Hefeteig Männchen backen

Stutenkerle: Rezept mit Kindheitserinnerungen

Anzeige Als wir vor einigen Tagen mit den Lavendelkindern eine ungefährliche Fackel aus einer Flasche für den Martins-Umzug gebastelt haben, haben wir mit den Lavendelkindern nicht nur über Sankt Martin philosophiert, sondern haben ihnen auch von unseren eigenen Kindheitserinnerungen erzählt. Erstaunt hörten sie zu, dass wir „damals“ nicht an Halloween, sondern am Martinstag von Haus zu Haus gezogen sind und um Süßigkeiten gebeten haben. Als ich dann auch noch erzählte, dass uns unsere Nachbarn am Martinstag immer süße Stutenkerle an die Wäscheleine gehängt haben, war es um sie geschehen. Sie wollten auch sofort Stutenkerle backen und sie in der Nachbarschaft verteilen.

Maxomorra Winterkollektion 2017

Backidee Kinder

Maxomorra Kindermode Erfahrungen

Widersprüchliche Kindheitserinnerungen

Ich war von der Idee begeistert. Kindheitserinnerungen aufleben lassen, Traditionen an die eigenen Kinder weitergeben und dabei den lieben Nachbarn eine Freunde machen, ist eine schöne Idee. Da die Zeit vor dem Martinstag allerdings knapp war, verschoben wir das Stutenkerle backen um ein paar Tage. Der Lavendelpapa, der ursprünglich aus einer anderen Region in Deutschland kommt, war sowieso der Meinung, dass man Weckmänner an Nikolaus verschenken muss.

Backen mit Kindern Ideen

backen mit Kindern Ideen

Backen mit Kindern Rezept

Nach kurzer Recherche im Internet stellte ich fest, dass wir beide recht haben. Je nach Region hat der Stutenkerl nicht nur einen anderen Namen, sondern wird auch zu unterschiedlichen Anlässen gebacken. Letztendlich konnten sich der Lavendelpapa und ich uns darauf einigen, dass die Weckmänner ein typisches Herbst- und Adventsgebäck aus Hefeteig sind. Klar war auch, dass die Weckmänner nicht nur Kindern schmecken und dass wir sie unbedingt backen müssen.

Weckmänner Rezept

backen mit Kindern Tipps

Backen mit Kindern: Ganz viel Spaß und noch mehr Chaos

Deshalb haben wir uns einen Nachmittag Zeit genommen, die Weckmänner mit den Kindern zu backen, zu verzieren und natürlich anschließend auch zu verschenken. Die Basis von Stutenkerl Rezept ist ein süßer Hefeteig, der nach dem Gehen entsprechend geformt und klassischerweise mit Rosinen und einer Tonpfeifen verziert wird. Da nur die Hälfte unserer Familie Rosinen mag, haben wir neben Rosinen auch zu Schokotropfen zum Verzieren gegriffen. Beim Backen hatten die Lavendelkinder viel Spaß. Sie haben abgewogen, geknetet, geformt, verziert und natürlich genascht.

Maxomorra Tunika Kaninchen

Maxomorra Plus Collection Winter

Maxomorra Hasen

Rezeptidee Backen mit Kindern

Mit Maxomorra durch den Winter

Beim Backen und Probieren hatten die Lavendelkinder Kleidung aus der neuen Maxomorra-Winterkollektion an. Auf die neue Winterkollektion des schwedischen Kindermodelabels hatten wir alle schon sehnsüchtig gewartet. Wir alle waren gespannt, welche farbenfrohen Prints uns dieses Mal erwarten würden. Nachdem im Herbst die Maxomorra Plus Collection, deren Prints nicht ganz so bunt und wild wie die klassischen Maxomorra-Alloverprints sind, eingeführt wurde, waren wir natürlich neugierig, wie es weitergehen würde.

Stutenkerl Rezept

Maxomorra Candy Outfit

Genau wie schon die Herbstkollektion besteht die Maxomorra-Winterkollektion aus einer bunten Mischung aus farbenfrohen Allover-Prints, einfarbigen Basics und neuen, schlichteren Plus Collection-Prints. Mit dabei sind wieder zuckersüße Motive wie beispielsweise Blitze, Feuerwehrautos, Bären, Rotkehlchen, Bonbons und viele mehr, die Farbe in den tristen Winter bringen. Ich persönlich bin dieses Mal besonders in das Eisbär-Motiv, das Luftballon-Motiv und das Tier-Party-Motiv der Maxomorra Plus Collection verliebt.

