Großes Lipfish-Gewinnspiel

Anzeige Ein Frosch mit langen, baumelnden Beinen auf dem T-Shirt, eine Katze mit wippendem Schwanz auf dem Kleid oder eine Schildkröte mit Wackelbeinen auf der Mütze – das kann nur die Mode von Lipfish sein! Lipfish: Wieder so eine tolle skandinavische Marke für Kindermode, die ich vor Kurzem für uns entdeckt habe und die ich euch gerne ein wenig genauer vorstellen würde. (mehr …)

Gewinnspiel: Lederschuhe von Inch Blue zu gewinnen

Anzeige Zu Ostern hat das Lavendelmädchen niedliche Lederschuhe von Inch Blue bekommen. Passend zum Anlass gab es ein Paar Krabbelschuhe mit Häschen-Motiv. Dieses Mal in einer richtigen Mädchenfarbe. Da das Lavendelmädchen nicht selten rosa trägt, fand ich es passend. Die Lederschühchen sind nicht nur super niedlich, sondern in den letzten Wochen für uns auch sehr wichtig geworden. Wie ich euch schon erzählt habe, zieht sich das Lavendelmädchen mittlerweile überall hoch. Die Lederpuschen geben ihr dabei den entsprechenden Halt, denn mit Socken ist sie immer weggerutscht.

(mehr …)

Bloggerevent mit Philips: Gesundes Fast Food für die ganze Familie

Anzeige Wer kennt es nicht? Als Eltern steht man oft stundenlang in der Küche, um ein leckeres Essen für die ganze Familie zu kochen. Und steht es dann endlich auf dem Tisch, bekommt man nur ein „Ihhhh, das mag ich nicht.“ von seinen Kindern zu hören. So geht es uns jedenfalls nicht selten mit dem Lavendeljungen. War er als Baby und Kleinkind beim Thema Essen noch völlig unproblematisch, kann man ihn nun als äußerst wählerisch bezeichnen. Außer Pommes, Nudeln und Pizza isst er eigentlich nicht viel. Dass das auf Dauer nicht gesund ist, darüber müssen wir uns nicht streiten. Daher war ich sehr glücklich, als wir vor Kurzem von Philips zu einem Kinderkochkurs eingeladen wurden.

(mehr …)

Gewinnspiel und Produktvorstellung: Kindermode von Ubang

Anzeige Ich weiß gar nicht mehr genau, wann es angefangen hat: Der Lavendeljunge ist in der Auswahl seiner Kleidung richtig wählerisch geworden. Am Morgen einfach eine Hose und einen Pullover aus dem Schrank zu nehmen und ihm anzuziehen, geht schon lange nicht mehr. Stattdessen stellt er sich selbst vor den Schrank und sucht aus. Das kann manches Mal schon fast eine viertel Stunde in Anspruch nehmen. Meine Geduld ist meist schon nach wenigen Minuten am Ende, denn schließlich soll er in den Kindergarten gebracht werden. Meistens kürzen wir das Ganze dann ab und ich schlage ihm verschiedene Oberteile vor, wovon er sich etwas aussuchen darf. Und solange etwas blaues dabei ist, können wir uns meist auch irgendwie einigen. (mehr …)

Beados: Bastelspaß für Klein und Groß

Anzeige Seitdem der Lavendeljunge im Kindergarten ist, hat er das Basteln für sich entdeckt. Mehrmals in der Woche kommt er mit neuen Basteleien nach Hause und auch am Nachmittag möchte er nicht selten malen, schneiden, kneten oder kleben. Als er vor Kurzem im Kindergarten mit Bügelperlen arbeiten durfte, war er total begeistert. Da ich persönlich das Hantieren mit einem Bügeleisen ziemlich umständlich finde, habe ich für zu Hause nach einer Alternative gesucht. (mehr …)

Kinderkleidung von Name it im Test

Anzeige Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber nicht nur bei der eigenen Kleidung, sondern auch bei der Kleidung der Kinder entwickelt man irgendwann Lieblingsmarken. Eine Marke für Kinderkleidung, die ich immer wieder gerne kaufe, ist Name it. Name it bietet nicht nur schöne, sondern auch bezahlbare Kindermode an, was ich sehr sympathisch finde. Die Kleidungsstücke von Name it sind kindgerecht und farbenfroh. Neben ausgefallener Kindermode findet man bei Name it auch viele schlichte Kleidungsstücke, die man super miteinander kombinieren kann. Denn auch wenn ich ausgefallene Kinderkleidung sehr liebe, ein paar einfarbige, schlichte Kleidungsstücke sollte jedes Kind meiner Meinung nach ebenfalls im Schrank haben. (mehr …)