Danzig: Tipps für gemütliche Cafés und Restaurants

Danzig hat nicht nur kulturell und historisch viel zu bieten; Auch kulinarisch kommt man in der polnische Hafenstadt voll auf seine Kosten. Vor allem in der Rechtstadt sowie der Altstadt ist die Auswahl an Cafés, Bars und Restaurants riesig. Man hat also die Qual der Wahl. Glücklicherweise hatten wir während unserer Danzig-Reise viel Zeit und Hunger, um die verschiedenen Locations auszuprobieren. Fakt ist: Selten haben wir so gut, günstig und vielfältig gegessen, wie in Danzig. Gerne wollen wir euch hier unsere Lieblings-Cafés und -Restaurants in Danzig verraten.

Danzig: Restaurant-Empfehlungen und Café-Tipps

Natürlich haben die Empfehlungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Denn wie bereits erwähnt, ist die Auswahl an coolen, modernen Restaurants und Cafés groß. Wir hätten uns problemlos noch Wochen durch Danzig schlemmen können. Hinzu kommt, dass wir vor allem bei der Restaurant-Auswahl durch die Lavendelkinder recht eingeschränkt waren.

Danzig Ausflugstipps

Gerne hätten wir auch asiatische Restaurants getestet oder Pierogi gegessen. Doch keine Chance! Schließlich sollten die Lavendelkinder auch etwas essen und sich nicht ausschließlich von Eis und Zuckerwatte ernähren. Daher gab es während unserer Danzig-Reise viel Pizza, Burger und Streetfood. Dazwischen immer wieder ein kühles Getränk oder einen Cappuccino im Café.

Pizza, Pasta und mehr

Doch nun zurück zu unseren Restaurant-Tipps und Café-Empfehlungen in Danzig. Wer gerne italienisch isst, sollte unbedingt in der OSTRO. neapolitanische Pizza essen. Das Restaurant, das immer gut besucht ist, liegt unweit der Frauengasse direkt an der Mottlau. Sitzplätze gibt es drinnen und draußen. Die Atmosphäre ist angenehm wuselig. Die Pizza etwas besonderes. Zudem gibt es hausgemachte Limonade. Der Service könnte zugegebenermaßen etwas freundlicher sein.

Danzig Pizza Empfehlung

Ebenfalls sehr leckere, klassische Pizza und Pasta gibt es bei Più Vicino. Das Restaurant befand sich praktischerweise direkt gegenüber von unserem Appartement und war daher das eine oder andere Mal einen Besuch wert.

Danzig Restaurant Empfehlung

Burger, Hot-Dogs und Pommes

Burger in cooler Atmosphäre kann man bei Original Burger essen. Direkt in der Langgasse gelegen, kann man hier zwischen Außenterrasse mit Blick auf das Rechtstädtische Rathaus und Retro-Diner-Atmosphäre im Innenbereich entscheiden. Die Auswahl an Burgern und Beilagen ist vielfältig. Auch als Vegetarier:in kommt man hier auf seine Kosten. Als Beilagen für den Burger können wir die Käsebällchen und den Coleslaw absolut empfehlen.

Danzig Essen Tipps
Hot Dog Möhre

Wer Lust auf außergewöhnliche Hot-Dogs hat, sollte bei Hot Bear Fusion vorbeischauen. Hier gibt es, neben den klassischen Zutaten, nicht nur exotische Hot-Dog-Varianten, sondern auch Pommes und Burger in gemütlicher Atmosphäre. Bei den vegetarischen Hot-Dogs wird das Würstchen durch eine Möhre ersetzt.

Mexikanisch schlemmen

Schon lange wollten der Lavendelpapa und ich mal wieder mexikanisch essen; Schließlich hatten wir unser erstes Date in einem mexikanischen Restaurant. Da es bei uns in Lüneburg leider keine Möglichkeit dazu gibt, mussten wir die Chance in Danzig nutzen und waren bei Mexicaga.

Mexikaner Danzig
Danzig Streetfood

Das Schöne: Auch hier gibt es zahlreiche vegetarische und vegane Gerichte. Je nach Geschmack kann der Schärfegrad angepasst werden. Neben Tacos und Burritos werden auch Quesadilla, Salate und Suppen angeboten.

Danzig: Café-Tipps und Frühstücksempfehlungen

Guten Kaffee, ein stylisches Ambiente, leckere Croissants und Kuchen gibt es bei Drukarnia. Das Café befindet sich direkt in der Frauengasse. Wir waren zum Frühstücken dort und haben es nicht bereut. Im Vergleich zu anderen Locations ist das Café etwas höherpreisig. Dafür ist die Qualität wirklich super.

Danzig Café Empfehlung
schöne Cafés in Danzig

Empfehlenswert ist auch das Café Mother and Daughter. Das Café liegt ebenfalls unweit der Marienkirche und bietet neben einer gemütlichen Atmosphäre auch eine super Auswahl an Kaffee und Kuchen.

Danzig Café Tipps
Café Danzig Empfehlung

Wer schnell und günstig frühstücken möchte oder einen Kaffee für Zwischendurch braucht, sollte bei Costa Coffee vorbeischauen. Bei der Kaffeehauskette gibt es eine große Auswahl an Getränken, belegten Brötchen, Croissants, Kuchen und Joghurts.

Danzig gutes Frühstück

Wie bereits angedeutet sind die Preise in den Cafés und Restaurants in Danzig wirklich moderat. Für einen Restaurantbesuch mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern zahlt man zwischen 25 und 40€. Ein Cafébesuch inkl. Kuchen ist für 15€ zu haben. Für uns noch ein Grund mehr Urlaub in Danzig zu machen!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Danzig: Tipps für gemütliche Cafés und Restaurants“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert