Jungensandalen Richter

Endlich Sandalen-Wetter: Mit Richter Sandalen am Strand

Anzeige Sommer und Strand gehören irgendwie zusammen, findet ihr nicht? Da nun endlich auch das Wetter mitspielt, freuen wir uns natürlich besonders darüber, dass wir in den kommenden Wochen noch einige Tage am Meer verbringen werden. Aktuell sind wir in Dänemark und genießen exklusive Familienzeit, die sich dank Sonne natürlich noch viel schöner anfühlt. Anders als bisher hat es uns diesmal an den Kattegat verschlagen. Auf der Höhe von Ebeltoft haben wir eine süße Ferienwohnung, von der es nicht weit bis zum Strand ist.

Strand Ebeltoft

Richter Schuhe Erfahrung

Wenngleich der Strand hier im Osten Jütlands nicht ganz so schön und weitläufig wie im Westen Jütlands ist, gefällt es uns hier sehr gut. Jetzt in der Nebensaison hat man den Strand fast für sich alleine und, was ich besonders angenehm finde, man trifft kaum deutsche Touristen. Während der Lavendelpapa und ich die Ruhe genießen, können die Lavendelkinder im Sand buddeln, Muscheln, Steine und Krebse sammeln und die Füße in das noch sehr kalte Meer halten.

Kinderschuhe Richter Erfahrungen

Kindersandalen Test

Kleine Glücksmomente am Meer

Ich genieße diese kleinen Glücksmomente sehr und versuche sie, so gut es geht, in mich aufzusaugen: Der Blick aufs Meer, das Meeresrauschen, unsere Kinder glücklich spielend am Strand, die Sonne, die den Sand und die Steine wärmt. Es gibt so viel, was glücklich macht. Auch das erste Mal im Sommer Sandalen anziehen macht glücklich, findet ihr nicht?

Kinderschuhe Test

Dänemark Urlaub Strand

Richter Sandalen Erfahrungen

Für die Lavendelkinder war es jetzt im Dänemark-Urlaub so weit: Endlich wieder die nackten Füße auf dem Sandalen-Leder spüren. Wie schon im letzten Jahr haben wir für die Lavendelkinder erneut Richter Sandalen ausgewählt. Wir waren im vorigen Jahr sowohl von der Passform als auch von der Qualität der Sandalen begeistert. Warum sollte man also die Kinderschuhmarke wechseln, wenn man mit einer gute Erfahrungen gemacht hat?

Richter Kinderschuhe Erfahrungen

Richter Sandaletten

Richter Sandalen Testbericht

Richter Sandalen im Test

Genau wie beim letzten Mal durften die Lavendelkinder auch in diesem Jahr bei der Sandalen-Auswahl mitbestimmen. Witzigerweise wählte der Lavendeljunge ein ganz ähnliches Modell wie im letzten Jahr aus: Seine blauen Velourleder-Sandalen sind vorne und hinten geschlossen und reichen über den Knöchel, so dass er einen guten Halt darin hat. Auch für größere Kinder finde ich das keineswegs verkehrt, denn gerade die sind teilweise recht abenteuerlich unterwegs.

Dänemark Ebeltoft Strand

Richter Sandalen Test

Richter Sandalen Mädchen

Durch den Klettverschluss an den Sandalen kann der Lavendeljunge die Richter Sandalen gut selbst an- und ausziehen. Auch als Fast-Schulkind kann er nämlich noch immer keine Schleife. (Wann und wo lernen das die Kinder eigentlich heutzutage?) Obwohl die Richter-Sandalen vorne und hinten geschlossen sind, sind sie durchaus luftig und auch für warme Sommertage geeignet.

Richter Mädchensandalen

Richter Sandalen

Das Lavendelmädchen hat sich für den Sommer richtige Mädchen-Sandalen ausgesucht. Sie sind aus blauem Glattleder und vorne und hinten offen. Ich persönlich finde sie sehr niedlich. Sie sehen nicht nur zur Shorts, sondern auch zum Rock oder Kleid super aus. Wenngleich die Richter-Mädchensandalen nicht über den Knöchel reichen, hat das Lavendelmädchen in den Sandalen einen guten Halt. Durch die flexible Sohle kann sie darin gut laufen und klettern. Ein kleiner Hingucker ist die Sternen-Applikation auf den Sandalen.

Freut ihr euch auch über das Sandalen-Wetter? Wart ihr für eure Kinder schon Sandalen kaufen? Falls nein: Schaut doch mal im Richter Online-Shop vorbei. Dort findet ihr eine große Auswahl an Kinder-Sandalen.

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

4 Gedanken zu „Endlich Sandalen-Wetter: Mit Richter Sandalen am Strand

  1. Für meine Mädels kaufe ich auch am liebsten Schuhe von Richter denn die sind sehr gut verarbeitet, bequem und hübsch. Außerdem ist die Auswahl ziemlich groß so dass wir uns immer schwer für nur ein Paar entscheiden können. Meistens kaufe ich dann für jedes Mädel zwei Paar zum Wechseln.

  2. Oh toll, da muss ich auf jeden Fall mal vorbei gucken. Ich hab das mit Sandalen echt vergessen :-O Vielen Dank für die Erinnerung, dass bald Sommer ist. Und Richter Sandalen sehen richtig chic aus 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja

  3. Hallo Anika,
    schön geschriebene Vorstellung 🙂 Richter und Superfit stehen bei meinen beiden ganz oben auf der „Die-mag-ich-Liste“. Die blauen Velourleder-Sandalen finde ich ja wirklich herzallerliebst, die würde ich auch direkt kaufen. Meine Kleine hat sich kürzlich ihr erstes Paar selbst ausgesucht. Leider war das Drama groß, als es sie in ihrer Größe dann nicht mehr gab. Zum Geburtstag gab es dann die Wunschschuhe. Da war die Überraschung und Begeisterung riesen groß 😀
    Danke für deine Impressionen und liebe Grüße,
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.