DIY: Tetrapack-Geschenktüte basteln

Muttertag naht und Oma hat auch bald wieder Geburtstag. Zeit für eine kleine Überraschung, die wir mit den Kindern basteln. Mit wenig Aufwand ist aus einem leeren Tetrapack eine ganz persönliche Geschenktüte entstanden, die man z.B. mit den Lieblingssüßigkeiten von Oma oder einem kleinen Geschenk füllen kann.

Tetrapack-Upcycling als Muttertag-Geschenkidee

Alles, was ihr für die Tetrapack-Upcycling-Idee braucht, sind neben einem leeren Tetrapack, eine leere Klopapierrolle, rote Acrylfarbe (Affiliate-Link) sowie einen schwarzen und grünen Stift. Außerdem benötigt ihr ein Foto von eurem Kind, einen Pinsel, eine Schere und Klebstoff.

Tetrapack-Geschenktüte basteln

Je nach Möglichkeit und Vorliebe könnt ihr das Foto z.B. zu Hause auf Fotopapier (Affiliate-Link) mit eurem Drucker oder in der Drogerie am Automaten ausdrucken. Alternativ könnt ihr das Foto natürlich auch online bestellen. Mein Tipp: Wer das Foto zu Hause ausdruckt, hat die Möglichkeit, die Größe besser anzupassen.

Geschenk Oma basteln

Und so geht’s:

Spült zunächst euer Tetrapack aus. Entfernt dann das Oberteil vom Tetrapack mit einer Schere oder einem Cutter und befreit dann das Tetrapack von seiner Beschichtung. Biegt es anschließend zu einer Tetrapack-Geschenktüte zurecht, indem ihr die Seitenteile nach außen faltet.

DIY Muttertag

Formt nun eure Klopapierrolle zu einem Herz. Mit einem Pinsel bestreicht ihr den Klopapierrollen-Stempel mit roter Farbe. Mit diesem können eure Kinder mehrere rote Herzen auf die Tetrapack-Geschenktüte stempeln.

Tetrapack-Geschenktüte Upcycling-Idee

Anschließend könnt ihr euer Kind aus dem Foto ausschneiden und z.B. mit einem Kleberoller (Affiliate-Link) auf die Tetrapack-Geschenktüte kleben. Nun müsst ihr nur noch die Hand eures Kindes mit einem schwarzen Stift mit den Herzluftballons verbinden. Außerdem können die Kinder Gras und Blumen auf das Tetrapack malen bzw. etwas auf die Tetrapack-Geschenktüte schreiben.

Muttertagsgeschenk basteln Kinder

Am besten lässt sich die Tetrapack-Geschentüte mit einer Foldback-Klammer (Affiliate-Link) oder einer Geschenkklammer verschließen. Alternativ könnt ihr z.B. auch Washi Tape verwenden.

Habt ihr schon eine Idee für ein Muttertagsgeschenk? Wie gefällt euch die Upcycling-Idee?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.