Nur, wenn die Motivation und die Freude bei den Kindern beim Lesen lernen aufrecht erhalten werden können, können gute Lernerfolge erzielt werden. Dass Lesen lernen ein anstrengender Prozess ist, der viel Übung benötigt, lässt sich nicht abstreiten. Doch die Anstrengung lohnt sich. Die Kinder sind unheimlich stolz, wenn sie die ersten Wörter oder sogar Sätze selbst entziffern können. Ist die erste Hürde geschafft, gilt es, die Lust am Lesen bei den Kindern aufrecht zu halten. Das Ziel ist ein kompetenter Leser, der Spaß am Lesen hat. Dies ist nicht nur Aufgabe der Schule. Auch wir als Eltern können einiges dazu beitragen, damit dies gelingt.

(mehr …)
Lesemotivation Kinder

Kinder zum Lesen motivieren: So gelingt’s! (inkl. Buchempfehlung)

Anzeige Dass Lesen in unserem Leben einen wichtigen Stellenwert einnimmt, wissen wir nicht erst seit den diversen PISA-Studien. Lesen gilt in unserer schriftbasierten Kommunikations- und Informationsgesellschaft als bedeutende Basiskompetenz. Es ist die Grundlage für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und der Schlüssel zur Medienkultur. In der Schule ist Lesen die Voraussetzung für das Lernen in den anderen Fächern. Es dient zur zielorientierten und flexiblen Wissensaneignung. Kein Wunder also, dass wir uns als Eltern kompetente Leser als Kinder wünschen. Doch was können wir tun, wenn die Kinder keine Lust auf Lesen haben? Wir haben euch hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie man die Lust am Lesen bei Kindern fördern kann.

(mehr …)
unsichtbare Freunde Kinder

Unsichtbarer Freund: Kinder und ihre Fantasiewelt (inkl. Buchempfehlung)

Anzeige Einen unsichtbaren Freund haben viele Kinder. Bei den Lavendelkindern ist es ein „Hausgeist“, der unser Haus bewacht, während wir nicht zu Hause sind. Nicht selten benötigt der Hausgeist seinen eigenen Platz am Tisch oder hat irgendwelche Sonderwünsche. Welche Rolle und welchen Raum ein unsichtbarer Freund im Leben eines Kindes einnimmt, ist ganz verschieden. Je nach Bedürfnissen des Kindes kann der unsichtbare Freund Spielpartner, Beschützer, Verbündeter, Tröster oder auch Südenbock sein. Ein unsichtbarer Freund gibt den Kindern Halt und Orientierung. Er ist eine Konstante, auf die man sich verlassen kann.

(mehr …)

Eichhörnchen Tasche bedrucken DIY

DIY: Stofftasche bedrucken für Waldschätze (inkl. Kinderbuch-Tipp)

Anzeige Jetzt im Herbst, wenn sich das Laub bunt färbt und das Wetter schön ist, sind wir mit den Lavendelkindern oft im Wald unterwegs. Es gibt so viel zu entdecken. Während die Lavendelkinder durch das Unterholz pirschen, Tiere beobachten, schnitzen oder die Schätze des Waldes sammeln, genieße ich die besondere Atmosphäre. Gespannt lausche ich dem Rauschen der Blätter, dem Zwitschern der Vögel und natürlich den Lavendelkindern, die immer wieder mit ihren Entdeckungen auf mich zu kommen und sie stolz präsentieren. Für sie ist es ganz selbstverständlich, dass der Wald ein schützenswerter Raum für Tiere und Pflanzen ist.

(mehr …)

Rezept Einhornmuffins

Emmi & Einschwein – Im Herzen ein Held: Kinderbuch-Tipp inkl. Einhorn-Muffins-Rezept

Anzeige Erinnert ihr euch noch an Emmi und ihr sympathisches Einschwein? Der erste Teil der fabelhaften Kinderbuch-Reihe von Anna Böhm ist Anfang des Jahres im Friedrich Oetinger Verlag erschienen. Emmi & Einschwein erzählt die Geschichte von der zehnjährigen Emmi, die sich zu ihrem Fabeltag nichts sehnlicher wünscht als ein zauberhaftes Einhorn. Statt eines Einhorns bekommt sie jedoch ein pummeliges Schwein mit Horn, das sich weder gut benehmen noch besonders gut zaubern kann. Das einzige, was Einschwein einigermaßen beherrscht, ist die kulinarische Magie. Doch auch beim Zaubern von Köstlichkeiten geht regelmäßig etwas schief. Einschwein hat sein Herz jedoch am rechten Fleck und geht mit Emmi durch dick und dünn. Nun findet ihr Band 2 „Emmi & Einschwein. Im Herzen ein Held!“ in den Buchläden. Wie bereits im ersten Teil ist auch im zweiten Band wieder viel Herz, Spannung, Witz und Magie im Spiel.

