Kuchen Sommerparty

Melonentorte: Geniales Rezept für eine Sommerparty

Egal ob bei einer Gartenparty, einem Kindergeburtstag oder als fruchtige Überraschung am Nachmittag: Eine Melonen-Torte sorgt sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern für große Augen. Von außen ist die Melonentorte von einer normalen Torte nicht zu unterscheiden. Die Überraschung verbirgt sich im Inneren. Statt Kuchen befindet sich unter der Creme nämlich eine saftige Wassermelone. Gesünder, frischer und kalorienärmer kann eine Torte, nicht sein, oder?

Melonentorte Kindergeburtstag

fruchtige Torte Rezept

Kalorienarme Torte: Rezept für eine Melonentorte

Für die Zubereitung des Melonentorte-Rezept solltet ihr etwa eine halbe Stunde einplanen. Die Melonentorte dekorieren könnt ihr ganz nach Lust und Laune. Bei euch im Garten sind die Brombeeren, die Himbeeren und die Heidelbeeren reif? Perfekt! Ab damit auf die Melonen-Torte. Auch Kirschen, Erdbeeren oder Kiwis passen gut auf die Sommertorte.

Zutaten:

  • 1 große Wassermelone
  • 500 g Magerquark
  • 4 EL Akazienhonig
  • Obst nach Belieben
  • süße Cornflakes

Zubereitung:

Die runden Enden der Wassermelone abschneiden. Anschließend die Wassermelone von der Schale befreien, so dass ein zylinderförmiges Melonenstück übrig bleibt. Die Melone mit einem Küchentuch abtrocknen und anschließend auf eine Tortenplatte stellen. Aus dem Quark und dem Honig eine Creme anrühren und auf der Melone gleichmäßig verteilen. Am besten funktioniert das mit einer Teigschaberkarte.

Melonentorte Anleitung

Wassermelonentorte Rezept

Die Wassermelonentorte kurz in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit das Obst waschen und anschließend auf der Melonen-Torte nach Belieben verteilen. Die Seiten der Melonen-Torte könnt ihr, wenn ihr mögt, mit süßen Cornflakes, Kokosraspeln, Schokoflocken oder Mandelblättchen garnieren. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Melonen-Torte Rezept

Melonentorte mit Quark

Melonentorte Rezept

Eine gesunde Torte für einen Kindergeburtstag oder eine Sommerparty

Die Wassermelonentorte ist nicht nur ein schneller Kindergeburtstagskuchen, er sorgt auch unter Garantie für Begeisterung. Auf Sommerpartys ist die Melonentorte deshalb so beliebt, weil sie nicht so mächtig ist, weshalb man ohne schlechtes Gewissen ein Tortenstück mehr essen kann.

kalorienarme Torte Rezept

gesunde Torte Rezept

Wer es etwas kalorienhaltiger mag, kann statt die Melonentorte mit Quark zuzubereiten auch eine Melonentorte mit Mascarpone herstellen. Die Melonentorte schmeckt dann vielleicht noch ein kleines bisschen besser, ist dann dann aber nicht mehr ganz so kalorienarm und gesund.

Wie gefällt euch die Rezeptidee? Habt ihr schon mal solch eine erfrischende Torte zubereitet?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

5 Gedanken zu „Melonentorte: Geniales Rezept für eine Sommerparty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.