Stabilo Mal-Tutorials

Malen leicht gemacht mit den STABILO Mal-Tutorials

Anzeige Wenn die Lavendelkinder nicht verabredet sind und auch sonst keine Termine anstehen, machen wir es uns gerne zu Hause gemütlich. Dann spielen, kneten oder basteln wir. Momentan ebenfalls hoch im Kurs: Malen. Vor allem der Lavendeljunge, der bislang als Mal- und Bastelmuffel galt, findet immer mehr Gefallen daran. Nicht selten höre ich von ihm beim Malen die Frage: „Mama, wie malt man ein …? Kannst du mir mal helfen.“ Da auch meine Mal- und Zeichenkünste beschränkt sind, gucke ich dabei nicht selten doof aus der Wäsche. Auch das Lavendelmädchen möchte natürlich, dass ihr etwas male. Doch wie malt man einen Elefanten, eine Rakete oder ein Pferd?

Stabilo Maltutorials

Nachhilfe gibt es in den STABILO Mal-Tutorials

Zum Glück wird man als Eltern mit diesen Fragen nicht alleine gelassen. Vom Stiftehersteller STABILO gibt es nämlich eine Tutorial-Seite, auf der man sich verschiedene Mal-Tutorials ansehen kann. In verschiedenen Videos kann man mitverfolgen, in welchen Schritten man beispielsweise einen Hasen, ein Boot oder ein Mädchen zeichnen kann. Auf der STABILO-Seite stehen dabei sowohl Mal-Tutorials für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zur Verfügung. Je nach Talent und Können, kann man sich so verschiedenen Projekten annehmen. Ich finde diese Unterteilung gelungen, denn sie ermöglicht, dass man sich nicht gleich überfordert fühlt. Natürlich können nicht nur Eltern die Mal-Tutorials nutzen; Auch größere Kinder können sich die Mal-Videos ansehen und damit zeichnen (lernen).

Stabilo Filzstifte

Ich habe mich an den STABILO Mal-Tutorials versucht und muss sagen, dass sich das Ergebnis wirklich sehen lassen kann. Die STABILO Mal-Tutorials sind liebevoll gestaltet und gut verständlich. Je häufiger man mit den STABILO Mal-Tutorials arbeitet, umso geschickter wird man beim Zeichen. Ganz nebenbei lernt man einige Zeichentechniken kennen, die man anschließend auch frei anwenden kann.

Stabilo Mal-Tutorial

Ein Nachmittag mit sinnvoller Beschäftigung

Malen ist nicht nur eine sinnvolle Beschäftigung für Kinder, oft entstehen dabei auch richtige Kunstwerke. Ich weiß nicht, wie es euch geht und was ihr mit den Kunstwerken eurer Kinder macht: Ich bin der Meinung, dass Kinderkunstwerke etwas ganz besonderes sind und besondere Aufmerksam verdient haben. Wenn es irgendwie möglich ist, setzte ich die Kinderkunstwerke daher bei uns im Haus in Szene. Für euch habe ich vier einfach umzusetzende Ideen aufgeschrieben, wie man Kinderkunstwerke in Szene setzen kann.

Stabilo Mal-Tutorials

Kinderkunstwerke in Szene setzen: Ideen und Anregungen

Kinderkunstwerke dekorieren mit Washi-Tapes:

Eine einfache und sehr schnell umsetzbare Idee Kinderkunstwerke in Szene zu setzen, ist das Dekorieren mit Washi-Tapes. Dafür braucht man lediglich eine freie Wandfläche, verschiedene Washi-Tapes sowie die Kinderkunstwerke. Bevor man die Kunstwerke der Kinder an die Wand bringt, überlegt man sich am besten kurz, wie man sie präsentieren möchte (Abstände, Anordnung, …). Dann kann es auch schon losgehen. Geklebt wird so, wie es einem gefällt. Dabei hat das Gestalten mit den Washi-Tapes drei große Vorteile: Das Gesamtkunstwerk ist jederzeit durch weitere Kinderkunstwerke ergänzbar. Da das Washi-Tape leicht von der Wand abziehbar ist, kann man die Bilder problemlos austauschen oder schließlich bei Bedarf irgendwann sogar ganz entfernen.

Stabilo Stifte

Kinderkunstwerke an der Wäscheleine:

Ebenfalls eine schnelle Idee, um Kinderkunstwerke in Szene zu setzen, ist eine einfache Paketschnur mit Wäscheklammern. Einfach die Schnur mit zwei Nägeln an der Wand befestigen und die Kinderkunstwerke mit hübschen Wäscheklammern daran aufhängen. Verwenden kann man dabei beispielsweise Holzwäscheklammern, die man mit Washi-Tape beklebt. Sieht super aus.

Maltutorials Stabilo

Kinderkunstwerke als Eyecatcher auf Bilderleisten:

Im Kinderzimmer des Lavendeljungen haben wir auf einer fabigen Wand einige Bilderleisten angebracht. Darauf kann man ebenfalls sehr gut Kinderkunstwerke präsentieren. Eingerahmt kommen sie besonders gut zur Geltung und machen einiges her.

Stabilo Kinderkunstwerke in Szene setzen

Kinderkunstwerke an der Magnetwand:

Auch eine schöne Idee ist es, für die Kinderkunstwerke eine Pinnwand oder Magnetwand zu reservieren. Genau wie auch bei den anderen Ideen hat man hier sehr einfach die Möglichkeit, die Kinderkunstwerke auszutauschen. Möchte man die Kinderkunstwerke besonders in Szene setzen, kann man beispielsweise eine Magnetwand mit Tafelfolie bekleben. Dort können dann sowohl fertige Kinderkunstwerke angepinnt werden als auch neue Kunstwerke direkt von den Kindern gemalt werden.

Malen eure Kinder auch gerne? Wie setzt ihr eure Kinderkunstwerke in Szene?

Kooperation mit blogfoster.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

4 Gedanken zu „Malen leicht gemacht mit den STABILO Mal-Tutorials

  1. Hallo Anika,
    ich muss sagen, dass ich mich über diese Mal Tutorials maßlos ärgere, weil sie aus pädagogischer Sicht absolut schlecht für Kinder sind.
    Wenn du Lust hast, zu lesen, warum genau die mich so ärgern, dann schau doch mal hier vorbei:https://souveraen-erziehen-und-begleiten.blogspot.de/2017/02/warum-die-malvorlagen-von-stabilo-nicht.html#more
    Liebe Grüße, Britta (souverän erziehen und begleiten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.