(mehr …)

Gewinnspiel Oetinger Emmi & Einschwein Kinderbuch

Kinderbuch-Tipp: Emmi & Einschwein – ein fabelhaftes Kinderbuch (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Kennt ihr diese Tage, an denen es draußen gar nicht richtig hell wird und man sich am liebsten den ganzen Tag auf dem Sofa einkuscheln und ein gutes Buch lesen würde? Ich glaube, Kinder genießen solche Tage genauso wie wir Erwachsenen. Vor allem der Lavendeljunge hat nichts dagegen, wenn wir es uns in den Wintermonaten am Wochenende im Wohnzimmer vor dem Kamin gemütlich machen und ganz lange vorlesen. Er liebt es, in die Geschichten einzutauchen und mit den Protagonisten mitzufiebern. Das letzte Buch, das wir mit ihm zusammen gelesen haben, war Emmi & Einschwein von Anna Böhm. Ein neu erschienenes Buch, das die ganze Familie mit seiner magischen Geschichte in den Bann gezogen hat.

(mehr …)

Meine Tage sind gezählt

Anzeige Die Tage bis zur Geburt des Lavendelmädchens sind gezählt. Das sagt mir nicht nur der Blick in den Kalender; Auch körperlich merke ich, dass ich mittlerweile einiges zu tragen habe. So fallen mir längere Ausflüge oder Shoppingtouren schon ziemlich schwer. Auch längeres Stehen kann schon zu Rückenschmerzen führen, weshalb wir es uns zur Zeit lieber zu Hause oder im Garten gemütlich machen. Da der Lavendeljunge natürlich trotzdem beschäftigt werden möchte, ist guter Rat oft teuer. Zum Glück ist er mittlerweile in einem Alter, in dem er sich auch schon einmal eine Zeit alleine beschäftigen kann. In diesen Zeitphasen kann man ihn mit seinem Duplo, seinen Autos oder auch seiner Werkbank gut für eine halbe Stunde alleine lassen und auch mal die Füße hochlegen.

Ansonsten machen wir es uns gerne gemeinsam in seiner Kuschelecke gemütlich und lesen ein Buch nach dem anderen. Vor allem am Abend, wenn der Lavendeljunge eigentlich ins Bett soll, würde er am liebsten eine Geschichte nach der anderen hören. Um beim Vorlesen ein wenig Abwechslung zu haben, ist seine Bibliothek natürlich entsprechend groß. Immer wieder kaufen wir neue Bücher hinzu. Auf Dauer geht das natürlich ziemlich ins Geld, weshalb wir gerne auch mal bei den preisreduzierten Büchern schauen.

Eine Seite im Internet, die viele preisreduzierte Mängelexemplare anbietet, ist Arvelle. Dabei handelt es sich meist um Bücher mit kleinen Macken, die daher von der Buchpreisbindung befreit sind. Oft sind die Bücher dadurch 50 bis 90% günstiger. Angeboten werden bei Arvelle nicht nur Kinderbücher, sondern auch Bücher für Erwachsene, Hörbücher, DVDs und Musik. Ab einem Bestellwert von 19€ werden die Bücher sogar versandkostenfrei verschickt, so dass sich eine größere Bestellung lohnt. Die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Werktage und die Freude über die Schnäppchen ist immer groß, weshalb ich euch ein Stöbern im umfangreichen Sortiment nur empfehlen kann.

Für alle Blogger unter euch habe ich noch einen besonderen Tipp: Bei Arvelle läuft noch bis zum 20. Juni 2014 eine Bloggeraktion. Wer über Arvelle in seinem Blog berichtet, bekommt einen 25€-Gutschein für den Shop. Alle genauen Infos zu dieser Aktion findet ihr hier.