Kinderbuch Familie Flickenteppich

Kinderbuch-Tipp: Familie Flickenteppich – Wir ziehen ein.

Anzeige In unserem Bücherregal steht ein neues Kinderbuch. Und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wer sich darüber mehr freut: Die Lavendelkinder oder ich? Wenn ich mich am Abend zum Vorlesen mit den Lavendelkindern ins Bett kuschele, genieße ich den Moment. Oft bin ich genauso gespannt wie die Lavendelkinder, wie die Geschichten weitergehen und lasse mich von ihnen gerne überreden, noch ein Kapitel mehr vorzulesen. Gerade haben wir Familie Flickenteppich von Stefanie Taschinski zu Ende gelesen. Das erste Buch einer neuen Kinderbuch-Reihe ist vor einigen Wochen im Oetinger Verlag erschienen.

(mehr …)
Kindern den Tod erklären Tipps

Kindern den Tod erklären: Zwischen Trauer und Zuversicht

Anzeige Der Tod gehört (leider) zum Leben dazu. Diese Erfahrung mussten auch die Lavendelkinder machen, als der Lavendelopa nach schwerer Krankheit vor einigen Monaten starb. Nach der Diagnosestellung im letzten Sommer betrug die voraussichtliche Lebenserwartung des Lavendelopas vier bis sechs Monate. Wir wussten, er würde in naher Zukunft sterben. Doch sollten wir das auch den Lavendelkindern sagen? Wie würden sie reagieren? Würden sie sich Sorgen machen oder sogar Ängste entwickeln? Eine schwierige Entscheidung.

(mehr …)
Lesesozialisation Kinder Tipps

Ein Plädoyer für textlose Bilderbücher (inkl. Buchempfehlung und Gewinnspiel)

Anzeige Bücher spielen im Leben der Lavendelkinder eine wichtige Rolle. Das ist mir als studierte Literaturwissenschaftlerin, die viel über die Lesesozialisation von Kindern gelesen und geforscht hat, unheimlich wichtig. Ich weiß, welche Bedeutung die frühe literarische Sozialisation hat. Bücher und andere Textmedien sind daher selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags. Bereits im Baby- und Kleinkindalter haben wir mit den Lavendelkindern Unmengen an (Bilder-)Bücher gelesen und angesehen.

(mehr …)