Rhabarberkuchen mit Streuseln – Hallo Rhabarberzeit!

Endlich ist wieder Rhabarberzeit! Auch wenn Rhabarber bei unseren Kindern nicht besonders beliebt ist, verwende ich Rhabarber sehr gerne. Beim Backen mit Rhabarber kann man unheimlich kreativ sein und die Säure des Rhabarbers gut mit Süßem kombinieren. Zur Eröffnung unserer persönlichen Rhabarbersaison habe ich einen Rhabarber-Streusel-Kuchen gebacken. Da allen (Erwachsenen) der Rhabarberkuchen mit Streusel unheimlich gut geschmeckt hat und Streuselkuchen allseits beliebt ist, habe ich euch das Rhabarberkuchen-Rezept einfach mal aufgeschrieben.

Rhabarber-Streusel-Kuchen

Saisonal backen: Rhabarber-Streusel-Kuchen

Falls ihr den Kuchen backt, plant auf jeden Fall Zeit zum Auskühlen ein. Zwei Stunden braucht der Rhabarberkuchen mit Streuseln sicherlich. Wer möchte, kann statt des Rhabarbers natürlich auch Johannisbeeren oder Stachelbeeren verwenden. Durch die Verwendung von Joghurt ist der Teig schön locker. Übrigens: Wusstet ihr, dass Rhabarber eigentlich ein Gemüse ist? Mir war das bislang nicht bewusst.

Zutaten:

  • 1 kg Rhabarber

Für den Teig:

  • 225 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g Naturjoghurt
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz

Für die Streusel:

  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 50 g Puderzucker

Zubereitung:

Für den Rhabarber-Streusel-Kuchen putzt ihr zunächst den Rhabarber und schneidet ihn anschließend in etwa 2 cm große Stücke. Dann bereitet ihr den Kuchenteig zu. Dafür verrührt ihr die weiche Butter mit dem Zucker und gebt anschließend die Eier dazu. Nachdem ihr diese ebenfalls untergerührt habt, kommen eine Prise Salz, das Mehl, der Joghurt und das Backpulver zu dem Teig. Verarbeitet alle Zutaten zu einem relativ festen Teig, den ihr in eine gefettete und bemehlte Springform gebt.

Rhabarber Rezepte

Im nächsten Arbeitsschritt verteilt ihr den Rhabarber auf dem Teig. Anschließend ist es Zeit für die Streusel. Diese werden aus flüssiger Butter, Mehl und Puderzucker hergestellt, die miteinander verknetet werden. Die fertigen Streusel verteilt ihr auf dem Rhabarber.

Rhabarberkuchen Rezept

Im vorgeheizten Backofen lasst ihr den Rhabarber-Streusel-Kuchen nun bei 180 Grad eine Stunde backen. Nach etwa 45 Minuten solltet ihr den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Vor dem Herausnehmen macht unbedingt eine Stäbchenprobe, um zu prüfen, ob der Kuchen fertig ist.

Rezept Rhabarber-Streusel-Kuchen

Habt ihr dieses Jahr schon mit Rhabarber gebacken? Was ist euer liebstes Rhabarber-Rezept?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

5 Gedanken zu „Rhabarberkuchen mit Streuseln – Hallo Rhabarberzeit!

  1. oh wie lecker, werde ich morgen gleich im Garten ernten gehen. Bisher hatte ich Rhabarberkuchen mit Pudding und Baiser gebacken.. mit Streuseln wäre eine leckere Abwechslung. Danke für das Rezept
    LG

  2. Hey Annika,

    wir mögen Rhabarber-Kuchen auch sehr gerne, derzeit ist der mit Haube am beliebtesten. 😀
    Mal schauen, es wird in nächster Zeit noch den ein oder anderen geben. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

  3. Den werde ich auf jeden Fall probieren, ich liebe Rhabaraber. Meist mache ich einen auf dem Blech, aber so schaut er schon schöner aus – das Rezept werde ich mir merken!
    VG
    Kirsi

  4. Ich finde Rhabarberkuchen ja megalecker! Bei uns gab´s letztens einen mit Pudding-Schmand-Füllung, den musste ich nach 2 Tagen gleich nochmal backen!
    Deinen probiere ich beim nächsten Mal gerne aus.
    VG
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.