Cake Pops weiße Schokolade

Zur Einschulung Cake Pops backen: Rezept & Ideen

Cake Pops sind nicht nur bei Kindern unheimlich beliebt, sie sehen auch toll aus und eignen sich gut als Fingerfood. Da es bei der Einschulungsfeier in diesem Jahr Corona-bedingt kein Buffet für die wartenden Eltern geben wird, war die Idee, dass diese zusammen mit ihren Gästen in kleinen Gruppen picknicken, während die Kinder ihre Lehrerin und ihren Klassenraum kennenlernen.

Cake-Pops-Rezept: Einfach & lecker!

Für diesen Anlass haben das Lavendelmädchen und ich fleißig gebacken. Entstanden sind kunterbunte Buchstaben-Cake-Pops mit Zimt und weißer Schokolade, die wir genüsslich auf unserer Decke knabbern werden.

Cake Pops Einschulung

Da die Kuchen am Stiel und ich ein wenig auf dem Kriegsfuß stehen, habe ich mich für eine Rührteig-Variante entschieden. Die hat den großen Vorteil, das sie schön leicht ist und nicht vom Stil rutscht. Außerdem ist sie auch nicht ganz so mächtig wie das Original.

Für etwa 25 Einschulung-Cake-Pops braucht ihr:

100 gButter
100 gZucker
2Eier
160 gMehl
1 TLBackpulver
1/2 TLZimt
300 gweiße Kuvertüre
n.B.bunte Zucker-Buchstaben
ggf.grüne Lebensmittelfarbe

Und so geht’s:

Verrührt zunächst den Zucker mit der Butter. Gebt dann die Eier dazu und schlagt alles zusammen schaumig auf. Es folgen das Mehl und das Backpulver. Füllt den Rührteig in die untere Hälfte eine Cake-Pop-Silikonform und verschließt diese gut.

Cake Pops Rezept Einschulung

Backt die Cakepops anschließend im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft für etwa 15 Minuten. Bevor ihr die Form öffnet, lasst sie etwa fünf Minuten auskühlen. Anschließend könnt ihr die Cake Pops mit Stilen versorgen und in Schokolade baden.

Für die Cake-Pop-Glasur schneidet ihr die Kuvertüre in Stücke. Lasst 2/3 davon im Wasserbad schmelzen. Achtet darauf, dass die Temperatur dabei nicht auf über 45 Grad steigt. Nehmt die Schokolade vom Herd und rührt das letzte Drittel Schokolade unter. Haltet die Schokoladentemperatur anschließend bei etwa 30 Grad.

Buchstaben Cake Pops

Nun könnt ihr die Cake Pops mit Schokolade überziehen und mit den bunten Buchstaben dekorieren. Das Lavendelmädchen und ich haben in die weiße Schokolade grüne Lebensmittelfarbe eingerührt. So sehen die Buchstaben-Cake-Pops ein wenig nach Tafel aus.

Habt ihr auch ein Kind, das in diesem Jahr eingeschult wird? Wie feiert ihr die Einschulung? Was backt ihr zur Einschulung?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.