Taste of Love Gewinnspiel

Anzeige: Taste of Love – Geheimzutat Liebe: Ein Buchtipp mit Gewinnspiel

Anzeige Ich habe eine große Schwäche für gutes Essen und koche auch selbst sehr gerne. Es gibt Zeiten, in denen ich vor Energie strotze und jeden Tag neue, leckere Rezepte ausprobiere. Leider kommen nicht selten der Alltagstrott, Terminstress und andere Unwägbarkeiten des Lebens dazwischen. Ausgelaugt vom Alltagsstress verfliegt die Lust am Kochen und ich bin froh, wenn mittags eine Portion Nudeln mit Ketchup auf dem Tisch steht. „Kreativitäts-Krise“ in der Küche könnte man das dann wohl nennen. Ganz ähnlich, bloß auf anderem Niveau, geht es auch dem jungen Spitzenkoch Andrew Knight aus dem Buch „Taste of Love – Geheimzutat Liebe“ von der Erfolgsautorin Poppy J. Anderson, das am 13. Februar 2017 bei Bastei Lübbe erscheint.

Taste of Love Rezension

Der Roman des Jahres der Erfolgsautorin Poppy J. Anderson

In Boston führt Drew ein erfolgreiches Restaurant, für das er voller Ehrgeiz seine gesamte Energie aufwendet. Doch plötzlich erscheint ihm das, wofür er so lange gekämpft hat, nur noch sinnlos. Die Lust am Kochen ist verschwunden. Um dem Stress und der Kreativitäts-Krise zu entfliehen, beschließt er eine Auszeit zu nehmen und einen Kurzurlaub in einem kleinen Touristenort in Maine zu machen. Dort quartiert er sich ohne Preisgabe seiner Identität bei der jungen Frau Brooke ein, die krampfhaft versucht, das Restaurant ihrer Eltern über Wasser zu halten. In diesem gibt es zwar richtig leckeres Essen, aber es ist inzwischen ziemlich in die Jahre gekommen, weshalb kaum Gäste kommen.

Drew und Brooke sind sich zunächst alles andere als grün. Doch dann beschließen sie aus dem heruntergekommenen Restaurant gemeinsam eine In-Location zu machen. Im Laufe der Geschichte findet Drew so nicht nur seine Lust am Kochen wieder … Allerdings gibt es da noch ein Problem: Kann Brooke ihm verziehen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?

Taste of Love Geheimzutat Liebe

„Taste of Love – Geheimzutat Liebe“ ist eine locker, leichte Liebesgeschichte, die man gut in einem Zug lesen kann. Die Geschichte ist zwar etwas vorhersehbar, was aber die Leselust nicht schmälert. Eingekuschelt in einer Decke auf dem Sofa kann man gut mit den beiden Hauptcharakteren mitfiebern und die Höhen und Tiefen der Geschichte miterleben. Beim Lesen des Romans muss man nicht selten schmunzeln, denn er enthält jede Menge Alltagskomik und witzige Dialoge.

Durch das Thema des Romans kommen nicht nur Liebhaber von Liebesgeschichten auf ihre Kosten: In die Geschichte eingeflochten findet man viele Passagen, in denen es um das Thema Kochen geht. Nicht umsonst lautet der Titel des Buchs „Taste of Love – Geheimzutat Liebe“. Ganz vorne und ganz hinten im Roman findet man sogar die Lieblingsrezepte der Protagonisten zum Nachkochen.

Rezept Kürbis mit Honig Taste of Love

Taste of Love: Kochen mit Liebe

Durch das Lesen des Romans bin ich auf die Idee gekommen, auch mal unseren Kürbis mit Honig anzubraten und daraus einen leckeren Salat zuzubereiten. Falls ihr auch Lust auf eine Neuheit in eurer Küche habt, probiert das Rezept für den Feldsalat mit gebratenem Kürbis doch mal aus.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Feldsalat
  • 100 g Feta
  • 1/2 Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Champignons
  • Kürbiskerne
  • Honig
  • Thymian
  • Balsamicoessig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Feldsalat und die Champignons putzen. Anschließend den Kürbis und den geputzten Feldsalat waschen. Den Kürbis und die Champignons in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Honig erwärmen. Die Kürbisstreifen darin unter Wenden braten bis der Kürbis weich ist. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Die Kürbisstreifen aus der Pfanne nehmen und die Champignons darin anbraten. Mit Balsamicoessig ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf einem Teller den Feldsalat anrichten und die Kürbistreifen sowie die Champignons darüber geben. Angeröstete Kürbiskerne und gewürfelten Feta darüber streuen.

