Kindergeburtstag Rezept Hasen-Muffins

Rezept: Hasen-Muffins zum Kindergeburtstag

Muffins sind zum Kindergeburtstag immer eine gute Idee. Vor allem, wenn sie niedlich aussehen und lecker schmecken. Beides trifft auf die Hasen-Muffins, die wir zum Kindergeburtstag vom Lavendelmädchen gebacken haben, auf jeden Fall zu. Da ist es auch schon fast vergessen, dass ich auf der Suche nach den perfekten Hasenohren Tage vorher durch verschiedene Supermärkte geirrt und die merkwürdigsten Zutaten gekauft habe. Als ich meine Katzenzungen und Eierplätzchen auf das Kassenband legte, fühlte ich wie eine Neunzigjährige.

Alles eine Frage der Flexibilität

Tatsächlich habe ich Katzenzungen das letzte Mal vor 25 bis 30 Jahren bei meiner Oma gegessen. Schon damals fand ich den Produktnamen äußerst fragwürdig. Doch waren Eierplätzchen da wirklich besser, geschweige denn als Hasenohren geeignet?

Muffins Hasen backen

Der Praxistest bestätigte meine Vermutung. Katzenzungen funktionieren perfekt als Hasenohren. Allerdings nur, wenn man sie vorher kurz in das Gefrierfach legt. Doch nun der Reihe nach.

Auf Wunsch des Lavendelmädchens haben wir Muffins mit Schokostückchen gebacken. Natürlich könnt ihr euch auch für Vanillemuffins oder Schokomuffins entscheiden. Wichtig ist, dass sie zur Schokoglasur passen.

Hasen-Muffins backen Rezept

Solltet ihr Muffins mit Schokostückchen backen wollen, braucht ihr für zwölf Hasen-Muffins folgende Zutaten:

150 gButter
250 gMehl
80 gSchokotropfen
2 TLBackpulver
2Eier
200 gNaturjoghurt
150 gZucker
1 Pr.Salz
150 gKuchenglasur (Vollmilch)
24Katzenzungen
n.B.weiße Zuckerschrift
12rosa Smarties
24Zuckeraugen

Zubereitung:
Backt zuerst die Muffins. Lasst dafür die Butter schmelzen und stellt sie zum Abkühlen beiseite. Vermengt dann Mehl, Backpulver und Schokotröpfchen in einer Schüssel.

Nehmt eine zweite Schüssel zur Hand und verrührt darin die Eier mit dem Naturjoghurt, dem Zucker und dem Salz zu einer schaumigen Masse. Rührt dann die abgekühlte Butter unter. Anschließend müsst ihr nur noch die Mehlmischung unter den Rührteig heben. Fertig ist euer Muffinteig.

Hasen-Muffins Rezept

Verteilt diesen auf zwölf Muffinförmchen und backt die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 160 Umluft für etwa 20 Minuten. Bevor ihr die Hasen-Muffins dekorieren könnt, müsst ihr sie unbedingt gründlich auskühlen lassen.

Hasen-Muffins dekorieren

Damit die Katzenzungen (Affiliate-Link) beim Muffins dekorieren nicht schmelzen, solltet ihr sie vorher kurz ins Gefrierfach legen. Anschließend könnt ihr die Umrisse der Hasenohren mit der weißen Zuckerschrift (Affiliate-Link) nachmalen.

Hasen-Muffins Kindergeburtstag

Schneidet dann zwei Schlitze in die Muffins und steckt die Katzenzungen als Hasenohren herein. Lasst nun die Schokoglasur schmelzen und verteilt sie auf den Muffins.

Jetzt könnt ihr euch ans Muffins dekorieren machen. Legt dafür zwei Zuckeraugen (Affiliate-Link) sowie einen rosa Smartie als Nase auf die Muffins. Lasst die Glasur trocken und verseht eure Hasen-Muffins noch mit Schnurrhaaren aus weißer Zuckerschrift. Fertig sind eure Hasen-Muffins! Ziemlich süß, oder?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.