Familienurlaub Gardasee Tipps

Gardasee: Urlaub am größten See Italiens

Anzeige Italien ist das perfekte Urlaubsland. Es ist nicht nur landschaftlich schön; Auch das Essen, die kinderlieben Italiener und natürlich die warmen Temperaturen können überzeugen. Nach unserem Gardasee-Urlaub in den Osterferien frage ich mich, wieso wir so lange keinen Italien-Urlaub mehr gemacht haben. Am Ende des Urlaubs waren wir uns einig: Das muss sich in Zukunft dringend ändern!

Allerdings würde ich dann mit dem Auto nach Italien fahren und jede Menge italienische Leckereien mit nach Hause nehmen. Dafür war in unseren Koffern auf dem Rückflug leider kein Platz mehr.

Südlicher Gardasee: Urlaub in Peschiera del Garda

Um die Osterferien voll auszukosten, sind wir dieses Mal von Hamburg nach Mailand geflogen. Von dort sind wir mit dem Mietwagen zum Campingplatz Bella Italia in Peschiera del Garda gefahren. Die Fahrzeit beträgt etwa zwei Stunden.

Gardasee mit Kindern
Camping Bella Italia Strand

Peschiera del Garda ist eine hübsche Kleinstadt mit vielen Restaurants. Sie liegt im Süden des Gardasees. Peschiera del Garda ist ein guter Ausgangsort für Ausflüge rund um den Gardasee. Außerdem ist Verona schnell zu erreichen.

Peschiera del Garda Innenstadt
Peschiera del Garda

Bella Italia: Campingplatz-Urlaub im Mobilhome

Der Campingplatz Bella Italia selbst liegt am Rande der Stadt. Vom Campingplatz hat man einen direkten Zugang zum Gardasee. Oft sind wir zu Fuß zum See gegangen, haben die Kinder plantschen lassen und die entspannte Stimmung genossen. Die Innenstadt von Peschiera del Garda erreicht man vom Campingplatz zu Fuß problemlos innerhalb von 20 Minuten. Der Weg führt über eine hübsch angelegte Promenade direkt am Gardasee entlang.

Gardasee Promenade Peschiera
Promenade Peschiera del Garda

Wie bereits in den Herbstferien haben wir uns für einen Urlaub im Mobilhome entschieden. Eurocamp bietet auf dem Camping Bella Italia unterschiedliche Mobilheim- und Zeltvarianten an. Zudem können auch Bungalows gemietet werden.

Übrigens: Der Camping Bella Italia ist nicht der einzige Campingplatz am Gardasee, auf dem ihr Eurocamp Unterkünfte buchen könnt. Eine Übersicht aller Eurocamp Campingplätze am Gardasee findet ihr hier.

Eurocamp Bella Italia Campingplatz

Urlaub mit Eurocamp: Mobilheim Avant

Da wir im Urlaub auf gewisse Standards nicht verzichten wollen, haben wir uns dieses Mal für das Mobilheim Avant mit drei Schlafzimmern entschieden. In diesem gibt es nicht nur ein eigenes Bad mit Dusche und Haartrockner, sondern auch eine vollständig ausgestattete Küche mit Geschirrspüler sowie eine Klimaanlage und eine große Sonnenterrasse mit Gasgrill.

Eurocamp Avant 3 Schlafzimmer
Eurocamp Begrüßungspaket Inhalt

Die drei Zimmer sind zwar klein, aber dafür jeweils mit genügend Stauraum ausgestattet. Dennoch würde ich euch empfehlen, das Mobilhome immer eine „Nummer“ größer zu buchen. Wir haben das dritte Zimmer als Abstellraum für unsere Koffer verwendet. Die müssen nach dem Auspacken schließlich auch irgendwo verstaut werden. Tatsächlich können auf ca. 32 qm theoretisch bis zu acht Personen schlafen. Ich persönlich fand es für vier Personen genau richtig.

Eurocamp Mobilheim Avant Ausstattung
Eurocamp Mobilhome Avant Küche

Besonders praktisch finde ich die voll ausgestattete Küche, die den Campingplatz-Urlaub äußerst entspannt und komfortabel macht. In Italien hätten wir zwar problemlos jeden Tag essen gehen können, aber das geht (besonders als Familie) ziemlich ins Geld. Da ist es sehr praktisch, wenn man im Mobilhome kochen und sogar backen kann. Denn tatsächlich gibt es, anders als in Ferienunterkünften in südeuropäischen Ländern oft üblich, sogar einen Backofen im Mobilheim.

