Stachelbeer Puddingkuchen

Rezept: Stachelbeerkuchen mit Pudding und Streuseln

Noch ist Stachelbeersaison und unser Stachelbeerstrauch ist nach wie vor voll mit Früchten. Da uns die Stachelbeeren zum Naschen zu sauer sind, heißt es pflücken und backen. Nachdem es in der letzten Woche schon einen Stachelbeer-Käsekuchen gab, habe ich diese Woche einen Stachelbeerkuchen mit Pudding und Streuseln ausprobiert. Wenn ihr mich fragt, kann der Kuchen nur gewinnen. Denn wer kann bei Pudding und Streuseln schon nein sagen? Ich jedenfalls nicht.

Stachelbeerkuchen mit Streuseln backen: Schnell & lecker

Wem es ähnlich geht, sollte das Stachelbeerkuchen-Rezept unbedingt ausprobieren. Da Kuchenboden und Streuselmasse aus dem gleichen Teig bestehen, hält sich die Zubereitungszeit in Grenzen.

Streuselkuchen mit Stachelbeeren Rezept
Stachelbeerkuchen Springform

Wer nicht trödelt, kann den Stachelbeerkuchen bereits nach 20 Minuten im Ofen haben. Damit das klappt, braucht ihr folgende Zutaten:

150 gButter
300 gMehl
185 gZucker
2 P.Vanillezucker
1 TLBackpulver
1Ei
1 P.Vanillepuddingpulver
500 mlMilch
300 gStachelbeeren
n.B.Puderzucker

Und so geht’s:

Bereitet zunächst den Teig vor. Schlagt dafür die Butter mit 125 g Zucker und zwei Päckchen Vanillezucker schaumig. Gebt dann das Mehl, das Ei und das Backpulver hinzu und verknetet alles zu einem Teig. Drückt davon die Hälfte als Boden in eine gefettete und gemehlte Springform (Affiliate-Link). Die andere Hälfte stellt ihr als Streuselmasse beiseite.

Rezept Stachelbeerkuchen mit Streuseln
Stachelbeer-Streuselkuchen Rezept

Bereitet anschließend den Vanillepudding nach Packungsanweisung zu. Gießt den Pudding in die Springform und verteilt dann zuerst die gewaschenen Stachelbeeren und dann die Streuselmasse darauf.

Anschließend müsst ihr den Streusel-Stachbeerkuchen nur noch im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für etwa 40 Minuten goldbraun backen.

Stachelbeerkuchen mit Pudding Rezept

Damit der Pudding nicht zerläuft, ist es wichtig, den Stachelbeerkuchen mit Streuseln nach dem Backen gut auskühlen zu lassen. Bei Bedarf könnt ihr ihn dafür auch in den Kühlschrank stellen.

Lasst nun noch etwas Puderzucker über den Kuchen rieseln und serviert den Streusel-Stachelbeerkuchen mit einer großzügigen Portion Sahne. Lecker!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.