Tipps für gute Fotos

Meine Tipps für gute Fotos

Ein schönes Foto zu machen, ist manchmal gar nicht so leicht. Wie oft habe ich es schon erlebt, dass ich einen besonderen Moment auf einem Foto festhalten wollte und beim Herunterladen der Fotos dann enttäuscht festgestellt habe, dass die Fotos den Moment überhaupt nicht widerspiegeln oder auf den Fotos etwas anderes nicht stimmt. Zum Glück gibt es einige Tricks, wie man die Wahrscheinlichkeit für ein gelungenes Foto erhöht. Ein paar meiner Tipps für gute Fotos möchte ich euch heute verraten.

(mehr …)

Packliste für den Strand

11 Dinge, die unbedingt mit an den Strand müssen

Wir sitzen am Strand und schauen auf das Meer. Es weht ein leichter Wind. Die Sonne scheint. Ich sehe ein paar kleine, weiße Wolken am Himmel und höre die Möwen kreischen. Die Kinder spielen selig im Sand. Ich genieße den Moment. Was nach einem Bilderbuchmoment klingt, ist Wirklichkeit. Eigentlich kann ich es selbst nicht fassen, aber am Strand braucht es nicht viel, um die Kinder glücklich zu machen. Dennoch gilt bei einem Strandbesuch das Motto: Gut geplant, ist halb gewonnen. Damit auch euer nächster Strandbesuch glückt, haben wir für euch eine Packliste für den Strand zusammengestellt.

(mehr …)

Hagen Grote Rezept

Rezeptidee: Überbackene Champignon-Crêpes

Wie ich euch vor ein paar Tagen erzählt habe, bin ich momentan in Koch- und Backlaune. Da bei uns inzwischen wieder der Kindergarten begonnen hat und der Lavendeljunge jetzt nach der Schließzeit im Kindergarten ein „Essenskind“ ist, habe ich nun weitestgehend freie Hand, wenn es um die Auswahl der Rezepte für das Mittagessen geht. Die Gefahr eines „Igitt, das mag ich nicht!“ wird durch seine Abwesenheit beim Essen jedenfalls weitreichend minimiert und ich hoffe inständig, dass wir dadurch nun endlich ein wenig von Nudeln mit Pesto wegkommen.

(mehr …)

Spiele mit Wasser

5 Ideen für Spiele mit Wasser im Garten

Unsere Kinder sind richtige Wasserratten. Den Sommer würden sie am liebsten ausschließlich am und im Meer verbringen. Da das leider nicht möglich ist, nehmen sie auch mit dem heimischen Schwimmbecken Vorlieb. Einmal aufgepustet und mit Wasser befüllt, wird ohne Ende geplantscht und getobt. Doch nicht nur das Plantschbecken macht ihnen viel Freude, auch Spiele mit Wasser machen ihnen viel Spaß. Da bei euch meine Ideen für Sand- und Strandspiele vor einigen Wochen so gut ankamen, dachte ich mir, dass ich euch noch eine Liste mit Spielideen mit Wasser für den Garten oder auch den Strand zusammenstelle. Vielleicht habt ihr ja Lust, die eine oder andere Idee für Spiele mit Wasser mit euren Kindern auszuprobieren.

(mehr …)

Reisemöglichkeiten

Sponsored Video: Urlaub mit Kindern – (An-)Reisemöglichkeiten in der Übersicht

Wenn ich behaupte, dass die Urlaubszeit die schönste Zeit im Jahr ist, wird mir sicherlich kaum jemand von euch widersprechen. Urlaub bedeutet nicht nur neue Landschaften, Städte und Kulturen zu entdecken, sondern auch endlich einmal durchzuschnaufen, den Alltag hinter sich zu lassen und Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Doch bevor man den Urlaub so richtig genießen kann, steht erst einmal die Anreise an. Die kann je nach Entfernung des Urlaubsort ziemlich anstrengend und nervenaufreibend sein. Nicht selten braucht man nach der Ankunft am Urlaubsort erst einmal einen Regenerationstag. Wir haben uns gefragt, ob sich das nicht irgendwie vermeiden lässt. Schließlich kann man die Anreise ganz unterschiedlich (kinderfreundlich) gestalten. Wir haben für euch deshalb einmal die verschiedenen (An-) Reisemöglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen aufgelistet und überlegt, welche Anreisemöglichkeiten sich mit Kindern besonders eignen:

(mehr …)

Urlaub in Kroatien

Urlaub in Kroatien: Ideen und Anregungen

Während die meisten von euch sicherlich ihren Sommerurlaub noch vor sich haben, machen wir uns schon Gedanken über unsere Urlaubsziele im Herbst. Statt hier in Deutschland Trübsal zu blasen und uns darüber zu ärgern, dass der Sommer schon wieder vorbei ist, machen wir es traditionell so, dass wir noch einmal in den Süden fahren und dort die „letzten Sonnenstrahlen“ einfangen. Energietanken für den Winter heißt die Devise. Zu unseren Lieblingsreisezielen zählen dabei vor allem Frankreich und Italien. Doch jedes Jahr das gleiche Urlaubsland? Sowohl der Lavendelpapa als auch ich hatten unabhängig voneinander das Bedürfnis, dass wir in diesem Jahr mal etwas anderes machen.

(mehr …)

Traumhaus

Von Traumhäusern und Traumküchen

Vor fast genau drei Jahren sind wir in unser Haus eingezogen. Ich weiß noch ganz genau, wie wir den Tag sehnsüchtig herbeigesehnt haben. Den Kaufvertrag unterschrieben hatten wir nämlich schon ein dreiviertel Jahr zuvor. Da die vorherigen Eigentümer unseres Hauses jedoch neu bauten, mussten wir warten bis sie endlich umziehen konnten. Zum Glück mussten wir beim Einzug in unsere neuen vier Wände nicht mehr viel machen. Mit einmal Streichen war es eigentlich schon getan, denn unser Haus ist noch recht neu. Außerdem gefiel uns der Stil der Vorbesitzer ganz gut. Da geht es anderen Hauskäufern ganz anders.

(mehr …)