DIY Salzteig-Mandalas

Raus in die Natur: Basteln mit Naturmaterialien – Salzteig-Mandalas

Anzeige Tatsächlich lässt sich der Sommer in Norddeutschland in diesem Jahr etwas Zeit. Die Tage, an denen bislang Sandalenwetter war, lassen sich an einer Hand abzählen. Nichtsdestotrotz sind wir mit den Lavendelkinder momentan unheimlich viel in der Natur unterwegs. Oft schnappen wir uns ganz spontan die Räder und fahren raus ins Grüne. Dort gibt es für die Kinder immer etwas zu erkunden und entdecken. Wir haben das große Glück, das wir am Stadtrand wohnen. Wald und Felder sind in wenigen Minuten zu erreichen.

(mehr …)
Natur-Bingo Spiel

Mit Kindern die Natur entdecken: Naturbingo – ein Suchspiel für Wald und Flur

Anzeige Statt draußen zu spielen, die Welt zu entdecken und sich zu bewegen, klingt ein Kinderzimmer voller Spielzeug für viele Kinder deutlich verlockender. Eigentlich komisch, denn die Natur ist oft der beste Spielplatz, den man sich vorstellen kann. Gerade jetzt im Frühling und Sommer, wenn es draußen endlich wieder schön warm ist und sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt, lohnt es sich, mit seinen Kindern möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen. Egal ob im Garten, im Wald oder unterwegs in Feld und Flur: Eigentlich braucht es kein besonderes Equipment, wenn man mit Kindern in der Natur unterwegs ist. Wer die Augen offen hält und ein wenig Fantasie hat, findet schnell etwas zum Spielen, Beobachten oder Entdecken.

(mehr …)

Jungensandalen Richter

Endlich Sandalen-Wetter: Mit Richter Sandalen am Strand

Anzeige Sommer und Strand gehören irgendwie zusammen, findet ihr nicht? Da nun endlich auch das Wetter mitspielt, freuen wir uns natürlich besonders darüber, dass wir in den kommenden Wochen noch einige Tage am Meer verbringen werden. Aktuell sind wir in Dänemark und genießen exklusive Familienzeit, die sich dank Sonne natürlich noch viel schöner anfühlt. Anders als bisher hat es uns diesmal an den Kattegat verschlagen. Auf der Höhe von Ebeltoft haben wir eine süße Ferienwohnung, von der es nicht weit bis zum Strand ist.

(mehr …)