Rezept Schokofranzbrötchen

Typisch norddeutsch: Schoko-Franzbrötchen-Rezept

Franzbrötchen sind hier im Norden nicht nur überall bekannt, sondern auch unheimlich beliebt. Es gibt sie bei jedem Bäcker und Kinder sowie Erwachsene reißen sich darum. Kein Wunder, schließlich sind sie unheimlich buttrig und süß. In der Regel kann man die Franzbrötchen mit Zimt und Zucker kaufen. Einige Bäcker bieten aber auch Schoko-Franzbrötchen, Franzbrötchen mit Streusel oder herzhafte Franzbrötchen an. Wenn ich Zeit habe, backe ich die Hefeteilchen gerne selber. Frisch aus dem Ofen schmecken sie einfach göttlich.

(mehr …)

Rezept Apfel Kuchen

Herbstglück pur: Apfel-Zimt-Knoten

Ein Baum voller reifer Äpfel und das herbstliche Wetter laden zum Backen ein. Während der Lavendeljunge mit einem Freund in seinem Zimmer spielt, fordert das Lavendelmädchen Aufmerksamkeit. Auf vorlesen, malen und spielen hat sie keine Lust. Wieso also nicht mal wieder gemeinsam backen? Das haben wir wirklich schon lange nicht mehr gemacht. Schnell ist ein passendes Rezept gefunden, denn sowohl das Lavendelmädchen als auch der Lavendeljunge lieben selbstgemachte Zimtschnecken. Ich überzeuge sie, das Rezept zu variieren und Apfel-Zimt-Knoten zu backen. Evtl. können wir den Apfel an der einen oder anderen Stelle ja auch weglassen, damit die Kinder in den Genuss echter Zimt-Kringel kommen.

(mehr …)

Zimt-Muffins

Schnelle Backidee: Apfel-Streusel-Muffins

Apfel-Streusel-Muffins backe ich oft und gerne. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch eine schnelle Backidee. Der große Vorteil an dem Muffinrezept: Die benötigten Zutaten hat man in der Regel im Haus. Das Muffin-Rezept ist also perfekt, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Erst vor Kurzem habe ich die Apfel-Streusel-Muffins für liebe Freunde gebacken. Die Kombination Äpfel, Zimt und Streusel ist ein Klassiker. Ich persönlich liebe sie sehr.

(mehr …)

Rezept Zupfbrot Zimt

Backidee: Rezept für süßes Zupfbrot mit Zimt und Apfel

Schnee Ende April? Ehrlich gesagt fühle ich mich ein wenig veräppelt. Nach den warmen Tagen Ende März war ich schon komplett auf Sommer eingestellt. Ich sehe ein, dass ich da vielleicht ein wenig voreilig war. Auch die Winterjacken hätte ich evtl. noch nicht verstauen sollen. Dennoch hoffe ich, dass es bald wieder wärmer wird. Für die kommende Woche haben wir nämlich einen Kurztrip nach Boltenhagen geplant. Ich freue mich schon darauf, endlich das Meer wiederzusehen und wäre froh, wenn der Wind dann nicht zu sehr pfeift. Urlaub am Meer macht bei schönem Wetter nämlich deutlich mehr Spaß als bei Schmuddelwetter.

(mehr …)

Zimtwaffeln

Rezept: Zimtwaffeln

Waffeln gehen immer, oder? Sie sind nicht nur schnell zubereitet. Sie sind auch sehr lecker. Vor ein paar Tagen haben wir Zimtwaffeln gebacken. Da wir bei uns in der Familie alle Zimtliebhaber sind, kamen sie sehr gut an. Auf jeden Fall sind sie mal etwas anderes. Das Praktische an dem Zimtwaffel-Rezept ist, dass man die Zutaten meist im Haus hat und man die Waffeln spontan backen kann. Da Waffeln auch bei Kindern immer sehr beliebt sind, läuft bei uns oft das Waffeleisen, wenn die Lavendelkinder Spielbesuch haben.

(mehr …)

schwedische Zimtwecken Rezept

Rezept: Schwedische Zimtwecken

Am Wochenende ist bei uns meistens Kuchenzeit. Ob alleine oder gemeinsam mit den Kindern findet man mich dann oft in der Küche. Letztes Wochenende hat sich der Lavendeljunge schwedische Zimtschnecken gewünscht. Ich habe mich gefreut, denn ich esse sie auch unheimlich gerne. Leider sind sie in der Zubereitung recht zeitaufwändig. Am Wochenende haben wir allerdings ein Rezept für schwedische Zimtwecken ausprobiert, für das verhältnismäßig wenig Zeit braucht. Da uns die Zimtwecken allen sehr gut geschmeckt haben, wollen wir euch gerne das Rezept verraten. Ich bin sicher, dass es unter unseren Lesern auch ein paar Zimt-Liebhaber gibt, oder?

(mehr …)