Reiten für Kinder: Auf in ein neues Abenteuer!

Das Lavendelmädchen liebt Tiere über alles. Besonders Pferde haben es ihr angetan. Zu ihnen hat sie einen ganz besonderen Draht. Kein Wunder also, dass uns das Lavendelmädchen schon seit langem in den Ohren liegt, dass sie unbedingt reiten lernen möchte. Leider kamen Corona und unser Neubauprojekt dazwischen. Außerdem wollten wir, dass das Lavendelmädchen noch ein bisschen älter wird. Jetzt, wo die Zahlen der Corona-Neuinfektionen langsam, aber stetig wieder nach unten gehen, der siebte Geburtstag des Lavendelmädchens vor der Tür steht und unser Umzug naht, wollen wir dem Lavendelmädchen endlich ihren Traum erfüllen.

Weiterlesen
Spielecke Garten Ideen

Neue Spielecke im Garten: Klettergerüst mit Rutsche

Anzeige Unser neuer Garten ist mein absoluter Lieblingsort. Hier komme ich zur Ruhe und bin glücklich. Wann immer es das Wetter und die Zeit zulassen, findet man uns auf dem neuen Grundstück. Für uns Erwachsene gibt es dort immer etwas zu tun. Während wir gärtnern, streichen oder an einem unseren zahlreichen Projekte arbeiten, toben die Kinder über das Grundstück. Genau wie wir haben sie es inzwischen für sich erobert. Sie haben ihre eigenen Projekte und Ideen. Außerdem haben sie seit einigen Tagen ein geniales Klettergerüst mit Rutsche und Schaukeln, das jede Menge Spaß und Ablenkung verspricht.

Weiterlesen
Kindergeburtstag stressfrei feiern Tipps

Kindergeburtstag stressfrei feiern: Tipps für Eltern

Anzeige In meinen acht Jahren als Mama habe ich schon den einen oder anderen Kindergeburtstag geplant und ausgerichtet. Dabei habe ich viel über mich, andere Kinder und Eltern gelernt. Ich habe gelacht, mich für die Kinder gefreut, geflucht und einen Haufen Stresshormone ausgeschüttet. Nachdem ich viele Kindergeburtstage, aus Angst, die Kinder könnten sich langweilen, minutiös durchgeplant habe, weiß ich inzwischen, dass das nicht der Schlüssel zum Erfolg ist.

Weiterlesen
Philosophieren mit Kindern Ideen

Philosophieren mit Kindern: Ideen für Zuhause

Anzeige Das Lavendelmädchen ist eine kleine Philosophin. Sie macht sich viele Gedanken über Gott und die Welt. Dabei stellt sie viele kluge Fragen. So merkwürdig die Fragen im ersten Moment manchmal wirken, umso mehr zeigen sie, worüber sich das Lavendelmädchen Gedanken und Sorgen macht. Das Lavendelmädchen möchte die Welt verstehen und Zusammenhänge hinterfragen, die für uns Eltern selbstverständlich sind. Für uns ist es unheimlich wichtig, das Lavendelmädchen mit ihren Fragen ernst zu nehmen.

Weiterlesen
Corona Krise Kinder

Corona-Ferien meistern: Tipps für Eltern

Anzeige Seit vier Wochen üben wir uns in Social Distancing, Homeschooling, Arbeiten im Homeoffice und 24/7-Kinderbetreuung. Das klappt mal mehr und mal weniger gut. Obwohl wir auch sonst als Familie unheimlich viel gemeinsam machen und viel Zeit miteinander verbringen, ist #stayhome für uns alle eine echte Herausforderung. Nicht selten kippt die Stimmung innerhalb von Sekunden. Unterschiedliche Ansprüche und Vorstellungen prallen aufeinander. Wir alle vermissen unsere Freunde. Gleichzeitig müssen und wollen der Lavendelpapa und ich „normal“ weiterarbeiten. Der Lavendeljunge hingegen sieht gar nicht ein, warum er in den Ferien etwas für die Schule tun soll.

Weiterlesen
Einschulung Ängste abbauen

Einschulung: Ängste abbauen – Vorfreude aufbauen

Anzeige Mit der Einschulung beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt. Darüber sind sich auch die zukünftigen Erstklässler im Klaren. Im Kindergarten sind sie jetzt die Großen. Sie haben mehr Verantwortung und bekommen andere Aufgaben als die Kleinen. Auch von Oma und Opa bekommen sie immer wieder zu hören, dass sie ja bald ein Schulkind sind. Die meisten Kinder macht diese Sonderbehandlung stolz. Sie sind voller Vorfreude und wollen endlich ein Schulkind sein. Es gibt aber auch Kinder, denen die Einschulung Angst macht.

Weiterlesen
Zahnfee Rituale

Besuch von der Zahnfee: DIY für Filzzahn

Vor einigen Wochen hatte das Lavendelmädchen plötzlich ihren ersten Wackelzahn. Ein paar Tage später war er bereits ausgefallen. Keine Ahnung, wie sie das gemacht hat. Auf jeden Fall stand für sie fest, dass nun die Zahnfee kommt. Darauf waren wir nicht vorbereitet. Der Lavendeljunge hatte sich nie etwas aus der Zahnfee gemacht. Spontan habe ich mir also etwas einfallen lassen. Schließlich musste der erste Wackelzahn der Zahnfee würdevoll präsentiert werden. Aus Filz habe ich einen Zahn genäht.

Weiterlesen