Eurocamp Mobilhome Avant

Besonders schön essen kann man natürlich auf der Sonnenterrasse mit Sonnensegel. Außerdem gibt es einen Essbereich im Mobilhome, den man auch sehr gut für Familienzusammenkünfte nutzen kann.

Sonnenterrasse Eurocamp Avant

Die Schlafräume im Mobilheim Avant können abgedunkelt werden. Auf dem Camping Bella Italia sind zudem echte Bettdecken und Kopfkissen vorhanden, die bezogen werden können. Die Bettwäsche könnt ihr entweder dazubuchen oder von zu Hause mitbringen. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich ziehe echte Bettdecken Wolldecken definitiv vor.

Eurocamp Avant Schlafzimmer

Campingurlaub in ganz Europa

Die Eurocamp Avant Mobilhomes mit drei Schlafzimmern gibt es auf über 50 verschiedenen Campingplätzen. Außer in Italien findet ihr sie beispielsweise noch auf Campingplätzen in Spanien, Frankreich oder Holland. Insgesamt ist Eurocamp auf über 190 verschiedenen Campingplätzen in Europa vertreten. Je nach Anspruch und Budget findet bei Eurocamp (fast) jeder die passende Urlaubsunterkunft für sich.

Eurocamp Italien Gardasee
Poollandschaft Bella Italia Camping Peschiera del Garda.JPG

Unsere Eurocamp-Erfahrungen waren bislang zu 100% positiv. Die Mobilhomes waren sauber und modern ausgestattet und die Eurocamp-Mitarbeiter freundlich.

Angebote auf dem Camping Bella Italia in Peschiera del Garda

Der Campingplatz Bella Italia ist so strukturiert, dass man trotz seiner Größe alle wichtigen Bereiche gut zu Fuß erreichen kann. Auf dem Gelände gibt es mehrere Spielplätze sowie eine große Pool-Landschaft mit Wasserspielplätzen und Wasserrutschen.

Pool Bella Italia Camping Peschiera del Garda
Schwimmbad Campingplatz Bella Italia
Ausstattung Camping Bella Italia Peschiera

Zudem gibt es einen Sportplatz, einen Kletterparcours, Hüpfburgen, Trampoline und diverse Spiel-Automaten. In der Saison gibt es ein Animationsprogramm für Groß und Klein. Leider sind viele der Angebote kostenpflichtig, was bei Familien mit Kindern ggf. für Diskussionen sorgen kann.

Campingplatz Bella Italia Peschiera del Garda Angebot für Kinder
Camping Bella Italia Animation

Für den täglichen Bedarf gibt es einen Supermarkt, einen Obst- und Gemüseladen sowie diverse Souvenirshops. Außerdem kann man sich auf dem Campingplatz Fahrräder und Motorboote ausleihen. Wer nicht selbst kochen möchte, findet auf dem Campingplatz einige Restaurants, Bars, Cafés und Take-Aways.

Camping Bella Italia Restaurants
Campingplatz Peschiera del Garda Erfahrungen

Der kostenpflichtige WLAN-Bereich ist leider sehr eingeschränkt. Wir konnten ausschließlich auf das Datenvolumen unserer Smartphones zurückgreifen, was schnell aufgebraucht war. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass der Campingplatz gut bewacht ist. Besucher werden nur nach Anmeldung und gegen Vorlage des Personalausweises zugelassen.

Angebot für Kinder Gardasee
Campingplatz Bella Italia Peschiera Erfahrungen

Südlicher Gardasee: Ausflugstipps & Hinweise

In unserem Gardasee-Urlaub waren wir sehr aktiv. Um nicht allzu viele weite Strecken fahren zu müssen, haben wir viele Ausflüge im Gardasee-Süden und am Gardasee-Ostufer unternommen. Unsere Lieblingsorte am Gardasee wollen wir euch gerne vorstellen.

Desenzano del Garda Sehenswürdigkeiten

Dass wir mittlerweile nur noch in den Schulferien verreisen können, daran müssen wir uns erst einmal gewöhnen. Anders als in der Nebensaison hat man die Hotspots bzw. Highlights des Gardasees in den Ferien nicht für sich allein, sondern schiebt sich mit vielen anderen Touristen durch die Städte. Menschen, die Einsamkeit lieben, müssen erst einmal tief durchatmen.

