Garten gestalten Landhaus

Garten gestalten: Ideen für einen Landhausgarten

Gerade noch rechtzeitig zum Start der Gartensaison ist es endlich geschafft: Unser neuer Garten ist fertig! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich darüber bin. Denn durch die zahlreichen Verschiebungen aufgrund von Wetter, Krankheit und Materialknappheit sind aus den geplanten zehn Wochen für die Gartenumgestaltung locker das doppelte geworden. Ein echtes Mammutprojekt! Doch nun heißt es genießen! Nach über zwanzig Wochen haben wir unser Grundstück endlich wieder für uns allein. Lediglich ein paar „kleinere“ Arbeiten wie z.B. die Carport-Fertigstellung und die Installation eines Mähroboters stehen noch aus. Doch das sind im Vergleich zum Rest Peanuts. Wie wir unseren Garten gestalten lassen haben und welche weiteren Pläne es noch gibt, wollen wir euch hier gerne verraten.

Hanggrundstück gestalten: Ideen & Umsetzung

Wer uns schon länger folgt, weiß, dass unser Garten einige Besonderheiten zu bieten hat. Durch die Hanglage war die Gartenneugestaltung relativ anspruchsvoll. (Wer mag, kann hier einen Blick in unseren alten Garten werfen.) Von der Straße bis zum Grundstücksende sind auf einer Strecke von 55 Metern etwa vier Höhenmeter zu überwinden.

Hanggarten gestalten Ideen

Das Grundstück hat dadurch einen besonderen Charme. Um es allerdings effektiv nutzen zu können, mussten wir es jedoch in verschiedene Ebenen einteilen. Insgesamt fünf Ebenen sind, wie bereits hier beschrieben, im Laufe der Gartenumgestaltung entstanden. Der Hang wurde dabei durch unterschiedlich hohe Grauwacke-Mauern modelliert.

Da wir den Garten naturnah gestalten wollten, haben wir uns für Trockensteinmauern entschieden. Diese kommen ganz ohne Beton aus und werden Stein für Stein von Hand gesetzt. Die Stein-Zwischenräume sind beliebte Rückzugsorte für Insekten, Amphibien und Reptilien. Außerdem lassen sich die Trockenmauern bepflanzen und somit zusätzlich mit Leben füllen. Ideal dafür sind u.a. Sukkulenten, Hauswurz, Kräuter sowie viele andere Pflanzen, die die Natursteinmauer bunt werden lassen.

Schwedenhaus Terrasse

Rasenflächen im Garten gestalten

Während die verschiedenen Ebenen im Vorgarten mit Treppen verbunden wurden, haben wir uns im Garten hinter dem Haus für Rasenflächen entschieden. Das ist nicht nur einfacher in der Umsetzung, sondern auch deutlich kostengünstiger.

Um den Rasen von den Beeten abzugrenzen und das Rasen mähen zu erleichtern, haben wir die Rasenfläche mit einer Mähkante aus Klinker einfassen lassen. Der Klinker wurde zweireihig gesetzt. Die Klinker-Mähkante greift das Material von diversen Wegen und Flächen auf, bei denen wir den Klinker im Fischgrät-Verband verlegen lassen haben.

Gartenneugestaltung Ideen Hanggarten

Rasenflächen pflegen: Mähroboter als Lösung

Wie bereits erwähnt, soll nun noch ein Mähroboter für den Rasen folgen. Der große Vorteil eines Mähroboters liegt, genau wie bei einem Saugroboter, klar auf der Hand. Statt jedes Wochenende selbst den Rasenmäher laut knatternd Bahn für Bahn durch den Garten schieben zu müssen, erledigt der Mähroboter diese Arbeit in unserer Abwesenheit für uns. Doch neben der Zeitersparnis und der Rückenschonung hat ein Mähroboter noch weitere Vorteile.

Garten Hanglage Natursteinmauer

Ein Rasenmähroboter mäht kontinuierlich und nicht erst, wenn das Gras zu lang geworden ist. Statt wie beim herkömmlichen Rasenmäher den Rasenschnitt entsorgen zu müssen, lässt der Mähroboter die kleinen Grasabschnitte einfach auf den Boden fallen, wodurch der Boden gleich gedüngt wird. Zudem erhält der Rasen dadurch einen besseren Schutz vor Austrocknung. Ein weiterer Pluspunkt: Rasenroboter, die nach einem freien Bewegungsmuster mähen, hinterlassen keine Mähbahn-Kanten und erzeugen somit ein optisch ansprechendes Mähbild.

Garten gestalten Ideen Hanggrundstück

Wer einen Mähroboter für den Rasen installieren möchte, sollte sich vorab gut informieren. Auf home&smart, einem Verbraucherportal für Smart Home, E-Mobilität und IoT, findet ihr z.B. einen sehr guten Mähroboter-Vergleich bzw. Mähroboter-Test. In einem sehr umfangreichen und wissenswerten Artikel erfahrt ihr, was ihr vor dem Mähroboter-Kauf bedenken und abwägen solltet.

Gartenhaus gestalten Ideen

Für unseren Garten in Hanglage kommt z.B. gar nicht jeder Mähroboter in Frage. Die Rasenfläche ist mit unter 250 Quadratmetern zwar überschaubar, aber die Steigung im Gelände ist nicht zu unterschätzen. Zudem handelt es sich bei der Rasenfläche um keine quadratische oder rechteckige Fläche. Stattdessen gibt es einige Nebenflächen, die für einige Mähroboter eine besondere Herausforderung darstellen. Da wir einen Teil der Rasenfläche als Bienenwiese gestalten wollen, brauchen wir einen Rasenmähroboter, bei dem die zu mähenden Bereiche flexibel einstellbar sind.

Sitzplatz Garten gestalten

Trotz einiger Anforderungen ist es für uns wichtig, einen Mähroboter mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis zu finden. Wenn es nach uns ginge, soll ein Rasenroboter ohne Begrenzungskabel installiert werden. Noch stecken wir mitten im Auswahl Prozess. Die Zeit wird zeigen, für welches Modell wir uns letztendlich entscheiden.

Pergola Garten gestalten

Wichtiges Thema: Gartenbewässerung

Auch die Gartenbewässerung ist ein Thema, über das wir uns lange Gedanken gemacht haben. Da wir unbedingt ressourcenschonend handeln wollen, haben wir uns gegen eine Beregnungsanlage im Garten entschieden.

Garten dekorieren Ideen

Stattdessen haben wir bei der Pflanzenauswahl darauf geachtet, dass die Gartenbepflanzung möglichst Wetterextremen sowie großen Temperaturschwankungen standhalten kann. Unter dem Stichwort Klimabäume findet man zukunftsfähige Baumarten, die mit den veränderten Klimabedingungen klar kommen und keine bis wenig Bewässerung benötigen.

Gartenhaus dekorieren Ideen

Außerdem haben wir bei der Gartenumgestaltung eine alte, auf dem Grundstück vorhandene Klärgrube in eine Zisterne umfunktioniert, in der wir nun das Regenwasser vom Dach sammeln und bei Bedarf für Gartenbewässerung nutzen können. An die Regenrinnen an unserem Gartenhaus haben wir eine große Regentonne angeschlossen, so dass wir den Bedarf an Frischwasser hoffentlich reduzieren können.

Drückt uns die Daumen, dass der Plan aufgeht und wir unser neu geschaffenes Gartenparadies lange genießen können.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teile ihn:

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 40 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (12 Jahre) und dem Lavendelmädchen (9 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

7 Gedanken zu „Garten gestalten: Ideen für einen Landhausgarten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert