Dänemark Urlaub mit befreundeter Familie

Dänemark: Urlaub mit befreundeter Familie

Anzeige Selten haben sich die Lavendelkinder so sehr auf eine Reise gefreut wie auf unseren Dänemark-Urlaub Ende Januar. Das hatte einen besonderen Grund: Über ein verlängertes Wochenende hatten wir mit einer befreundeten Familie ein Ferienhaus in Dänemark gemietet. Beide Lavendelkinder hatten ihre besten Freunde im Gepäck. Was sollte da noch schief gehen? Hier berichten wir von unseren Erfahrungen, zeigen euch unser gemütliches Ferienhaus und erzählen euch, wieso Dänemark der ideale Ort für einen Urlaub mit einer anderen Familie ist.

Genug Platz für zwei Familien: Ferienhaus in Bjerregård

Damit im Urlaub alle auf ihre Kosten kommen, hatten wir bei Sonne und Strand ein modernes Ferienhaus mit Sauna, Whirlpool und Billardtisch an der Westküste Jütlands, in Bjerregård, gemietet. Das von uns etwa vier Stunden Fahrtzeit entfernt gelegene Ferienhaus wurde erst 2022, nur wenige Meter vom Strand entfernt, gebaut. Zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord auf einem großen Naturgrundstück gelegen, bot es genug Platz für zwei Familien.

modernes Ferienhaus Daenemark

Bei der Ferienhaus-Buchung hatten wir darauf geachtet, dass das Haus zwei Badezimmer und eine offene Küche bzw. einen kommunikativen Wohn-Essbereich hat. Schließlich wollten wir im Urlaub viel gemeinsam kochen, spielen und quatschen. Auch ein Kamin und eine Sauna durften nicht fehlen.

Ferienhaus Bjerregard
Sonne und Strand Ferienhaus Westjuetland

Die Mädchen freuten sich zudem über ihren Schlafplatz unter dem Dach, wo sie sich wunderbar zurückziehen konnten. Das Besondere an dem Ferienhaus waren definitiv die Außensauna, die Außendusche sowie der Hot Tub auf der großen Terrasse, die man auch im Winter nutzen kann. Da sich der Billardtisch, der Kicker und die Playstation in einem separaten Raum befanden, gab es auch für die Jungs genug Rückzugsmöglichkeiten.

Daenemark Urlaub Ferienhaus

Sonne und Strand: Ferienhäuser in Dänemark mieten

Wer, wie wir, ein Ferienhaus in Dänemark mieten möchte, findet bei dem Ferienhausanbieter Sonne und Strand eine tolle Auswahl. Wählt einfach entsprechend eurer Bedürfnisse aus über 6000 Ferienhäusern euer Traumhaus in Dänemark aus.

Daenemark Ferienhaus Westkueste
Ferienhausurlaub Daenemark Nordsee

Wer sich bis zum 19.02.2024 entscheidet und bei Sonne und Strand einen Ferienhausurlaub im Jahr 2024 bucht, bekommt mit dem Code Anika10 einen Rabatt von 10%. Wichtig: Der Rabattcode kann nicht mit anderen Rabatten und Angeboten kombiniert werden.

Ferienhaus Urlaub Hvide Sande

Zudem lohnt es sich, sich bei Sonne und Strand+, dem Kundenclub von Sonne und Strand, anzumelden. So erhaltet ihr Rabatte für Attraktionen in eurer Urlaubsregion in Dänemark und könnt in eurem Urlaub sparen.

Ferienhausurlaub Daenemark

Dänemarks Westküste: Ausflugsziele rund um Hvide Sande

Wie ihr wisst, machen wir immer wieder gerne Urlaub in Dänemark. Die Westküste Jütlands, insbesondere die Gegend zwischen Blåvand und Søndervig gehört zu unseren absoluten Lieblingsregionen in Dänemark. Was ihr in der Gegend rund um Hvide Sande nicht verpassen solltet, verraten wir euch hier.

Strand Bjerregaard
Bjerregard Strand Daenemark

Der Strand gehört definitiv dazu. Jetzt im Winter ist die Nordsee oft ganz wild und die Strände menschenleer. Perfekt, um an den breiten Sandstränden lange Spaziergänge zu machen und dabei das Meeresrauschen und die wunderschönen Dünen zu genießen. Außerdem könnt ihr natürlich Muscheln, Steine und vielleicht sogar Bernsteine sammeln. Mit etwas Glück seht ihr sogar eine Robbe am Strand liegen.

Daenemark Ausflugsziele Hvide Sande

Da unser Ferienhaus in Bjerregaard nur wenige Meter vom Strand entfernt lag, waren wir mindestens einmal pro Tag am Strand und haben uns vom Wind ordentlich durchpusten lassen. Außerdem haben wir einen Ausflug in die kleine, etwa 15 km entfernte Hafenstadt Hvide Sande gemacht. Wer mag, kann hier ein wenig bummeln, Hafenluft schnuppern oder durch den niedlichen Fjordhafen (Tyskerhavnen) schlendern. Die Boote und die alten Fischerhütten bieten wunderschöne Fotomotive.

