Gips Dinoeier selber machen

DIY: Gips-Dino-Eier selber machen

Der Lavendeljunge liebt diese Dino-Eier aus Gips zum Ausgraben. Kennt ihr die? Bei uns im Freundeskreis sind die Dino-Eier zum Ausgraben schon länger ein beliebtes Geburtstagsgeschenk. In einem Gipsblock, der mit einem kleinen Meißel und einem kleinen Pinsel bearbeitet werden kann, befindet sich ein kleiner Plastikdino oder auch ein kleines Dinoskelett, der/das befreit werden muss. Da die Dinoeier zum Ausgraben ziemlich teuer sind, habe ich überlegt, ob man die Dino-Eier selber machen kann. So schwer kann das ja nicht sein, oder? Ich habe also im Baumarkt eine Tüte Gips gekauft, um daraus mit den Lavendelkindern eigene Dino-Eier zum Ausgraben herzustellen.

Dino-Eier selber machen

Dinosaurier Eier selber machen

Ausgrabungsset selber machen

Bastelidee: Dino-Ei zum Ausgraben selber machen

Jetzt im Sommer sollte man sich für die DIY-Idee besser einen Platz im Garten suchen. Der Gips staubt schon ganz ordentlich und ohne Kleckern haben wir es auch nicht geschafft. Bevor ihr den Gips nach Packungsanweisung anrührt, solltet ihr euch Gedanken machen, was ihr im Gips verstecken wollt. Das müssen ja nicht zwangsläufig Dinosaurierskelette sein. Statt Dinos kann man beispielsweise auch Edelsteine, Fossilien oder Goldnuggets ausgraben. Solltet ihr eine Motto-Party für den Kindergeburtstag planen, könnt ihr die DIY-Idee sehr gut variieren, in dem ihr im Gips passend zur Forscher-Party, zur Dino-Party oder auch für eine Schatzsuche ganz unterschiedliche Gegenstände versteckt.

Dino-Party Ideen

Ausgrabungsset Edelsteine

Idee Kindergeburtstag

Idee Schatzsuche Kindergeburtstag

So wird es gemacht: Anleitung Ausgrabungsset bzw. Dino-Eier selber machen

Wir haben beispielsweise vorab Steine mit einem Goldstift in Goldnugguts verwandelt. Außerdem hatten wir noch Edelsteine, die wir im Gips verschwinden lassen haben. Je nachdem in welchem Verhältnis ihr den Gips mit dem Wasser anrührt, wird der Gips fester oder weicher. Wer den Gips nicht formen und auf Nummer sicher gehen möchte, nimmt eine Frühstücksdose und füllt die Gipsmasse in die Frühstücksbox. Legt anschließend das Dinoskelett, den Goldnugget oder den Edelstein in die Gipsmasse und bedeckt das Ausgrabungsobjekt mit dem Gips. Natürlich könnt ihr auch mehrere Ausgrabungsobjekte im Gips verstecken.

Dino-Ei Gips selber machen

Anleitung Dinoeier selber machen

Fossilien ausgraben Kinder

Dino-Ausgrabungsset

Anschließend muss der Gips trocknen. Nach etwa drei Stunden ist das Ausgrabungsset einsatzbereit. Übrigens: Falls ihr euch für die Variante in der Frühstücksdose entscheidet, braucht ihr keine Angst zu haben, dass sich der Gipsblock nicht aus der Dose löst oder der Gips schlecht abwaschbar ist. Das geht ohne Probleme. Rührt ihr den Gips fester an, kann er auch geformt werden. Dann könnt ihr auch Dino-Eier zum Ausgraben herstellen.

Anleitung Ausgrabungsset

Dino Mottoparty Ideen

DIY Dino Eier

Dinoparty-Idee: Dino-Ausgrabungsset als Highlight

Für die Ausgrabung bzw. Schatzsuche haltet ihr am besten Pinsel, Hammer, kleine Meißel und Löffel als Ausgrabungswerkzeuge parat. Größere Kinder können auch gut mit einem Schraubendreher arbeiten. Die Ausgrabungen sollten, da es ordentlich staubt und Dreck gibt, unbedingt im Freien stattfinden. Dafür ist der Spaß riesig. Für die Dino-Eier-Ausgrabung solltet ihr ein wenig Zeit einplanen. Für den Kindergeburtstag empfiehlt es sich bei der Fossilien-Ausgrabung auf kleine Gipsblöcke zu beschränken.

Sind eure Kinder auch Dino-Fans? Wie gefällt euch unsere DIY-Idee für den Kindergeburtstag? Habt ihr euch schon mal Dino-Eier selber machen probiert?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

4 Gedanken zu „DIY: Gips-Dino-Eier selber machen

  1. Ja, das habe ich auch schon gemacht, hatte aber das Problem, dass mein Gips doch sehr hart geworden ist. Gibt es eine Idee, wie man den etwas „weicher“ hinkriegt?

    1. Wenn man die Gips-Eier für „sofort“ macht, gibt es das Problem nicht. Allerdings ist der Gips nach einigen Tagen bei uns auch recht hart geworden. Einen Lösungsvorschlag habe ich dafür leider nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.