Osterdeko basteln mit Moos Ideen

Osterdeko basteln: DIY für Moos-Ostereier

Osterdeko kann richtig kitschig, aber auch wunderbar natürlich sein. Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan vom Basteln mit Naturmaterialien. Nachdem wir euch bereits unser Osternest aus Ästen gezeigt haben, möchte ich euch heute eine weitere DIY-Idee zu Ostern zeigen. Dabei handelt es sich um Mooseier, die ihr beispielsweise wunderbar in einem Osternest oder Osterkörbchen drapieren könnt. Alternativ könnt ihr auch kleine Birkenreisig-Kränze binden und die Moos-Ostereier dort hineinstellen.

Osternest Dekoidee

Ostergesteck Idee Ei aus Moos

Bastelidee Ostern Moosostereier

Dekoidee zu Ostern: Moos-Ostereier basteln

Zum Ostereier aus Moos basteln, benötigt ihr jede Menge Moos. Solltet ihr das Moos im Garten oder im Wald sammeln, achtet darauf, dass nicht zu viel Erde oder Sand am Moos hängt. Alternativ könnt ihr natürlich auch künstliches Moos zum Basteln kaufen. Ich persönlich bevorzuge allerdings die natürliche Variante.

Ostereier aus Moos basteln

Ostern Bastelidee für Erwachsene

Moos-Eier Anleitung

Zum Moos-Ostereier basteln braucht ihr außerdem:

  • (Kunststoff-)Eier
  • Heißkleber
  • Deko-/Hanfband
  • Federn

Als Basis für meine Moos-Ostereier habe ich Kunststoff-Ostereier in verschiedenen Größen gekauft. Diese habe ich zuerst mit Heißkleber bestrichen und habe dann das Moos darauf gelegt. Je nach Beschaffenheit der Moosstücke müsst ihr gucken, wie ihr das „Puzzle“ zusammensetzt. Da der Heißkleber schnell trocknet, muss man relativ zügig arbeiten.

Dekoidee Ostern

Osterdeko Moos-Ostereier

DIY Ostern Deko

Ist euer Moos-Osterei fertig, könnt ihr es mit Hanf- oder Dekoband verschönern. Ich habe mich für Hanfband und Spitzenband entschieden, das ich mittig um die Moos-Eier gewickelt habe. Wer mag, kann auch Bindedraht o.ä. verwenden. Als Deko-Akzent habe an das Band noch eine kleine Feder gesteckt. Natürlich könnt ihr auch völlig andere Materialien verwenden, um eure Moos-Ostereier zu dekorieren. Ist euch das Moos zu buschig, könnt ihr es problemlos mit einer Schere kürzen. So bekommen die Eier aus Moos eine gleichmäßige Form.

Moos Ostereier basteln

Tischdeko Ostern Ideen

Wie gefallen euch unsere Ostereier aus Moos? Habt ihr schon Bastelideen zu Ostern umgesetzt?

Übrigens: Die Moos-Ostereier machen sich auch gut als Ostertisch-Deko. Auch in einem Ostergesteck kann ich mir die Moos-Ostereier sehr schön vorstellen.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

5 Gedanken zu „Osterdeko basteln: DIY für Moos-Ostereier

  1. Liebe Anika, die Moos -Eier sind ein Traum 🙂 Ich werde sie auf jeden Fall nachbasteln. Danke für die tolle Anregung!

    Einen schönen Abend noch.
    Liebe Grüße
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.