Gurkenkrokodil

Einen Kindergeburtstag planen

Bald ist es so weit: Das Lavendelmädchen feiert ihren zweiten Geburtstag. Wie bereits das erste ist auch das zweite Lebensjahr wie im Flug vergangen. Das Lavendelmädchen ist zu einem selbstbewusstem, willensstarkem und sehr liebenswertem Mädchen geworden, worüber wir uns sehr freuen. Da wir ihren ersten Geburtstag kaum gefeiert haben, damals steckten wir mitten in den letzten Vorbereitungen für unsere Hochzeit, planen wir für dieses Jahr den ersten Kindergeburtstag für sie. Viele von euch werden jetzt sicherlich sagen, dass man für eine Zweijährige noch keinen Kindergeburtstag planen muss und so halb gebe ich euch auch recht, aber zum zweiten Geburtstag des Lavendeljungen haben wir auch einige Freunde eingeladen und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Wieso also nicht den Geburtstag des Lavendelmädchen feiern?

(mehr …)

Meine kleine Raupe Nimmersatt ist ein Jahr

Anzeige Eigentlich wollte ich euch ja heute vom ersten Kindergeburtstag meines kleinen Sohns berichten. Doch leider kam es etwas anders. Dazu später mehr. Zuerst will ich euch von seinem Geburtstag direkt berichten. Wir feierten mit der Familie und der Patentante. Als Motto haben wir die kleine Raupe Nimmersatt ausgesucht. Das Buch schaut er sich immer sehr begeistert an. Faszinierend wie sein Zeigefinger sogar fast durch so ein Miniloch passt. Das Geburtstagskind hat ganz schön gestaunt als er früh ins Wohnzimmer kam und dort seinen Geburtstagstisch mit Kerzen und allem Drumherum gesehen hat. Als wir alle für ihn sangen und ihn hochleben ließen, jauchzte er richtig.

(mehr …)