Gewinnspiel: Gewinnt unseren Buchtipp

Haben wir euch neugierig gemacht? Wenn ihr Lust habt, auch mit Brooke und Drew mitzufiebern, dann lasst euch unser Gewinnspiel nicht entgehen. Gewinnt bei uns den Buchtipp „Taste of Love – Geheimzutat Liebe“.

Taste of Love Gewinnspiel

Um euch die Chance auf das Buchexemplar zu sichern, hinterlasst uns unter diesem Beitrag einfach einen Kommentar. Wer unseren Newsletter abonniert (bitte angeben), erhält eine doppelte Gewinnchance. Das Gewinnspiel läuft bis zum 24. Januar 2017. Anschließend werden wir einen Gewinner auslosen und benachrichtigen. Meldet sich dieser nicht innerhalb einer Woche bei uns zurück, behalten wir es uns vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Bitte beachtet, dass bei diesem Gewinnspiel eine Mehrfachteilnahme und automatisierte Masseneintragung ausgeschlossen ist.

Taste of Love - Geheimzutat Liebe Visual

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

80 Gedanken zu „Anzeige: Taste of Love – Geheimzutat Liebe: Ein Buchtipp mit Gewinnspiel

  1. Liebe Anika, ich sitze gerade mit großem Hunger in einem Café und warte auf mein Omelett:-) dazu passte gerade Dein Buchtipp 🙂 ich würde mich sehr freuen und habe auch euren Newsletter abonniert. Liebe Grüße

  2. Das Buch wäre genau richtig. Früher habe ich es geliebt zu kochen, das ist in letzter Zeit etwas verloren gegangen. Möchte wieder Spaß am kochen haben für meine 5 köpfige Familie.

  3. Das klingt nach tollem Lesestoff und ich mache gerne bei Deinem gewinnspiel mit.
    Deinen Newsletter habe ich schon lange abinniert.

    Liebe Grüße
    Elke

  4. Über das Buch würde ich mich sehr freuen – ich mag kochen und probiere gerne neue Rezepte aus :-).
    Deinen Newsletter habe ich abonniert.

  5. Ich probiere auch so gerne neue Rezepte aus, deswegen bin ich gerne dabei. Leider schaffe ich es momentan so selten, mal wirklich etwas aufwendigers zu kochen…….Aber wer wein, vielleicht habe ich ja doch mal wieder Zeit für ein paar Stunden in der Küche….

  6. Der Roman sieht ja wirklich sehr lesenswert aus!
    Ich würde mich total über das schöne Buch freuen, und sofort anfangen zu lesen

    Habe gern deinen Newsletter abonniert!
    Viele Grüße!

  7. Hallo Anika,

    ich liebe die Bücher von Poppy J. Anderson. Aktuell höre ich den letzten Teil der Fitzpatrick-Reihe. Diese neue Serie finde ich auch wieder sehr interessant. Ich liebe kulinarische Bücher, was wohl vermutlich sowohl mit meiner Leidenschaft für gute Bücher als auch für gutes Essen zu tun hat.
    Kurz gesagt: Ich würde mich freuen es hier zu gewinnen.
    Viele Grüße,
    Marie

  8. Von dem Buch habe ich die letzen zwei Tage schon viel gelesen und auch schon das ein odere andere leckere Rezept gesehen. Es klingt interessant und ich habe richtig Appetit 🙂
    Newsletter habe ich natürlich abonniert, genau so wie ich Fan bei FB bin

    Liebe Grüße

  9. Nom nom nom – der Salat ist schon mal ganz nach meinem Geschmack!!!!!
    Würde mich riesig freuen!
    Deinen Blog habe ich abonniert!
    Herzliche Grüße von
    Ilka 🙂

  10. Das klingt interessant 🙂
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen.
    Den Newsletter hab ich schon länger abonniert.

    LG und ein schönes Wochenende
    Martina

  11. Das Rezept entspricht genau unserem Geschmack – testen wir garantiert aus 🙂 Aus Buch ist dann eher was für mich 😉 würde mich sehr über einen Gewinn freuen und den Newsletter bekomm ich schon ganz lange – weiter so!!

