Mobile mit Papierschiffchen Anleitung

Mobile basteln: Anleitung für ein Papierschiffchen-Mobile

Ich glaube, jeder Mensch hat seinen Lieblingsort. Ich bin unheimlich gerne am Meer: Der Geruch, der Strand, das beruhigende Rauschen und die Weite ziehen mich magisch an. Meine Liebe zum Meer spiegelt sich auch bei uns im Haus wieder. An jeder Ecke findet man maritime Deko. Um die Sehnsucht nach dem Meer ein wenig zu stillen, habe ich mir vor ein paar Tagen ein Papierschiffchen-Mobile gebastelt. Das hängt jetzt bei uns im Schlafzimmer über meinem Arbeitsplatz und lässt mich vom Meer träumen. Wie ich es mit ganz wenigen Materialien gebastelt habe, möchte ich euch heute zeigen.

(mehr …)

Kindergeburtstag feiern Ideen

Ein unkonventioneller Kindergeburtstag und ein DIY für Einladungskarten

Anzeige Der Lavendeljunge ist diese Woche sechs Jahre alt geworden. Seinen Geburtstag haben wir, bedingt durch unsere unverhoffte Auszeit, in diesem Jahr eher unkonventionell gefeiert: Die Geburtstagsparty fand nämlich in Südfrankreich statt. Kein schlechter Ort für eine Geburtstagsparty, oder? Also ich hätte mich jedenfalls nicht beschwert. Auch der Lavendeljunge fand seine Geburtstagsparty sehr gelungen. Er durfte entscheiden, wie wir den Urlaubstag verbringen. Seine Wahl fiel auf den Strand, an dem er auch gleich einen Teil seiner Geburtstagsgeschenke ausprobieren konnte.

(mehr …)

Herbstkranz binden DIY

Romantische Herbstdeko: Herbstkranz aus Naturmaterialien binden

Bei einem Streifzug durch die Natur oder den eigenen Garten kann man viele tolle Naturmaterialien zum Basteln finden. Wir haben das sonnige Wochenende genutzt und waren mit den Lavendelkindern in Feld und Flur unterwegs. Auf unserem Weg haben wir fleißig gesammelt: Hagebutten, Hortensien und vieles mehr. Wieder zu Hause haben wir aus dem Naturmaterial Herbstkränze gebunden. Je nach Größe und Gestaltung kann man die Herbstkränze entweder aufhängen, als Schmuck für ein Windlicht verwenden oder einfach nur auf den Tisch oder einen kleinen Dekoteller legen. Alles sieht gleichermaßen hübsch aus.

(mehr …)

Büro Blogger

Mein Blogger-Arbeitsplatz

Anzeige Ich weiß nicht, welche Bilder bei euch im Kopf herumschwirren, wenn ihr an den Arbeitsplatz von Bloggern denkt? Viele werden sicherlich sofort einen schicken, weißen Retroschreibtisch mit einem Macbook, immer frischen Blumen und stylischen Accessoires im Kopf haben. Das ist jedenfalls das Bild, das uns immer wieder vermittelt wird. Doch ich bin mir sicher: In der Realität sieht ein Blogger-Arbeitsplatz in den meisten Fällen völlig anders aus. Heute möchte ich euch meinen Arbeitsplatz als Vollzeitblogger zeigen und berichten, was mir beim Arbeiten wichtig ist.

(mehr …)

Färg&Form Kleid Gewinnspiel

Dekoideen für das Kinderzimmer (mit Gewinnspiel)

Anzeige Ein Kinderzimmer soll nicht nur ein Ort zum Spielen, sondern auch ein Ort zum Wohlfühlen sein. Damit das gelingt, ist es wichtig, dass sich die Kinderzimmereinrichtung an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Ebenfalls einen großen Einfluss auf den Wohlfühlfaktor hat die Kinderzimmerdeko. Da ich in unseren Kinderzimmern regelmäßig neue Dekoideen umsetze, habe ich mir überlegt, dass ich für euch einige Dekoideen für das Kinderzimmer zusammenstelle. Außerdem gibt es am Ende des Beitrags eine tolle Überraschung in Form eines Gewinnspiels für euch.

(mehr …)

Kastanienherz basteln

DIY-Idee für den Herbst: Kastanienherz und Hagebuttenkranz

Draußen ist richtiges Herbstwetter: Es ist neblig, kalt und nass. Ich bekomme unweigerlich Lust, mir einen Tee zu kochen, Kerzen anzuzünden und es mir mit meiner Familie im Haus gemütlich zu machen. Da wir am Nachmittag keine Termine haben, können wir diesen Wunsch sogleich in die Tat umsetzen. Es ist sogar Zeit für eine herbstliche Bastelstunde. Vor ein paar Tagen waren wir draußen unterwegs und haben Kastanien, Hagebutten und Tannenzapfen gesammelt, mit denen wir nun etwas basteln wollen. Wenn es schon draußen so ungemütlich ist, soll es wenigstens im Haus gemütlich sein.

(mehr …)

Die Umgestaltung unseres Arbeitszimmers

Anzeige Vor einigen Tagen habe ich euch berichtet, dass wir uns nun nach Hochzeit und Urlaub endlich den Umbauarbeiten im Haus widmen wollen. Schließlich planen wir schon seit dem Frühjahr, dass das Lavendelmädchen ein eigenes Zimmer und der Lavendelpapa seinen Arbeitsplatz im Dachgeschoss bekommen soll. Während das Konzept für das Kinderzimmer schon lange steht, agieren wir beim Umgestalten des neuen Arbeitszimmers noch ein wenig planlos.

(mehr …)