Feigen-Quiche Camembert

Rezept: Feigen-Quiche mit Camembert

Feigen sind eine echte Delikatesse. Gerade jetzt haben sie Hochsaison. Anders als in Südeuropa landen sie bei uns in Deutschland nicht so oft auf dem Teller. Eigentlich schade, denn aus Feigen kann man nicht nur leckere Desserts, Kuchen und Marmelade zaubern, sondern auch herzhafte Gerichte herstellen. Ein leckeres, herzhaftes Feigen-Rezept ist z.B. eine Feigen-Quiche. Diese lässt sich innerhalb weniger Minuten zubereiten.

Feigen-Rezept: Herzhaft schlemmen

Um es euch einfach zu machen und um Zeit zu sparen, könnt ihr für eure Feigen-Quiche einen Frischteig-Blätterteig verwenden. Wer Lust hat, kann natürlich auch einen Mürbeteig selber machen, den man für eine Quiche klassisch verwendet.

Feigen Rezepte

Wichtig ist, dass ihr frische Feigen verarbeitet. Feigen sind sehr empfindlich und lassen sich nicht lange lagern. Also am besten direkt nach dem Kauf zubereiten.

Ihr benötigt:

  • 1 Packung frischen Blätterteig
  • 5 frische Feigen
  • 1 Camembert
  • 200 g Crème Fraîche
  • 1 Ei
  • etwas Thymian
  • 20 g Pinienkerne
  • etwas Milch
  • Salz & Pfeffer

So geht’s:

Fettet eure Quicheform mit Butter und verteilt darauf etwas Mehl. Legt die Quicheform anschließend mit dem Blätterteig aus. Bestreicht den Blätterteig mit Crème Fraîche, die ihr vorher mit Salz und Pfeffer gewürzt habt.

Feigen-Rezept herzhaft

Schneidet nun die gewaschenen Feigen in Scheiben und verteilt sie auf dem Quiche-Boden. Verrührt nun etwas Milch mit einem Ei sowie etwas Thymian und gießt die Masse über die Feigen. Streut die Pinienkerne über die Feigen und belegt die Feigen-Quiche mit Camembert-Stücken.

Blätterteig Quiche Feigen

Die Feigen-Quiche kommt nun für etwa 25 bis 30 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. Lasst die Quiche vor dem Servieren leicht abkühlen. So schmeckt sie am besten.

Feigen-Quiche Rezept

Perfekt für einen gemütlichen Abend zu Zweit

Die Feigen-Quiche eignet sich als schnelles Mittagessen. Als Fingerfood kann man sie auch für einen gemütlichen Abend zu Zweit zubereiten. Kinder wird man mit diesem Feigen-Rezept vermutlich eher nicht glücklich machen. Aber vielleicht kommt es auch einfach auf einen Versuch an…

Rezept Feigen-Quiche

Schon gewusst? Feigen kann man auch im ungebackenen Zustand mit Schale essen. Frisch gekauft vom Markt schmecken sie am besten.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.