Rezept Blätterteigstangen selber machen

Partysnack: Blätterteigstangen – Rezept für einfaches Fingerfood

Es gibt viele Anlässe, bei denen Fingerfood-Rezepte gefragt sind. Ein ganz einfaches Fingerfood-Rezept sind Blätterteigstangen, die man je nach Geschmack und Vorräten mit unterschiedlichen Füllungen zubereiten kann. Blätterteigstangen mit Pesto, Blätterteigstangen mit Sesam oder Blätterteigstangen mit Schinken sind nur drei davon. Je nach Gelegenheit kann man die Blätterteigstangen auch süß (z.B. mit Nüssen oder Schokolade) füllen. Das Gute: Egal für welche Füllung man sich entscheidet, für die Zubereitung von diesem Partysnack braucht man nur wenige Minuten.

Blätterteigstangen mit Pesto Rezept

Knuspriges Fingerfood: Blätterteigstangen als Picknickidee

Für ein Kindergartenfest habe ich die Blätterteig-Stangen vor ein paar Tagen mit zwei unterschiedlichen Füllungen zubereitet. Es gab Blätterteigstangen mit Pesto und Parmesan und Blätterteigstangen mit Tomate und Crème Fraîche. Beide Varianten kamen bei den Kindern und Erwachsenen gut an.

Fingerfood Rezept schnell

Schneller Snack für einen gemütlichen Fernsehabend

Übrigens: Nicht nur für ein spontanes Picknick oder als Partysnack sind herzhafte Blätterteigstangen genial; Sie eignen sich auch als Fingerfood für einen Fernsehabend oder als Bestandteil eines Tapastellers. Passend zu den Blätterteig-Stangen kann man gut einen Dip zubereiten.

Partysnack Rezept

Achtung: Pro Sorte benötigt ihr zwei Packungen frischen Blätterteig.

Zutaten für etwa 30 Stangen:

Basis:

  • 2 Packungen frischen Blätterteig
  • 1 Ei
  • Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam

Pesto-Füllung:

  • 4 EL grünes Pesto
  • 80 g Parmesan-Flakes

Alternativ:

Tomaten-Füllung:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Crème Fraîche
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Streukäse (z.B. Emmentaler)

Zubereitung:

Den frischen Blätterteig ausrollen und mit Pesto bestreichen. Anschließend die Parmesan-Flakes darüber streuen. Den zweiten Blätterteig ausgerollt auf den ersten legen und die Ränder festdrücken. Ein Ei verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und festdrücken. Anschließend den Blätterteig wenden. Von der anderen Seite ebenfalls mit Ei bestreichen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Blätterteigstangen mit Sesam Rezept

Den Blätterteig mit einem scharfen Messer horizontal (lange Seite) halbieren und anschließend in etwa 2 bis 3 cm breite Streifen schneiden, so dass etwa 30 Streifen entstehen. Jeden Streifen in sich verdrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180 Grad Umluft etwa 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Blätterteigstangen Rezept

Möchtet ihr die Knusperstangen mit Tomate und Crème Fraîche zubereiten, rührt ihr aus Tomatenmark, Crème Fraîche, Salz und Pfeffer eine Paste an und streicht sie anstelle des Pestos auf den Blätterteig. Anschließend bestreut ihr die Paste mit Streukäse.

Picknickidee Rezept

Die weitere Zubereitung entspricht dem Pesto-Stangen-Rezept. Allerdings könnt ihr den Blätterteig statt mit Sonnenblumenkernen beispielsweise auch mit Mohn und/oder Sesam bestreuen.

Kennt ihr weitere schnelle Picknickideen? Mit was würdet ihr die Knusperstangen zubereiten?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (4 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.