Wintersalat Rezept

Wintersalat: Rezept für Feldsalat mit Orange und Joghurtsoße

Feldsalat ist ein tolles Wintergemüse. Er enthält viel Eisen, bringt Farbe in den Speiseplan und lässt sich lecker kombinieren. Ein Feldsalat-Rezept, das wir immer wieder gerne zubereiten ist Feldsalat mit Orange und Joghurtsoße. Das Feldsalat-Rezept ist simpel, braucht aber ein wenig Zeit. Leider benötigt man zum Feldsalat putzen immer ewig. Ich jedenfalls habe noch keinen Trick gefunden, wodurch man das Putzen beschleunigen kann. Für mich ist das langwierige Feldsalat putzen ein Grund, warum Feldsalat bei uns höchstens einmal pro Woche auf dem Speiseplan steht.

Feldsalatzubereitung: Tipps und Arbeitsschritte

Wichtig bei der Feldsalat-Zubereitung ist, dass der Feldsalat vor der Verarbeitung gründlich gewaschen wird. Der Feldsalat ist oft sandig. Daher sind mehrere Waschgänge ratsam. Spült den Feldsalat am besten mehrfach gründlich unter kaltem Wasser ab und schwenkt die Feldsalat-Rosetten im Wasser hin und her. In einem zweiten Arbeitsschritt entfernt ihr die Wurzelansätze des Feldsalats mit einem kleinen Messer. Bevor ihr den Salat mit einer Salatschleuder trocknet, wascht ihn noch einmal unter kaltem Wasser ab.

Feldsalat Zubereitung Tipps

Rezept: Feldsalat mit Orange und Joghurtsoße

Mit dem geputzten Feldsalat könnt ihr nun leckere Salate zubereiten. Eine Möglichkeit ist Zubereitung von Feldsalat mit Orange und Joghurtsoße.

Dafür braucht ihr: 

  • 100 g Feldsalat
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Orange
  • eine Handvoll Sonnenblumenkerne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Nachdem ihr euren Feldsalat wie oben geschrieben geputzt habt, könnt ihr aus einem Becher Joghurt sowie etwas Salz und Pfeffer eine Soße herstellen. Schält eine Orange und schneidet sie in Stücke. Hebt sie anschließend unter die Joghurtsoße.

Rezept Feldsalat mit Orange und Joghurtsoße

Nun fehlen nur noch der geputzte Feldsalat sowie einige Sonnenblumenkerne. Vermischt beides mit der Orangen-Joghurtsoße. Fertig ist euer Wintersalat, der durch die Orange sehr frisch schmeckt.

Habt ihr Feldsalat als Wintergemüse schon für euch entdeckt? Wie bereitet ihr Feldsalat zu?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

2 Gedanken zu „Wintersalat: Rezept für Feldsalat mit Orange und Joghurtsoße

  1. Das Putzen ist bei uns auch der Grund, warum es den so selten gibt. Dabei ist er so lecker. Mit Joghurt und Orange kenne ich ihn noch nicht. Wird mal ausprobiert. Danke für den Tipp! LG Susanne

  2. Das sieht echt lecker aus und bei uns mag ihn leider nur ich. Für mich alleine mache ich ihn jedoch selten, sollte ich aber wieder einmal machen. Wir nennen ihn Vogerlsalat und ja das gründliche waschen nervt.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.