  12. Hallo und guten Tag,

    Danke mal wieder für die tolle Gewinnaktion, versuche gerne mein Glück und als Verfolgerin per AboMail bekomme ich ja sogar noch ein zweite Chance und kann so meine Chancen erhöhen.

    Danke dafür…guten Start in die neue Woche ..LG..Karin..

  13. Vielen Dank für den tollen Buchtipp! Alltagsstress – keine Motivation zum Kochen… Da kann man sich sehr gut hineinversetzen. Wobei das Rezept echt lecker klingt! 🙂 Klingt auf jeden Fall lesenswert!

    Liebe Grüße

  14. Liebe Anika, das klingt ja wirklich super spannend und lecker noch dazu. Essen bzw. kochen und Lesen – da kommen direkt mal zwei Leidenschaften zusammen. Daher bleibt mir nichts anderes übrig als mein Glück zu versuchen. Liebe Grüße Elli

  15. Wow das hört sich super lecker an. Dieses Jahr bin ich wieder auf den Geschmack von Kürbis gekommen, nachdem ich im Kindergarten ein etwas traumatisches Ereignis damit hatte 😀
    Das Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂

  16. Wow,die Geschichte hört sich toll an ich würde das Buch sehr gern lesen und etwas daraus nachkochen.Ich bin Newsletter Abonenntin.

    LG Petra

  17. Hallo und vielen Dank für diese schöne Verlosung! Das Buch klingt sehr spannend und verspricht abwechslungsreiche, kreative Rezepte, die ich sehr gerne ausprobieren würde. Schnell hüpfe ich deshalb in den Lostopf.

    Euren Newsletter habe ich abonniert.

    Liebe Grüße
    Katja

  18. Da ich gerade ein gutes Buch zuende gelesen habe, wäre das nächste Buch hier natürlich toll. Noch dazu spielt es in Boston & Maine, wo ich schon war 🙂 Durch den Newsletter habe ich von diesem Buch & Gewinnspiel hier erfahren. Würde mich freuen, es zu gewinnen. Vielen Dank für die Chance!

    LG Ivi

  19. Das Buch wäre genau richtig. Früher habe ich es geliebt zu kochen, das ist in letzter Zeit etwas verloren gegangen. Möchte wieder Spaß am kochen haben für meine 5 köpfige Familie.

    1. Liebe Jana,

      wir haben dich gerade als Gewinnerin ausgelost. Damit du das Buch schnellstmöglich zugeschickt bekommst, melden wir uns gleich bei dir. Herzlichen Glückwunsch!

  20. Ich freue mich immer über neue leckere Rezepte und würde mich deshalb sehr über das Buch freuen. Vielen Dank für die Vorstellung dieses Buches.

  21. Hallo Anika,
    das Rezept ist klasse und macht neugierig auf mehr……
    Ich würde mich riesig freuen weitere Gerichte entdecken zu dürfen.
    🙂

  22. Da ich mich immer über neue Rezepte freue, würde ich mich sehr über das Buch freuen. Es klingt total interessant und macht mich richtig neugierig 😉
    NL habe ich schon abonniert.

    LG….Doris 🙂

  23. Das Buch klingt sehr gut für die langweiligen und erwartungsvollen Stunden, in denen ich im Bus oder Zug zu meinem Schatz sitze. Die lassen sich außer mit schlafen und WhatsApp immer nur bedingt sinnvoll füllen. Daher würde ich mich über das Buch riesig freuen, damit vergeht beim nächsten Pendeln zu meinem Liebling die Zeit bestimmt schneller und erwartungsvoller. Ich habe euren Newsletter schon eine gefühlte Ewigkeit abonniert, haha.

  24. Hallo Annika,
    Du hast mich durchaus sehr neugierig auf das Buch gemacht. Würde mich freuen, wenn es klappt.
    Habe den Newsletter abonniert.

  25. oh das klingt nach vielen leckeren Rezepten,das wäre ja toll <3 Tolle Verlosung und ein schöner Gewinn Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . Deshalb versuche ich mein Glück und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE . Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK <3

  26. Klassse, die LP liest sich schon mal sehr interessant und da ich selber sehr gerne Koche un da ich gerne neue rezepte ausprobiere würd ich mich sehr über das Buch freuen. Auch das rezept hört sich vielversprechend an.
    liebe Grüße
    chrissy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.