Garten Ideen Frühling

Frisch in den Frühling: Ideen für Haus und Garten

Anzeige Die letzten Wochen mit Temperaturen von bis zu 20 Grad haben unheimlich gut getan. Nach Wochen der Lethargie haben sie Abwechslung in unseren Corona-Alltag gebracht und uns wieder Leben eingehaucht. Ich jedenfalls bin seitdem wieder deutlich entspannter und motivierter. Da passt es sehr gut, dass es bei unserem Hausbau endlich in großen Schritten voran geht. Gestern wurden die ersten Wände von unserem Schwedenhaus gestellt, sodass ich in Sachen Einrichtung und Gartengestaltung endlich voll durchstarten und meine Ideen umsetzen kann.

Damit ihr ebenfalls „Frisch in den Frühling“ starten könnt, habe ich mich mit Wayfair zusammengetan und möchte euch einige Tipps, Tricks, Ideen und Inspirationen zeigen, mit denen nicht nur bei euch selbst, sondern auch in eurer Wohnung und in eurem Garten die Wintermüdigkeit verschwindet.

Frisch in den Frühling: Interview mit Anika vom Lavendelblog

Wayfair: Welche Expertentipps hast du, um Dein Zuhause organisiert und stressfrei sauber zu halten?
Anika: Tatsächlich ist das im Familienalltag oft nicht leicht. Die Kunst ist es, Aufgaben zeitnah und regelmäßig zu erledigen. Je mehr Chaos entsteht, desto schwieriger wird es, es zu beseitigen. Außerdem hilft es, regelmäßig Freunde und Familie zu sich einzuladen. Ich jedenfalls habe dann den Anspruch, dass es bei uns aufgeräumt ist. Diese Methode ist zwar nicht stressfrei, zeigt aber ihre Wirkung.

Wayfair: Was machst du am liebsten zuhause, um in Frühlingsstimmung zu kommen?
Anika: Da muss ich nicht lange überlegen: Sobald die Sonne scheint, geht es raus in den Garten. Das Laub verschwindet, die Büsche werden beschnitten und ich bepflanze die ersten Töpfe mit Blumen. Auch im Haus mag ich es farbenfroh. So stehen bei uns auf dem Tisch immer frische Tulpen oder Ranunkeln. Mit wenigen Handgriffen ist die Welt draußen gleich nur noch halb so trostlos.

Wayfair: Wie könnte man das Bett mit kleinem Budget auffrischen?
Anika: Ich persönlich habe ein Faible für schöne Bettwäsche und gemütliche Kissen. Außerdem kann man ein Bett gut mit Farbakzenten auffrischen. Damit meine ich nicht nur Kissen und Bettwäsche; Auch eine farbige Wand hinter dem Bett oder neue Bilder an der Wand lassen das Bett plötzlich in einem ganz neuen Licht erscheinen.

Wayfair: Hast Du Tipps für einen Frühjahrsputz im Home Office?
Anika: Ein aufgeräumtes Home Office motiviert und bringt oft die Kreativität zurück. Mir hilft es, wenn ich meinen Arbeitsplatz nicht nur aufräume, sondern auch gleich neu organisiere. Dafür schaffe ich mir ein oder zwei freie Vormittage, in denen ich ungestört bin und alles in Ruhe sortieren kann. Außerdem gönne ich mir ein paar neue Deko-Gegenstände, Pflanzen oder Bilder, die meinen Arbeitsplatz gemütlich machen. Um mich zu motivieren, höre ich dabei Musik oder ein Hörbuch oder ich schaue eine Serie.

Meine Tipps, um frisch in den Frühling zu kommen

Der Frühling weckt bei uns oft die Lebensgeister. Die steigenden Temperaturen und die ergrünende Natur locken einen ins Freie. Wer auf der Suche nach Outdoor-Aktivitäten mit Kindern ist, die auch Corona-konform sind, findet hier viele tolle Anregungen.

Sollte es euch draußen noch zu kalt sein, nutzt die Zeit zum Basteln. Bei mir im Blog findet ihr viele DIY- und Dekoideen für den Frühling, die ihr mit wenig Aufwand umsetzen könnt.

Außerdem lohnt es sich, rechtzeitig die Frühjahrsgarderobe der Kinder zu überprüfen, auszumisten und natürlich neue Jacken, Schuhe und andere benötigte Kleidungsstücke zu kaufen. Auch meinem Kleiderschrank werde ich bald zu Leibe rücken und ordentlich aussortieren. Das ist nicht nur im Hinblick auf den baldigen Umzug dringend nötig.

Meine Wayfair-Favoriten für die Frühlingszeit

Wie bereits erwähnt, zieht es mich im Frühling immer in den Garten. Gerade auf unserem neuen Grundstück gibt es da in diesem Jahr besonders viel zu tun und natürlich auch zu gestalten. Nachdem wir bereits im letzten Jahr eine Spielecke für die Kinder, einen Gemüsegarten und eine gemütliche Sitzecke eingerichtet haben, freue ich mich nun darauf, den Rest des Gartens für uns zu erobern.

Dazu gehört bei uns der Bau einer Terrasse mit gemütlichen Gartenmöbeln, vielen Blumenkübeln, Outdoorteppich und natürlich passender Gartendeko. Außerdem müssen wir uns dringend um einen Geräte- bzw. Fahrradschuppen kümmern und uns Gedanken über das Thema Außenbeleuchtung machen.

Ideen für Drinnen und Draußen

Alle, die wie ich ihr Zuhause frisch für den Frühling machen wollen, finden bei Wayfair alles für ein gemütliches Zuhause und für die Outdoor-Saison im Garten und auf dem Balkon.

Unabhängig von Stil und Budget bietet Wayfair viele Anregungen, Inspirationen und Ideen für Drinnen und Draußen. Mein Tipp: Es lohnt sich, regelmäßig nach Angeboten und Rabatten Ausschau zu halten! Ich bin mir sicher, dass ich in den kommenden Wochen und Monaten noch die eine oder andere Stunde im Wayfair-Onlineshop verbringen werde. Schließlich braucht ein neues Haus auch neue Möbel!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.