Richter Herbstschuhe

Richter Herbstschuhe – Gedanken an den Herbst

Anzeige Es gibt Dinge im Leben, die schiebt man lieber beiseite und kümmert sich erst darum, wenn es eigentlich zu spät ist. Was auf den ersten Blick dramatisch klingt, ist es eigentlich nicht. Jedenfalls so lange bis man sich selbst in dem Schlamassel befindet. Die Rede ist vom Kauf von Kinderschuhen. Egal, ob es um die Sandalen für den Sommer, die Winterstiefel oder die Schuhe für den Herbst geht, irgendwie hat man immer das Gefühl zu spät zu sein. Auch dieses Jahr ist die Gefahr sehr groß in die Falle zu tappen. Fühlt es sich momentan noch an wie Sommer, kann es in ein paar Tagen schon ganz anders aussehen.

Richter Kinderschuhe

Jedes Jahr das gleiche Spiel

Dann plötzlich schnappt die Falle zu. Statt angenehmen 24 Grad sind es nur noch 13 Grad. Keine Temperaturen, bei denen man die Kinder mit Sandalen in den Kindergarten oder in die Schule schicken kann. Also schnappt man sich am Nachmittag unter Protest seine Kinder und fährt zum Schuhgeschäft seines Vertrauens, um festzustellen, dass es kaum noch Auswahl an hübschen Kinderschuhen gibt.

Kinderschuhe für den Herbst

Deshalb mein Rat – auch wenn es eigentlich absurd ist: Wenn ihr klug seid, kauft eure Kinderherbstschuhe ruhig bei 30 Grad. Ihr werdet euch wundern, wie groß die Auswahl dann noch ist. Da ich inzwischen aus meinen Fehlern gelernt und gemerkt habe, dass Kinderfüße nicht von einen auf den anderen Tag drei Zentimeter wachsen, habe ich für die Lavendelkinder auch schon Herbstschuhe ausgesucht. Dabei habe ich auf die altbewährte österreichische Kinderschuhmarke Richter zurückgegriffen. In den letzten Jahren habe ich mit Richter Kinderschuhen gute Erfahrungen gemacht. Die Schuhe sind robust, haben eine gute Passform und ein modernes Design.

Neue Richter Herbstschuhe für die Lavendelkinder

Bei der Auswahl der Herbstschuhe für meine Kinder war es mir wichtig, dass sie die Schuhe selbst anziehen können. Deshalb habe ich mich beim Lavendelmädchen für ein Modell mit Klettverschlüssen und beim Lavendeljungen für einen Schuh mit Reißverschluss entschieden. So brauchen beide in der Krippe und im Kindergarten keine Hilfe.

Herbstschuhe Kinder

Ebenfalls wichtig war mir, dass die Schuhe strapazierfähig sind und den Kita-Alltag, Matsch und Pfützen problemlos überleben. Die Richter Herbstschuhe der Kinder sind daher beide aus Rauleder, was meiner Erfahrung nach weniger anfällig als Glattleder ist. Hinzu kommen beim Herbstschuh des Lavendelmädchen verstärkte Zehen- und Fersenpartien. Zudem haben die für das Lavendelmädchen ausgesuchten Richter Kinderschuhe eine atmungsaktive Sympatex-Membran, die die Kinderfüße trocken und warm hält.

Richter Lauflernschuhe

Dank des herausnehmbaren Fußbetts kann man als Eltern jederzeit überprüfen, ob die Schuhe noch passen. Das gilt übrigens auch für die hohen Richter Sneaker des Lavendeljungen. Hier hat man sogar die Möglichkeit eine weitere Einlage herauszunehmen, um im Schuh mehr Platz zu gewinnen, wodurch der Sneaker sowohl für Füße mittelkräftige und breite Füße geeignet ist.

Herbstschuhe kaufen

Zu Guter Letzt spricht auch die rutschfeste Sohle aus Gummi , der gute Halt in den Halbschuhen sowie die gute Verarbeitung der Schuhe auch dieses Mal für Richter, so dass wir, jedenfalls was die Schuhe der Kinder betrifft, bereit für den Herbst sind.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon Herbstschuhe für eure Kinder gekauft?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

3 Gedanken zu „Richter Herbstschuhe – Gedanken an den Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.