Lauchkuchen vegetarisch Rezept

Rezept: Porreekuchen mit Blätterteig

Lauch ist ein aromatisches, gesundes und vitaminreiches Wintergemüse, das auch jetzt im Herbst bei uns immer wieder auf dem Speiseplan steht. Ein Gericht, das wir aus Lauch besonders gerne zubereiten, ist Porreekuchen. Der Porreekuchen ist ein ganz einfaches Lauch-Rezept, das schnell zubereitet ist und auch Kindern gut schmeckt. Das Lavendelmädchen isst den Lauchkuchen auf jeden Fall für ihr Leben gern und hätte uns beim letzten Mal am liebsten gar nichts abgegeben. Glücklicherweise konnten wir am Ende dann aber doch noch ein Stück Lauchkuchen für uns erobern.

vegetarischer Lauchkuchen Rezept

Vegetarischer Lauchkuchen vom Blech

Da der Lavendeljunge und ich uns weitgehend vegetarisch ernähren, bereiten wir den Blätterteig-Lauchkuchen ohne Speck zu. Natürlich könnt ihr zum Lauchkuchen-Rezept auch problemlos Speck oder Schinken hinzufügen. Die Entscheidung bleibt ganz euch überlassen. Durch die Verwendung von fertigem Blätterteig, ist das Porreekuchen-Rezept ein schnelles Rezept, das deshalb auch sehr gut als schnelles Mittagessen zubereitet werden kann. Bei uns ist es jedenfalls ein Klassiker.

Porreekuchen mit Blätterteig Rezept

Benötigte Zutaten:

  • 1 Packung frischen Blätterteig
  • 2 Stangen Lauch
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • etwas Öl
  • eine Hand voll Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

Für den Porreekuchen den Lauch in etwa einen Zentimeter breite Streifen schneiden, gründlich waschen und in etwas Öl dünsten. Den Lauch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Anschließend den frischen Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen. Den gedünsteten Lauch darauf verteilen und anschließend die Sonnenblumenkerne und den geriebenen Emmentaler darauf geben.

Porreekuchen Rezept

Lauchkuchen Rezept

Das Backblech in den Ofen schieben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen bis der Blätterteig goldbraun ist und der Käse kross wird. Den Porreekuchen möglichst warm servieren. Für die Rezept-Zubereitung solltet ihr etwa 20 Minuten einplanen.

Wie gefällt euch die Rezeptidee? Kocht ihr gerne mit Lauch?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

3 Gedanken zu „Rezept: Porreekuchen mit Blätterteig

  1. Ich liebe ja Lauch – und dann auch noch in einer gesunden, schnellen und einfachen Variante! Das habe ich gleich mal ausprobiert – und sitze gerade be, im Schlemmen — so lecker :). Selbst mein grosses, heikles „Kind“ im Haus (38J.) hat sich noch ein zweites Stückchen davon genommen ;).

    Liebe Grüsse,
    Kathi „Keinstein“ – die jetzt erstmal fertig isst

  2. Das klingt sau lecker und voll nach meinem Geschmack. Lauch schmeckt mir und meinem Mann super. Unserem Sohn natürlich nicht.ist ja grün 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.