Weckmänner Hefeteig Rezept

Maxomorra Feuerwehr

Gute Bio-Qualität zu fairen Preisen

Wie ihr wisst, haben wir mittlerweile das eine oder andere Kleidungsstück von Maxomorra im Kleiderschrank. Das hat natürlich auch einen Grund: Die Maxomorra-Kinderkleidung ist nicht nur unheimlich bequem, sondern punktet auch in Sachen Haltbarkeit und Qualität. Viele der Maxomorra-Styles tragen die Lavendelkinder schon viele Monate, ohne dass die Farben schwächer werden, es Pilling gibt oder die Stoffe durchscheuern. Hinzu kommt, dass für die Maxomorra-Kindermode ausschließlich GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle verwendet wird.

Sankt Martin Gebäck

Falls ihr Lust haben solltet, die kleinen Hefeteig-Männer, die ihr auf den Fotos nachzubacken, kommt hier noch das Weckmänner-Rezept für euch.

Stutenkerle aus Hefeteig: Rezept für acht Weckmänner

Zutaten:

  • 1 Würfel Hefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 60 g Zucker
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • Rosinen und/oder Schokotropfen
  • 2 EL Sahne

Zubereitung:

Für das Stutenkerle-Rezept muss zunächst ein süßer Hefeteig hergestellt werden. Dafür löst ihr die Hefe zusammen mit Zucker in der lauwarmen Milch auf. Vermengt dann das Ei, die Butter, das Salz und das Mehl miteinander und gebt die Hefe-Zucker-Milch-Mischung dazu. Anschließend verknetet ihr alles zu einem glatten Teig und lasst ihn an einem warmen Ort 30 Minuten gehen.

Weckmänner backen Rezept

Stutenkerl aus Hefeteig Rezept

Maxomorra Luftballons Plus Collection

Anschließend den Hefeteig in acht gleich große Teile teilen. Das Formen der Männchen ist etwas knifflig. Wir haben den Teig am Stück gelassen und am oberen Teil mit einem Kreis für den Kopf angefangen. Darunter haben wir als „Hals“ einen dünnen Teil geformt. Den übrigen Teig darunter haben wir nach unten hin schmaler werdend (wie ein kopfstehendes gleichschenkliges Trapez) geformt. Um dem Stutenkerl zwei Beine zu geben, haben wir mit einem Messer den unteren Teil ungefähr zur Hälfte eingeschnitten. Für die Arme haben wir links und rechts ebenfalls mit dem Messer schmale Streifen eingeschnitten. Die Streifen haben wir in Form gezogen, so dass sie als Arme und Beine zu erkennen sind. Zum Glück ist Teig geduldig und formbar. Nach den ersten Versuchen gelang es uns irgendwann recht gut.

Stutenkerle Hefeteig Rezept

Die geformten Hefemännchen legt ihr dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bestreicht sie mit einer Ei-Sahne-Mischung, die ihr aus einem Eigelb und zwei Esslöffel Sahne anrührt. Nachdem ihr eure Stutenkerle mit Augen und Knöpfen aus Rosinen oder Schokotropfen verziert habt, kommen die Stutenkerle für etwa zehn Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen. Wer mag, kann die Stutenkerle nach dem Backen noch mit einer Schleife verzieren.

Wie heißen die Hefeteig-Männchen bei euch in der Region? Wie gefällt euch die neue Maxomorra-Kollektion? Welches sind eure Mxomorra-Lieblingsstücke?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

6 Gedanken zu „Stutenkerle: Rezept mit Kindheitserinnerungen

  1. Huhu,
    bei uns in Bayern heißen sie Krampus.
    Ich find die neue Maxomorra-Kollektion soooo zuckersüß ♥
    Traumhaft schön find ich das Eisbär-Motiv & Luftballon-Motiv

    Liebe Grüße
    Tanja

  2. Ich kannte diese süßen Kerle bisher gar nicht. Danke für das Rezept ☺️ ‍‍ Die beiden Bäcker haben das wirklich ganz toll gemacht.Nun habe ich Appetit bekommen Ich würde sie auf jeden Fall auch gerne mal versuchen, mit Schokotropfen Die Mode von Maxomorra finde ich immer bezaubernd ❤️ Jetzt hat es mir besonders die Tier-Party angetan

  3. Bei uns in ö sind das auch krampuse.
    Die maxomorra kollektion ist toll, lieblingsstück hab ich keins, ich finde alle sachen schön, so bunt und stylisch.

  4. Ich wollte die einfach sagen wie bezaubern ich es finde das du dem Wunsch deiner Kinder nachgekommen bist und die Tradition versuchst aufrecht zu halten. Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.