Geschenktüte selber machen Anleitung

Basteln mit Wäscheklammern: Ideen für Dekoklammern und selbstgemachte Geschenktüten

Über selbstgebastelte Geschenke freuen wir uns oft am allermeisten. Wir wissen sofort: Hier hat sich jemand Gedanken gemacht. Es handelt sich um ein Geschenk, das von Herzen kommt. Wer im Alltag keine Zeit für aufwändig selbstgebastelte Geschenke hat, kann ein wenig tricksen. Ein individuell verpacktes Geschenk macht fast genauso viel her wie ein selbstgebasteltes Geschenk. Ein Grund, warum wir euch heute eine schnelle DIY-Idee zeigen wollen, mit der ihr ganz einfach Geschenke kreativ verpacken könnt. Wir basteln mit Wäscheklammern süße Dekoklammern, die ihr als Geschenkanhänger bzw. zum Geschenkeverschließen nutzen könnt.

Bastelidee aus Wäscheklammern: Basteln mit Holzklammern und Astscheiben

Alles, was ihr dazu braucht, sind Holzwäscheklammern in der gewünschten Größe, gesammelte Äste, Heißkleber und ein wenig Farbe. Zum Dekoklammer basteln sägt ihr zunächst eure gesammelten Äste in ca. 0,5 cm dicke Scheiben. Sollten die Schnitte nicht ganz glatt sein, nehmt ggf. ein wenig Schmirgelpapier zur Hand.

Geschenktüten basteln Anleitung

Geschenktüte basteln Anleitung

In einem zweiten Arbeitsschritt könnt ihr die Astscheiben bedrucken bzw. bemalen. Für welche Variante ihr euch entscheidet, bleibt euch überlassen und hängt evtl. auch davon ab, wie viele Dekoklammern ihr basteln wollt. Wollt ihr in die Massenproduktion gehen, macht es Sinn, sich einen Stempel zu basteln. Wie das funktionieren kann, haben wir euch hier bereits gezeigt. Wem die Stempel aus Moosgummi zu aufwändig sind, kann auch auf Kartoffeldruck-Stempel setzen. Die Kartoffeldruck-Anleitung findet ihr hier.

Dekoklammern basteln mit individuellen Motiven

Streicht euren Stempel mit Farbe ein und drückt ihn auf die Astscheiben. Für leuchtende Farben, die gut decken, habe ich Acrylfarben verwendet. Wählt eure Stempelmotive nicht zu filigran. Je nach Geschenkanlass und natürlich auch Geschmack könnt ihr ganz verschiedene Motive auf die Astscheiben stempeln bzw. malen. Sind die Motive auf den Astscheiben getrocknet, könnt ihr sie mit etwas Heißkleber auf die Wäscheklammern kleben. Fertig ist eine niedliche Dekoklammer für Geschenke.

Stempel selber machen Anleitung

Wäscheklammern Bastelidee

Dekoklammern basteln

Kindergeburtstag: Giveaway-Tüten selber basteln

Übrigens: Selbstgebastelte Dekoklammern eignen sich nicht nur zum Verschließen von Geschenken. Mit anderen Motiven sind auch eine schöne Idee zum Verschließen von Adventskalenderpäckchen, zum Sammeln von Notizen oder zum Aufhängen von Erinnerungen. Ebenfalls sehr gut geeignet sind die Dekoklammern für Give-Away-Tüten. Auf einem Kindergeburtstag gibt es zum Abschluss traditionell für jedes Kind eine Give-Away-Tüte. Mit einer persönlich gestalteten Giveaway-Tüte sind die Kindergeburtstag-Mitgebsel etwas ganz Besonderes.

Geschenktüte basteln: Anleitung und Gestaltungsideen

Je nach Zeitkontingent könnt ihr die passenden Geschenktüten selber basteln oder fertig kaufen. Wer die Geschenktüten selber machen möchte, benötigt Packpapier, bedrucktes Papier oder Butterbrotpapier. Schneidet das Papier rechteckig zu und legt es quer vor euch. Faltet dann die linke Seite auf die rechte Seite. Lasst dabei einen etwa 2 cm breiten Rand stehen. Diesen klappt ihr anschließend nach links und klebt ihn mit Kleber fest, so dass ihr einen Schlauch erhaltet.

Geschenktüte Anleitung

basteln mit Wäscheklammern Ideen

Faltet nun von unten einen etwa 5 cm breiten Streifen nach oben und wieder zurück. Nehmt dann die beiden Ecken und faltet sie bis zur Knickfalte und wieder zurück. Dreht anschließend die Tüte um und knickt auch auf der anderen Seite die Ecken bis zur Knickfalte hoch und wieder herunter. Greift nun in den Schlauch und klappt die Öffnungen auseinander. Anschließend wird ein etwa 3 cm breiter Streifen nach oben geklappt. Achtet dabei darauf, dass der Streifen über die Mittellinie reicht.

Nachdem auch von oben ein Streifen nach unten gefaltet wurde, lässt sich die Geschenktüte schließen. Der obere Streifen wird dazu über den unteren Streifen gefaltet und mit Kleber fixiert. Um der Geschenktüte mehr Standfestigkeit zu geben, kann man den Geschenkbeutel mit einer Seitenfalte versehen. Dafür werden die Seiten jeweils in beide Richtungen umgeknickt und gut gefaltet. Anschließend ist die Geschenktüte fertig und kann entfaltet werden. Mit etwas Übung braucht man zum Geschenktüte basteln nur wenige Minuten.

Geschenke kreativ verpacken

Dekoklammern für Geschenke selber machen

Geschenktüte bedrucken: Ideen zum Geschenktüte verzieren

Die selbstgebastelte Geschenktüte könnt ihr anschließend auf die gleiche Art bedrucken wie die Astscheiben. Idealerweise verwendet ihr thematisch passende oder neutrale Motive wie Punkte, ein Zick-Zack-Muster, Sterne oder Herzen. Wer bereits bedrucktes Papier verwendet, braucht seine Geschenktüte natürlich nicht zu bedrucken.

Wie gefällt euch die Bastelidee? Bekommt ihr auch so gerne individuelle Geschenke?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

2 Gedanken zu „Basteln mit Wäscheklammern: Ideen für Dekoklammern und selbstgemachte Geschenktüten

  1. Die Idee ist klasse, besonders ökologisch und eine wunderbare Verpackung für ein kleines Geschenk.
    Die Verpackung ist besonders nachhaltig, da man alle Komponenten weiter benutzen kann.
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.