Gardasee Ostufer Tipps
Gardasee Ausflugstipps

Gerade über die Ostertage war es am Gardasee extrem voll, da nicht nur die Touristen, sondern auch die Einheimischen Familienausflüge gemacht haben. Wer schlau ist, nutzt daher die Ferien-Randzeiten und gleicht ab, wann die anderen Bundesländer Ferien haben. Außerdem lohnt es sich, auch die Dörfer und Städte zu besuchen, die nicht direkt am Gardasee liegen oder im Reiseführer als Must-See angepriesen werden.

Highlights Gardasee
Torri del Benaco Sehenswürdigkeiten

Besonders gut gefallen haben uns Lazise, Lonato del Garda, Desenzano del Garda und Torri del Benaco.

Lazise

Lazise ist zwar kein Geheimtipp, aber trotzdem wunderschön. Das Besondere ist die historische, autofreie Altstadt mit den kleinen, verwinkelten Gassen. Die gut erhaltene Burgmauer mit ihren Stadttoren ist an vielen Stellen der Hafenstadt präsent. Außerdem gibt es außerhalb der Stadtmauer einen tollen Spielplatz, den wir mehrfach besucht haben.

Lazise Stadtmauer

Hübsch anzusehen ist auch der alte Hafen. Am Abend kann man gemütlich an der Uferpromenade entlang schlendern und ein Gelato genießen.

Lazise Hafen
Lazise Sehenswürdigkeiten Gardasee

Torri del Benaco

Auch Torri del Benaco hat einen niedlichen kleinen Hafen und eine prachtvolle Skaligerburg zu bieten. Übrigens: Direkt an der Burg befindet sich ein Zitronengewächshaus, das auch heute noch in Betrieb ist. Im Gegensatz zu den Hotspots wie Sirmione oder Limone war der Besuch von Torri del Benaco unheimlich entspannt.

Torri del Benaco Gardasee
Burg Gardasee

Natürlich gibt es auch in Torri del Benaco zahlreiche Restaurants und Cafés. Wir haben allerdings ein Picknick am Hafen bevorzugt und leckere Pizza aus der kleinen Bäckerei „Dolce Samy e Anna“ gegessen.

Gardasee mit Kindern Tipps
Torri del Benaco Tipps
Gardasee Tipps

Lonato del Garda

Lonato del Garda liegt nicht direkt am Gardasee und ist wahrscheinlich deshalb nicht so überlaufen wie die anderen Orte.

Gardasee Ausflugsziele
Lonato Gardasee

Die Innenstadt von Lonato muss man unserer Meinung nach nicht unbedingt gesehen haben; Das Gelände um die Festung umso mehr. Hier findet man eine hübsche Parkanlage, eine beeindruckende Basilika sowie einen 55 m hohen Stadtturm.

Lonato del Garda Sehenswürdigkeiten

Desenzano del Garda

Tatsächlich ist Desenzano die größte Stadt am Gardasee. Besonders sehenswert ist die Gegend rund um den malerischen Hafen. Hier kann man entspannt verweilen.

Desenzano Hafen
Gardasee Highlights

Außerdem gibt es eine römische Ausgrabungsstätte, eine mittelalterliche Burg sowie zahlreiche Restaurants, die gutes und günstiges Essen anbieten.

Gardasee Sehenswürdigkeiten
Desenzano Tipps

Doch Vorsicht: In Italien wird neben den Preisen auf der Speisekarte oft pro Person eine zusätzliche Gebühr für das Gedeck und Brot (Coperto) berechnet. Je nach Restaurant kann diese Gebühr schwanken. Wir haben zwischen einem Euro und 2,50€ pro Person gezahlt.

Habt ihr schon mal Gardasee-Urlaub gemacht? Was sind eure Gardasee-Geheimtipps?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 Gedanken zu „Gardasee: Urlaub am größten See Italiens

    1. In den Touristenhochburgen werden teilweise sehr hohe Preise abgerufen. Besonders das Parken empfand ich als sehr teuer. Essen kann man hingehen sehr gut und günstig.

  1. Hallo hallo!

    Ein wunderschöner Beitrag mit tollen Bildern! Ich liebe den See einfach. Und freue mich immer auf tolle beiträge über den See. Gerade Bardolino hat es mir angetan

    LG Fräulein_ich von pferdigunterweg.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.