Wanddeko Hula Hoop Reifen

DIY: Hula Hoop Reifen mit Fotos basteln

Der Einzug ins neue Haus rückt immer näher. Doch bis es soweit ist, gibt es noch viel zu tun. Während wir in den letzten Monaten und Wochen vor allem Handwerker koordiniert und Bau-Materialien ausgesucht haben, ist es nun höchste Zeit, sich über die Einrichtung Gedanken zu machen. Natürlich werden wir nicht das gesamte Haus neu einrichten, sondern viele Möbel aus dem alten Haus mitnehmen. Nichtsdestotrotz stehen einige Neuanschaffungen an, die wir euch in den kommenden Wochen gerne zeigen wollen.

Skandinavische Dekoideen: Schlicht und natürlich wohnen

Neben neuen Möbeln bin ich natürlich auch auf der Suche nach kreativen Dekoideen. Wie ihr wisst, liebe ich den schlichten, skandinavischen Einrichtungsstil, dem ich natürlich auch in unserem neuen Haus treu bleiben werde.

Hula Hoop Reifen Fotos Wanddeko

Für das neue Arbeitszimmer habe ich mir bereits etwas einfallen lassen. Zum Geburtstag hat der Lavendelpapa von mir einen Hula Hoop Reifen mit Fotos als Wanddeko bekommen. Diesen kann er sich z.B. über seinem Schreibtisch aufhängen. Der Holzreifen mit Fotos ist nicht nur in Zeiten, in denen das Reisen leider nicht mehr selbstverständlich ist, eine kreative Wanddeko-Idee, bei der ihr nach Lust und Laune die Fotos austauschen könnt.

Hula-Hoop-Reifen-Deko basteln: So geht’s!

Bestückt habe ich den Hula Hoop Reifen mit Familien- und Urlaubsfotos, die ich als Retrofotos in schwarz-weiß entwickeln lassen habe. Genau wie bei unserer Polaroid-Fotowand habe ich die Retrofotos mit kleinen Holz-Wäscheklammern an einem Band befestigt.

Hula Hoop Reifen DIY

Entstanden ist die Fotodeko aus einem Hula Hoop Reifen aus Holz (Affiliate-Link). Je nach Platz könnt ihr für das DIY-Projekt einen Hula Hoop Reifen mit einem Durchmesser von 60, 70 oder 80 cm verwenden. Damit möglichst viele Fotos Platz finden, habe ich mich für 80 cm entschieden. Außerdem habe ich passend zu den Retrofotos Papierblumen aus Seidenpapier gebastelt.

DIY: Blumen aus Seidenpapier basteln

Um die Seidenpapierblumen basteln zu können, braucht es neben Seidenpapier (Affiliate-Link) nur noch schwarzen Bindedraht (Affiliate-Link) sowie eine Schere und etwas Zeit. Nehmt euer Seidenpapier, legt sechs Bögen übereinander und schneidet es rechteckig zurecht. Bei meinen Seidenpapier-Blumen betrug das Maß etwa 25 x 35 cm.

Seidenpapier Blumen basteln Anleitung

Anschließend faltet ihr das Seidenpapier wie eine Ziehharmonika zusammen. Halbiert euren Papierfächer und umwickelt ihn mittig mit Draht. Schneidet die Ende vom Seidenpapier-Fächer rund ab. Löst nun Lage für Lage das Seidenpapier voneinander, so dass eine Blume entsteht.

Um die Polaroidfotos im Hula Hoop Reifen platzieren zu können, habe ich mit einem Makrameegarn (Affiliate-Link) mehrere Leinen in den Reifen gespannt. An den „Leinen“ habe ich anschließend die Polaroidfotos mit kleinen Wäscheklammern (Affiliate-Link) festgeklemmt. Außerdem habe ich die Seidenpapier-Blumen mit dem Draht-Rest am Hula Hoop Reifen befestigt. Um die Fotodeko-Idee an der Wand zu befestigen, reicht ein langer Nagel, auf den ihr den Reifen hängt.

Wie gefällt euch die DIY-Idee?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.