Hvide Sande Ausflugsziele
Fjordhafen Hvide Sande

Wer mag, fährt von Hvide Sande noch ein kleines Stück weiter zum Leuchtturm Lyngvig. Hier gibt es ein gemütliches Café mit Boutique und Spielplatz. Zudem ist die Dünenlandschaft rund um den Leuchtturm wirklich traumhaft. Auch die am Fjord gelegene Kleinstadt Ringkøbing ist einen Ausflug wert.

Leuchtturm Hvide Sande
Daenemark Urlaub Winter

Da wir uns für ein Ferienhaus ohne Pool entschieden haben, haben wir außerdem einen Ausflug ins Schwimmbad gemacht. In der Nähe von Bjerregaard stehen es verschiedene Bäder zur Auswahl. Wir waren im Schwimmbad vom Landal Seawest, da es nur zehn Fahrminuten von unserer Unterkunft entfernt lag und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat.

Daenemark Duenenlandschaft

Urlaub mit befreundeter Familie: Tipps & Erfahrungen

Doch nun zurück zum Thema Urlaub mit einer befreundeten Familie. Was auf den ersten Blick nach einer entspannten Zeit klingt, birgt auch einiges an Konfliktpotenzial. Aus meiner Sicht gibt es viele Vorteile, aber auch einige Nachteile. Damit es keine Enttäuschungen gibt, sollte man sich vorab einige Fragen stellen und mit der anderen Familie über die eigenen Erwartungen sprechen. Zudem gibt es einige Regeln zu beachten.

Bjerregaard Strand Daenemark

Besonders wichtig ist, dass sich nicht nur die Eltern, sondern auch die Kinder verstehen. Im Idealfall hat jedes Kind einen Spielpartner. Da die befreundete Familie, mit der wir in den Urlaub gefahren sind, nur eine Tochter im Alter des Lavendelmädchens hat, haben wir uns dafür entschieden, dass wir zusätzlich einen Freund für den Lavendeljungen mitnehmen. Diese Idee ist voll aufgegangen. Es gab kaum Streit zwischen den Kindern.

Daenemark Strandspaziergang

Mit fortgeschrittener Zeit merkte man bei den Kindern allerdings einen gewissen Schlafmangel. Das Abenteuer „gemeinsamer Urlaub“ wurde zu einer niemals endenden Übernachtungsparty, was ich beim nächsten Mal definitiv anders gestalten würde. Auch bei der Aufteilung der Schlafzimmer sollte man sich darüber Gedanken machen. Schließlich gibt es sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen sehr unterschiedliche Schlafbedürfnisse.

Passen die Familienphilosophien zusammen?

Generell gilt es, sich bei einem Urlaub mit einer anderen Familie Gedanken über die Familien-Routinen bzw. -Gewohnheiten zu machen. Passen die Tagesabläufe, Erziehungsmethoden, Interessen und auch die Vorstellungen von Urlaub zusammen? Wie werden die Mahlzeiten gestaltet? Wie viele Süßigkeiten dürfen gegessen werden? Wie viel Medienzeit haben die Kinder? Wer vorab darüber spricht und gemeinsam Regeln festlegt, vermeidet Stress, Streit und Neid.

typisch Daenemark

Zudem sollte einem klar sein, dass die Privatsphäre bei einem Urlaub mit einer befreundeten Familie deutlich eingeschränkt ist. Vor allem, wenn man sich für eine gemeinsame Ferienunterkunft entscheidet. Was zunächst wie ein Nachteil klingt, hat jedoch auch zahlreiche Vorteile. Man spart z.B. Kosten, es gibt super ausgestattete Ferienhäuser, die man sonst nicht buchen würde, und es wird nie langweilig. Außerdem ist immer jemand für die Kinder da und man hat, wenn es gut abgesprochen ist, auch mal Zeit für sich bzw. Zeit als Paar.

Auch das Thema Ordnung und Sauberkeit kann in einem gemeinsamen Urlaub zu einem Streitpunkt werden. Zu guter Letzt ist natürlich auch immer wieder Geld ein Thema. Dabei geht es nicht nur um die Aufteilung der anfallenden Kosten, sondern auch darum, was man sich im Urlaub leisten kann/möchte. Geht man jeden Tag mehrmals im Restaurant oder im Café essen? Bekommen die Kinder an jeder Ecke ein Eis? Dürfen sich die Kinder ein Souvenir aussuchen?

Daenemark Ferienhaus

Wer das erste Mal Urlaub mit einer anderen Familie macht, sollte am besten zunächst einen Kurzurlaub planen. Hier könnt ihr testen, ob ihr auch im Urlaub harmoniert. Wie wäre es z.B. mit einem Urlaub in Dänemark? Dort findet ihr viele tolle Ferienhäuser, die sich auch für größere Gruppen eignen. Ich bin mir sicher, ihr werdet etwas schönes finden.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 40 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (12 Jahre) und dem Lavendelmädchen (9 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert