Rezept gebrannte Mandeln

Süße Weihnachtsgrüße: Gebrannte Mandeln selber machen

Nur noch drei Mal schlafen, dann ist Heilig Abend. Während die Lavendelkinder voller Erwartung und Sehnsucht auf die immer weniger werdenden Päckchen am Adventskalender schauen und beim Countdown-Kalender unseres Weihnachtswichtels Kalle jeden Morgen voller Begeisterung einen Zettel abreißen, steigt bei uns Großen die Anspannung. Wenngleich wir seit Wochen auf das Fest des Jahres hinarbeiten, wird es auf den letzten Metern doch immer stressig. Die letzten Geschenke müssen eingepackt, die Weihnachtseinkäufe erledigt und der Tannenbaum aufgestellt werden.

Außerdem wollten wir doch unbedingt noch ein letztes Mal Plätzchen backen, gemeinsam unseren traditionellen Weihnachtsfilm sehen und uns gemeinsam mit Freunden zum Weihnachtssingen treffen. Die Zeit rennt. Und wenngleich bei den ganzen Weihnachtsvorbereitungen viel Schönes dabei ist, müssen wir uns zwischendurch doch immer ans Durchatmen und Genießen erinnern. Schließlich soll die Adventszeit doch gemütlich und besinnlich sein.

gebrannte Mandeln selber machen

Wir wünschen frohe Weihnachten

In diesem Sinne wünschen wir euch wunderschöne, harmonische und geruhsame Weihnachtstage im Kreise eurer Lieben. Lasst euch von der Vorfreude und dem Lachen der Kinder anstecken. Schlagt euch den Bauch voll und ärgert euch nicht über kleine Missgeschicke oder Fehlplanungen. Ihr habt so lange auf die Weihnachtstage hingearbeitet; Nun ist Zeit zum Genießen.

gebrannte Mandeln Rezept Pfanne

Wer noch Lust auf eine kleine weihnachtliche Leckerei hat oder noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk braucht ( – soviel zur Entschleunigung und Besinnlichkeit), findet hier noch ein Rezept für gebrannte Mandeln.

Rezept: Gebrannte Mandeln selber machen

Bei uns gehören gebrannte Mandeln genauso wie Zimtsterne zu den Weihnachtsklassikern, die wir jedes Jahr zubereiten. Das gebrannte Mandeln-Rezept ist schnell gemacht und richtig lecker.

Ihr braucht:

  • 200 g Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt

Und so geht’s:

Lasst in einer beschichteten, heißen Pfanne das Wasser zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt aufkochen. Gebt dann die Mandeln hinzu. Lasst die Masse unter Rühren weiterkochen.

gebrannte Mandeln im Glas

Irgendwann beginnt der Zucker zu trocknen und er wird krümelig. Auch wenn der Arm langsam lahm wird: Immer weiter rühren bis der Zucker wieder zu schmelzen beginnt und Fäden zieht.

Rezept gebrannte Mandeln

Das ist der Moment, wo ihr die Mandeln auf einen Rost mit Backpapier kippen könnt. Damit die Mandeln nicht zusammenkleben, trennt sie vor dem Auskühlen. Bitte achtet darauf, dass heißer Zucker wirklich unglaublich heiß ist. Also zum Trennen der Mandeln am besten ein Hilfsmittel verwenden.

Hübsch verpackt, lassen sich gebrannte Mandeln gut verschenken oder natürlich auch selber vernaschen.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Süße Weihnachtsgrüße: Gebrannte Mandeln selber machen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.