Rezept Kindheitserinnerungen Hildesheimer Rose

Leckeres Erdbeer-Dessert: Rezept für Hildesheimer Rose

Manche Rezepte, die man aus seiner Kindheit kennt und damals geliebt hat, essen heute auch die eigenen Kinder unheimlich gerne. Ein Kindheitsrezept, das mit vielen glücklichen Erinnerungen verknüpft ist, ist bei mir Hildesheimer Rose. Das simple, aber unheimlich leckere Erdbeer-Dessert gab es immer als Nachtisch bei meiner Oma. Nach dem Sonntagsbraten haben sich alle Familienmitglieder, ganz egal wie voll der Magen auch war, regelmäßig um das Dessert gestritten. Da konnte die große Schüssel noch so voll sein.

(mehr …)
Sommerdessert Idee

Fruchtiges Schichtdessert mit Mirabellen-Kompott

Lust auf ein leckeres, sommerliches Dessert? Dann solltet ihr unbedingt unser fruchtiges Schichtdessert mit Mirabellen-Kompott probieren. Das I-Tüpfelchen ist selbstgemachtes Crunchy, mit dem das Sommerdessert dekoriert wird. Wer keine Mirabellen mag, kann das Dessert natürlich auch mit einem anderem Obst-Kompott zubereiten. Bei uns waren es dieses Mal Mirabellen. Schließlich waren da noch einige Kilo, die verbraucht werden wollten.

(mehr …)

Schichtdessert einfach Rezept

Einfaches Dessert im Glas: Schichtdessert mit Kirschen

Nicht immer muss man viel Aufwand betreiben, um maximalen Genuss zu erzielen. Das Schichtdessert mit Kirschen ist einfach, aber unglaublich lecker. Das Beruhigende an diesem Nachtisch-Rezept: Es ist ein Dessert für das ganze Jahr, denn man kann die frischen Kirschen problemlos gegen TK-Kirschen oder Kirschen aus dem Glas austauschen. Die Schichtdessert-Basis bildet ein Kirschkompott, dass abwechselnd mit einem Sahnequark geschichtet und mit gerösteten Mandelblättchen garniert wird. Ein Genuss!

(mehr …)

Rezept Joghurteis Heidelbeere

Eat a Rainbow: Bunt und gesund essen (inkl. Rezepten)

Anzeige Bunt ist das Leben doch viel schöner, findet ihr nicht? Wir sind zurück aus unserem Dänemark-Urlaub und unser Garten sieht aus wie ein Dschungel. Unglaublich, wie bunt alles geworden ist und wie sehr die Pflanzen innerhalb einer Woche gewachsen sind. Auch wenn ich die Tage sind Dänemark sehr genossen habe, freue ich mich doch wieder hier zu sein und in meiner Küche und in meinem Garten zu werkeln. Apropos bunt: Auch in unserer Küche geht es nach unserer Rückkehr bunt her. Der Grund dafür sind die Purys von Eat a Rainbow. Die Purys sind nicht nur gesund, sondern bringen auch Farbe in unseren Speiseplan. Wie? Das erkläre ich euch gerne.

(mehr …)