Waldorf Mobile

DIY: Waldorf-Mobile mit Filzfiguren

Was lange Zeit nur in unseren Köpfen und auf Papier existierte, ist nun endlich Wirklichkeit geworden. Nach langem Warten wurde vorletzte Woche unser Schwedenhaus gestellt. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie aufgeregt wir waren. Wenngleich es bis zum Einzug natürlich noch etliche Wochen dauern wird, kann man sich jetzt alles schon viel besser vorstellen. Endlich können wir das Haus betreten, den Lavendelkindern ihre zukünftigen Kinderzimmer zeigen und voller Begeisterung Einrichtungspläne schmieden.

Mit großen Schritten zum Traumhaus

Sicherlich könnt ihr gut verstehen, dass ich mich kaum noch bremsen kann. Gedanklich richte die Räume bereits ein. Bis es schlussendlich soweit ist, gibt es allerdings noch viel zu tun. Schließlich muss erst noch der komplette Innenausbau erledigt werden. Da der Lavendelpapa und ich, was das betrifft, leider zwei linke Hände haben, überlassen wir das lieber den Profis.

Fensterbild Filz

Doch keine Sorge: Für uns gibt es immer noch genug zu planen und zu organisieren, so dass es für uns bis zum Umzug auf keinen Fall langweilig wird. Da ich unheimlich detailverliebt bin, habe ich schon einiges an Deko für unser neues Haus gekauft und gebastelt.

Filzfiguren Mobile basteln

Waldorf-Mobile basteln: Ideen & Anregungen

Besonders freue ich mich darauf, endlich die gefilzten Waldorf-Mobiles im Haus aufzuhängen. Sie passen sicherlich wunderbar in unser Holzhaus und bekommen dort einen ganz besonderen Platz. Solltet ihr ebenfalls ein Waldorf-Mobile selber machen wollen, findet ihr hier die Bastelanleitung.

DIY Filzfiguren

Neben Filzwolle in verschiedenen Farben (Affiliate-Link) braucht ihr natürlich noch Filznadeln (Affiliate-Link), einen Schwamm sowie Pfeifenreiniger (Affiliate-Link). Außerdem benötigt ihr noch einen weiß beschichteten Metallring (Affiliate-Link). Falls eure Filzfigur auf einer Schaukel sitzen soll, braucht ihr zudem noch Bastelhölzer (Affiliate-Link) sowie Juteschnur (Affiliate-Link).

Waldorf-Mobile Filzelfen

DIY: Figuren filzen

Wie ihr Figuren filzen könnt, habe ich euch bereits hier gezeigt. Anders als bei den Filzelfen habe ich für das Waldorf-Mobile allerdings Filzfiguren mit Beinen gefilzt. Auf der Schaukel sieht das einfach niedlicher aus.

Filz Mobile basteln

Wer seiner Filzfigur Beine basteln möchte, wählt die gleiche Vorgehensweise wie bei den Armen. Sucht euch eine Schuh- und ggf. Hosenfarbe aus und umwickelt den Pfeifenreiniger entsprechend. Die Beine befestigt ihr, in dem ihr sie mit der restlichen Filzwolle vom Filzfiguren-Kopf verknotet. Stecht sie zudem ggf. mit der Filznadel fest.

Waldorf-Mobile Filzfiguren

Anschließend könnt ihr den Draht in den Pfeifenreinigern nach euren Vorstellungen zurechtbiegen, sodass Arme und Beine in die gewünschte Position gelangen.

Schaukel aus Bastelhölzern

Für die Schaukel nehmt ihr ein Bastelholz und schneidet es mit einer Schere passend zum Metallring zu. Anschließend bohrt ihr zwei Löcher in das Bastelholz, so dass ihr das Juteband daran befestigen könnt. Zieht jeweils eine Schnur durch die Löcher und verknotet sie unterhalb des Bastelholzes.

Engel filzen DIY

Klebt nun die Schaukel mit Heißkleber am Metallring fest und verknotet die Bänder oben am Metallring. Um das Waldorf-Mobile aufhängen zu können, verknotet ihr einfach die beiden Enden der Jutebänder. Anschließend befestigt ihr eure Filzfigur ebenfalls mit Heißkleber an der Schaukel.

DIY Waldorf-Mobile basteln

Um euer Waldorf-Mobile noch auszuschmücken, könnt ihr noch weitere Accessoires für den Metallring filzen. Wie wäre es z.B. mit einer Wimpelkette oder Luftballons? Befestigt habe ich die Filz-Elemente ebenfalls mit Heißkleber.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „DIY: Waldorf-Mobile mit Filzfiguren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.