Streusel Käsekuchen Rezept

Rezept: Kirsch-Käsekuchen mit Streuseln

Momentan sind die Tage bei uns vollgepackt mit Terminen. Die Schlüsselübergabe von unserem neuen Haus steht kurz bevor. Der Countdown für unseren Renovierungs- und Sanierungsmarathon läuft. Aktuell stecken wir noch mitten in den Planungen. Eine aufregende und anstrengende Zeit. Der Wunsch mit dem Projekt „neues Haus“ schnell voran zu kommen, ist groß. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, zwischendurch Pausen einzuplanen. Da das Wetter bei uns endlich schöner ist, ist ein Nachmittag im Garten die perfekte Auszeit. Einen Cappuccino in der Hand und ein frisch gebackener Kirschkuchen mit Streuseln auf dem Teller – wer kann da schon nein sagen?

(mehr …)
Zebrakuchen mit Quark Rezept

Rezept: Zebrakuchen oder Käsekuchen mal anders

Wer seine Gäste beim nächsten Kaffeeklatsch nicht nur in den Käsekuchen-Himmel befördern, sondern auch mit einer besonderen Käsekuchen-Optik beeindrucken möchte, sollte unbedingt unseren Zebra-Käsekuchen ausprobieren. Der marmorierte Käsekuchen ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern macht auch geschmacklich einiges her. Ich backe ihn immer wieder gerne, weil das Käsekuchen-Rezept einfach, aber doch raffiniert ist. Wie bei Käsekuchen üblich, kann man auch den Zebra-Käsekuchen am Vortag backen. Am zweiten Tag ist er besonders gut durchgezogen und schmeckt sogar noch ein bisschen besser als am ersten Tag. (mehr …)

Rhabarber Kuchenidee

Rhabarber-Törtchen: Käsekuchen-Genuss pur

Die Rhabarber-Saison ist viel zu kurz, um all die leckeren Rhabarber-Rezepte auszuprobieren. Wer auf der Suche nach Rhabarber-Törtchen ist, sollte sich unbedingt an diesem Rhabarber-Käsekuchen-Rezept probieren. Die Rhabarber-Törtchen machen nicht nur optisch viel her, sondern sind auch mega lecker. Das Gute: Der Zeitaufwand hält sich in Grenzen. Außerdem können die Rhabarbertörtchen auch problemlos noch am nächsten Tag gegessen werden. Wie es für Käsekuchen üblich ist, schmecken die Rhabarber-Törtchen am Folgetag sogar noch ein wenig besser.

(mehr …)

KALORIK Erfahrungen

Anzeige: Käsekuchen-Muffins mit Heidelbeeren aus dem Efbe Gourmet-Chef (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige

Ich bin ein bekennender Käsekuchen-Fan. Käsekuchen ist nicht nur geschmacklich richtig lecker; Er hat auch den großen Vorteil, dass er am zweiten Tag noch besser schmeckt. Käsekuchen ist also das perfekte Kuchenrezept für Geburtstage und andere Partys, bei denen man froh ist, wenn man einen Teil der Vorbereitungen schon am Vortag treffen kann. Und noch etwas kann man Käsekuchen zu Gute halten: Er ist unglaublich vielfältig. Ob Käsekuchen mit Boden oder ohne, mit Frucht, als Russischer Zupfkuchen oder Käsekuchen mit Streuseln – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

(mehr …)

Russischer Zupfkuchen Rezept

Schnelles Kuchen-Rezept: Russischer Zupfkuchen

Sicherlich kennt ihr das Problem: Besuch hat sich angekündigt und ihr wollt mit einem selbstgebackenen Kuchen auftrumpfen. Leider fehlt euch die Zeit zum Backen. Ein schnelles Kuchenrezept, das bei Besuch immer gut ankommt, ist Russischer Zupfkuchen. Erfahrungsgemäß gehört Russischer Zupfkuchen zu der Kategorie „Kuchen, den jeder mag“. Für die Kuchen-Zubereitung braucht ihr lediglich 20 Minuten und während der Kuchen im Ofen ist, könnt ihr euch um das Chaos kümmern, das noch beseitigt werden muss, bevor der Besuch kommt. Klingt nach einem genialen Plan, oder?

(mehr …)

Käsekuchen Quark Rezept

Erdbeer-Alarm: Rezept für Erdbeer-Cheesecake

Erdbeeren eignen sich nicht nur zum Naschen; Sie sind auch für allerlei Desserts, Kuchen und Torten der perfekte Star. Passend zum Wochenende haben wir ein Erdbeer-Cheesecake Rezept für euch. Das Erdbeer-Käsekuchen-Rezept ist einfach zubereitet und gelingt immer. Das Tolle: Der Erdbeerkuchen schmeckt auch am nächsten Tag richtig lecker. (Jedenfalls, wenn bis dahin noch etwas übrig ist.) Das Geheimnis ist ein saftiger Käsekuchen mit Grieß mit einer fruchtigen Erdbeersoße.

(mehr …)