Halloween Kostüme selber machen Kinder

DIY: Halloween-Last-Minute-Kostüme basteln

Wie jedes Jahr kommt Halloween für mich völlig überraschend. Haben wir gerade noch die spanische Sonne genossen, wird es jetzt plötzlich düster und schaurig. Natürlich planen die Lavendelkinder auch an diesem Jahr an Halloween um die Häuser zu ziehen. Schon lange haben sie mit Freund:innen Pläne geschmiedet. Verraten haben sie uns davon allerdings nichts. Deshalb galt es, zurück in Deutschland, schnell noch Last-Minute-Halloween-Kostüme zu basteln.

DIY: Halloween-Kostüme selber machen

Dafür haben wir uns gestern auf den Weg in den Wald gemacht. Wir brauchten dicke Ästen und Reisig für einen Hexenbesen und eine Sense. Außerdem ist aus einem alten T-Shirt vom Lavendelpapa eine Skelett-Kostüm entstanden.

Halloween Kostüm Last Minute

Für diejenigen, die genau wie ich, Halloween regelmäßig vergessen und/oder keine Lust auf gekaufte Halloween-Verkleidungen haben, zeige ich hier unsere Halloween-Last-Minute-Kostüme. Die Halloween-Verkleidungen sind mit wenig Aufwand umsetzbar und sorgen für schaurige Momente.

Wenngleich es für dieses Jahr evtl. vielleicht schon zu spät ist: Das nächste Halloween kommt bestimmt. Zudem lassen sich die DIY-Ideen auch für andere Anlässe nutzen.

DIY: Hexenbesen basteln

Um einen Hexenbesen basteln zu können, benötigt ihr neben einem dicken Ast und Reisig nur noch Jutegarn (Affiliate-Link) sowie Blumendraht (Affiliate-Link). Alternativ könnt ihr auch Bastband oder Wolle verwenden.

Hexenbesen basteln

Legt den Reisig um das eine Ende vom Ast. Damit der Hexenbesen stabil wird, sollte der Ast etwa 10 bis 15 Zentimeter tief im Reisig stecken. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass der Reisig in etwa die gleiche Länge hat.

Halloween Kostüm Kinder

Befestigt den Reisig mit dem Blumendraht am Ast. Um wickelt den Reisig dafür möglichst straff und fest mit dem Draht. Wer mag, kann den Reisig nun noch mit einer Gartenschere in Form schneiden. Für die Optik habe ich außerdem noch etwas Jutegarn um den Reisig gebunden.

Hexenbesen DIY Hexengeburtstag

Übrigens: So ein Hexenbesen eignet sich nicht nur für eine Halloween-Party. Auch für einen Hexengeburtstag kann man gut Hexenbesen basteln. Vielleicht macht ihr euch dafür sogar gemeinsam mit den Kindern auf den Weg in den Wald und bastelt den Hexenbesen anschließend gemeinsam im Garten? Ich bin mir sicher, die Kinder haben großen Spaß daran.

Hexenbesen basteln DIY

DIY: Sense basteln

Für den Lavendeljungen haben wir aus einem Ast eine Sense gebastelt. Dafür habe ich aus festerer Pappe, die ich in der Mitte gefaltet habe, eine Sichel ausgeschnitten.

DIY Sense basteln

Diese habe ich mithilfe von doppelseitigem Klebeband am Ast befestigt. Legt die Papp-Sichel dafür um das eine Astende und klebt die beiden Hälften zusammen. Anschließend wird die Papp-Sichel mit Alufolie umwickelt.

Halloween Kostüme selber machen Ideen

DIY: Skelett-Kostüm selber machen

Passend zur Sense habe ich dann noch ein altes T-Shirt vom Lavendelpapa mit Knochen bemalt. Für das Skelett habe ich mir eine Vorlage im Internet gesucht. Die Knochen habe ich mit einem Pinsel frei Hand auf das T-Shirt gemalt. Natürlich könnte man auch noch eine alte, schwarze Hose mit Knochen bemalen, um das Skelett-Kostüm zu vervollständigen. Ich habe mich jedoch auf ein T-Shirt beschränkt.

Skelett Kostüm selber machen

Als Farbe für die Knochen habe ich Deckweiß (Affiliate-Link) verwendet. Solltet ihr das Skelett-Kostüm waschen wollen, nutzt lieber Stoffmalfarbe. Ich empfehle euch zudem, beim Malen ein Stück Pappe in das T-Shirt zu legen. So drückt die Farbe nicht durch und macht keine Flecken auf dem Tisch.

Und nun wünsche euch viel Spaß beim Basteln und natürlich bei eurer Halloween-Party!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „DIY: Halloween-Last-Minute-Kostüme basteln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert